26 episodes

Wir besprechen aktuelle Studien zum Klimawandel und ordnen sie ein. Wir beobachten die deutsche Klimapolitik und bewerten sie. Klimaökonomin Claudia Kemfert gibt im Podcast außerdem Tipps für ein nachhaltigeres Leben.

Kemferts Klima-Podcast Mitteldeutscher Rundfunk

    • Science

Wir besprechen aktuelle Studien zum Klimawandel und ordnen sie ein. Wir beobachten die deutsche Klimapolitik und bewerten sie. Klimaökonomin Claudia Kemfert gibt im Podcast außerdem Tipps für ein nachhaltigeres Leben.

    Die neuen Klimasünden: Pipeline-Lecks und LNG

    Die neuen Klimasünden: Pipeline-Lecks und LNG

    Ein "Desaster fürs Klima" nennt Energieexpertin Kemfert die Pipeline-Lecks an den Nord-Stream-Pipelines und erklärt, warum. Außerdem geht es um die Klimabilanz von Flüssig-Erdgas, die so schlecht wie bei Kohle ist.

    • 52 min
    Uniper: "Eine fossile Bad Bank"

    Uniper: "Eine fossile Bad Bank"

    Der Staat übernimmt Uniper. Ein "notwendiges Übel" und ein "bitterer Tag", sagt Klimaökonomin Kemfert. Und: Die Energiekrise belastet die Wirtschaft. Es geht die Angst vor einer Deindustrialisierung Deutschlands um.

    • 54 min
    Wie teuer werden Strom und Gas im Winter?

    Wie teuer werden Strom und Gas im Winter?

    Viele Menschen haben Angst, dass sie Energie nicht mehr bezahlen können. Claudia Kemfert erklärt, was auf uns zukommt und warum sie nichts von AKW in Reserve hält. Und: Warum wir ein viertes Entlastungspaket brauchen.

    • 1 hr 4 min
    Atomdebatte: Warum uns auch ein "Streckbetrieb" nichts nützt

    Atomdebatte: Warum uns auch ein "Streckbetrieb" nichts nützt

    Sollen die deutschen AKWs länger laufen? Prof. Claudia Kemfert sagt: Aufwand und Ertrag stehen selbst beim "Streckbetrieb" in keinem Verhältnis. Außerdem wirbt sie dafür, das 9-Euro-Ticket um drei Monate zu verlängern.

    • 28 min
    Gas-Versorgung: Bitte keine Panik

    Gas-Versorgung: Bitte keine Panik

    Was passiert, wenn Russland kein Gas mehr liefert? Claudia Kemfert plädiert für weniger Panikmache. Außerdem: Die Jugend fühlt sich am meisten vom Klimawandel bedroht. Und: Wie wissenschaftsfeindlich ist Robert Habeck?

    • 1 hr 9 min
    Hitze gefährlicher als Anstieg des Meeresspiegels

    Hitze gefährlicher als Anstieg des Meeresspiegels

    Hitzewellen sind laut einer Studie drei Mal häufiger als früher - weltweit. Dennoch ist Deutschland nicht gut darauf vorbereitet. Kemfert erklärt, was ein nationaler Aktionsplan Hitze umfassen müsste.

    • 54 min

Top Podcasts In Science

Alie Ward
Hidden Brain
ABC Radio
BBC Radio 4
RNZ
Sam Harris

You Might Also Like

NDR Info
NDR Info
NDR Info
NDR Info
Philip Banse & Ulf Buermeyer
DER SPIEGEL