13 episodios

Das Julius-Leber-Forum ist das Regionalbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung für die Bundesländer Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Seit 1995 bieten wir politische Bildungsveranstaltungen an: abendliche Diskussionsforen zu aktuellen politischen Themen, Jugendbeteiligungsprojekte, Ausstellungen, Filmgespräche, Seminare und Kompetenztrainings. Unsere Angebote sind offen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und nahezu immer kostenfrei.
Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) ist die älteste politische Stiftung Deutschlands. Benannt ist sie nach Friedrich Ebert, dem ersten demokratisch gewählten Reichspräsidenten. Unserer Arbeit orientiert sich an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Als gemeinnützige Institution agieren wir unabhängig und fördern den pluralistischen gesellschaftlichen Dialog zu den politischen Herausforderungen der Gegenwart.

Friedrichs Flaschenpost Friedrichs Flaschenpost

    • Gobierno

Das Julius-Leber-Forum ist das Regionalbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung für die Bundesländer Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Seit 1995 bieten wir politische Bildungsveranstaltungen an: abendliche Diskussionsforen zu aktuellen politischen Themen, Jugendbeteiligungsprojekte, Ausstellungen, Filmgespräche, Seminare und Kompetenztrainings. Unsere Angebote sind offen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und nahezu immer kostenfrei.
Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) ist die älteste politische Stiftung Deutschlands. Benannt ist sie nach Friedrich Ebert, dem ersten demokratisch gewählten Reichspräsidenten. Unserer Arbeit orientiert sich an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Als gemeinnützige Institution agieren wir unabhängig und fördern den pluralistischen gesellschaftlichen Dialog zu den politischen Herausforderungen der Gegenwart.

    Folge 12: Wie wirkt der Corona-Schutzschirm für Hamburg, Andreas Dressel?

    Folge 12: Wie wirkt der Corona-Schutzschirm für Hamburg, Andreas Dressel?

    Seit dem 30.3. können Unternehmen und Selbständige Hilfsgelder beim Corona-Schutzschirm der Stadt Hamburg beantragen. Finanzsenator Andreas Dressel erkläutert die beschlossenen Maßnahmen und wie man das Geld beantragen kann. Zudem blickt er auf die Politik der Stadt nach der Corona-Krise voraus.

    • 34 min
    Folge 11: Wie antwortet Italien auf die Corona-Krise, Tobias Mörschel?

    Folge 11: Wie antwortet Italien auf die Corona-Krise, Tobias Mörschel?

    Italien traf der Ausbruch des Corona-Virus' in Europa als erstes und (bisher) am stärksten. Also mussten die dortigen Behörden auch als erste auf diese neuartige Krise reagieren, Wir sprechen mit dem Leiter der FES-Italien über den italienischen Alltag in Zeiten von Covid-19 und was Deutschland von Italien lernen kann.

    • 34 min
    Folge 10: Was bedeutet "Gute Arbeit" in Schleswig-Holstein, Serpil Midyatli?

    Folge 10: Was bedeutet "Gute Arbeit" in Schleswig-Holstein, Serpil Midyatli?

    Serpil Midyatli ist Landesvorsitzende der SPD in Schleswig-Holstein und stellvertretende Vorsitzende der Bundes-SPD. In Friedrichs Flaschenpost spricht sie über die richtige Politik für Gute Arbeit im Norden und erklärt, warum man auch als Politkerin mal "Ich weiß es nicht" sagen sollte.

    • 35 min
    Folge 09: Was tun gegen Obdachlosigkeit, Dirk Ahrens?

    Folge 09: Was tun gegen Obdachlosigkeit, Dirk Ahrens?

    Dirk Ahrens ist Landespastor und Leiter des Diakonischen Werks Hamburg. In Friedrichs Flaschenpost spricht er über die Themen Obdachlosigkeit und Wohnungsnot in Hamburg. Und er erklärt, warum die soziale Frage auch dann eine Hauptrolle spielen muss, wenn wir über Klimawandel oder Digitalisierung sprechen.

    • 40 min
    Folge 08: Warum Feminismus, Gianna Martini und Julia Panzer?

    Folge 08: Warum Feminismus, Gianna Martini und Julia Panzer?

    Julia Panzer und Gianna Martini sind Feministinnen und engagieren sie sich für bessere Gleichstellung der Geschlechter. Am 18. April richten sie zum dritten Mal das Barcamp Frauen Hamburg mit der Friedrich-Ebert-Stiftung aus.

    • 33 min
    Folge 07: Wie funktioniert Politik auf Youtube, Fabian Nolte?

    Folge 07: Wie funktioniert Politik auf Youtube, Fabian Nolte?

    Fabian Nolte hat mit 14 Jahren seinen eigenen Youtube-Kanal eröffnet und später als "dailyknoedel" einen politischen Kanal mit Inhalt gefüllt. Heute ist der 24jährige Bremer als Schauspieler, Radiomoderator und Filmemacher unterwegs. In Friedrichs Flaschenpost spricht er über seine Anfänge im Netz, das berühmte Video von #Rezo und darüber, wie man ein politischer Youtuber wird.

    • 39 min

Top podcasts en Gobierno

Otros usuarios también se han suscrito a