74 episodes

Du stehst total auf Bouldern und möchtest am liebsten noch mehr Zeit mit deinem Sport verbringen? Ich auch! Deshalb mache ich diesen Boulderpodcast. Ich treffe Menschen aus der Boulderszene und besuche Competitions und Events rund ums Bouldern. Mein Name ist Juliane Fritz - und ich BIN WEG BOULDERN! Viel Spaß mit meinem Podcast.
.
P.S.: Folge mir auch bei Instagram, Facebook, Twitter und Youtube.

Bin weg bouldern Juliane Fritz

    • Sports

Du stehst total auf Bouldern und möchtest am liebsten noch mehr Zeit mit deinem Sport verbringen? Ich auch! Deshalb mache ich diesen Boulderpodcast. Ich treffe Menschen aus der Boulderszene und besuche Competitions und Events rund ums Bouldern. Mein Name ist Juliane Fritz - und ich BIN WEG BOULDERN! Viel Spaß mit meinem Podcast.
.
P.S.: Folge mir auch bei Instagram, Facebook, Twitter und Youtube.

    Warum wir mehr öffentliche Kletterwände brauchen

    Warum wir mehr öffentliche Kletterwände brauchen

    In Stuttgart gibt es eine ausgezeichnete Boulderwand. Ausgezeichnet nicht nur, weil die Wand an sich super ist. Sie hat tatsächlich Preise bekommen! Die Stuttgarter Architektin Aline Viola Otte hat dieses “Boulderblöckle” gebaut und mit mir über das Projekt gesprochen. Sie hat mir erklärt, welche Rolle öffentliche Sportstätten in der Stadtentwicklung spielen. Außerdem erzählt sie, was rund um diese Wand in Stuttgart passiert und wie wichtig Sichtbarkeit für den Kletter- und Bouldersport ist.

    Danke Viola für den Einblick in deine Arbeit und in das Projekt “Boulderblöckle”!

    Titelfoto: Fabian Fischer

    +++ Magst du mich bei meiner Podcast-Arbeit unterstützen? +++

    Damit ich meine Arbeit machen kann gibt es auf der Plattform Steady ein Crowdfunding:
    https://steadyhq.com/de/binwegbouldern

    Oder hol dir ein BIN WEG BOULDERN Shirt / Hoodies uvm.:
    https://binwegbouldern.de/bwb_shop#!/

    +++ Shownotes +++

    Das Boulderblöckle bei Instagram
    https://www.instagram.com/sboulderbloeckle_stuttgart/

    Die Webseite vom Boulderblöckle
    https://xn--boulderblckle-qmb.de/

    Die Webseite von Aline Viola Otte
    https://alineviolaotte.com/

    Die Podcastfolge mit Frank Young, die ich in dieser Folge erwähne:
    https://binwegbouldern.de/ist-die-kletter-und-boulderszene-offen-und-frei-von-rassismus/

    • 18 min
    Paraclimbing sichtbarer machen - Teil 2

    Paraclimbing sichtbarer machen - Teil 2

    Sebastian Depke war Paraclimber, ohne zu wissen, dass es Paraclimbing gibt. Bei einem Klettertrip traf er den slowenischen Kletterer Jernej Kruder. Der erzählte Sebastian was Paraclimbing ist und dass es dafür Gruppen, Nationalteams und Wettkämpfe gibt.

    Jetzt ist Sebastian Teil des deutschen Paraclimbing Nationalkaders. Er möchte es nicht mehr dem Zufall überlassen, dass Menschen mit Behinderung vom Paraclimbing erfahren. Als AthletInnen-Sprecher für Paraclimbing bei der IFSC setzt er sich für die Sichtbarkeit und Weiterentwicklung des Sportes ein. Es geht z.B. darum, Paraclimbing zu den Paralympics zu bringen.

    Außerdem hat Sebastian eine Webseite gestartet, die umfassende Informationen zu Paraclimbing enthält. Z.B. gab es bisher noch keine Seite, auf der alle Wettkämpfe die es gibt, angekündigt werden. Seine Seite: www.paraclimbing.org

    Diese Folge ist Teil 2 meines Interviews mit Sebastian Depke. In Teil 1 ging es vor allem um seine persönliche Geschichte. Hier in der Fortsetzung erfährst du mehr zu Sebastians Arbeit im Parasport. Außerdem beantwortet er die Fragen der BIN WEG BOULDERN Hörerinnen und Hörer.

    +++ Magst du mich bei meiner Podcast-Arbeit unterstützen? +++

    Damit ich meine Arbeit machen kann gibt es auf der Plattform Steady ein Crowdfunding:
    https://steadyhq.com/de/binwegbouldern

    Oder hol dir ein BIN WEG BOULDERN Shirt / Hoodies uvm.:
    https://binwegbouldern.de/bwb_shop#!/

    +++ Shownotes +++

    Paraclimbing.org - die Webseite über Paraclimbing Events, Training für ParaclimberInnen und mehr
    https://paraclimbing.org/

    Die Livestreams der bisherigen Paraclimbing Events zum Nachschauen
    https://paraclimbing.org/blog/category/competitions/

    Paraclimber Nicolas Perreth und Marc von “Einfach Klettern” beim gemeinsamen Bouldern. Marc versucht in diesem Video unter anderem, eine Route die Nicolas einbeinig gebouldert hat, genauso zu bestreiten
    https://www.youtube.com/watch?v=sOc2wihgug0

    Sebastian Depke bei Instagram
    https://www.instagram.com/bechti2go/

    Sebastian Depkes Youtube Channel
    https://www.youtube.com/bechti2go

    Sebastian beschreibt seinen Weg mit der Krankheit Morbus Bechterew auf seiner Webseite:
    https://sebastian-depke.de/

    • 52 min
    Paraclimbing sichtbarer machen - Teil 1

    Paraclimbing sichtbarer machen - Teil 1

    Sebastian Depke ist Paraclimber und kämpft dafür, dass das Paraclimbing sichtbarer wird. Ihm hat der Sport sehr geholfen mit seiner Krankheit (Morbus Bechterew) zu leben.

    Sebastian klettert im deutschen Paraclimbing Nationalkader und er ist Paraclimbing AthletInnen-Sprecher bei der IFSC (der internationale Dachverband fürs Sportklettern). Hier ist er ganz nah dran an den Entwicklungen des Sportes. Außerdem hat er eine Webseite gestartet, auf der erstmals eine Übersicht aller Paraclimbing-Events und weitere Informationen gesammelt werden sollen. Das kann helfen, damit Menschen mit Behinderung einen Zugang zum Paraclimbing und zur Szene finden.

    Dies ist Teil 1 des Podcast-Gespräches, in dem Sebastian von seiner persönlichen Geschichte mit Morbus Bechterew redet und erklärt, welche Bedeutung das Klettern für ihn hat. Außerdem hat er mir erzählt, wie der slowenische Kletterer Jernej Kruder ihn überhaupt erst dazu gebracht hat, mit dem Wettkampfklettern anzufangen.

    Viel Spaß mit dieser Folge!

    +++ Shownotes +++

    Sebastian Depke bei Instagram
    https://www.instagram.com/bechti2go/

    Paraclimbing.org - die Webseite über Paraclimbing Events, Training für ParaclimberInnen und mehr
    https://paraclimbing.org/

    Sebastian Depkes Youtube Channel
    https://www.youtube.com/bechti2go

    Sebastian beschreibt seinen Weg mit der Krankheit Morbus Bechterew auf seiner Webseite:
    https://sebastian-depke.de/

    +++ Magst du mich bei meiner Podcast-Arbeit unterstützen? +++

    Damit ich meine Arbeit machen kann gibt es auf der Plattform Steady ein Crowdfunding:
    https://steadyhq.com/de/binwegbouldern

    Oder hol dir ein BIN WEG BOULDERN Shirt / Hoodies uvm.:
    https://binwegbouldern.de/bwb_shop#!/

    • 58 min
    Klettern statt Drogen - Der “Mountain Activity Club”

    Klettern statt Drogen - Der “Mountain Activity Club”

    “Das gute Gefühl bleibt!” - Dies ist einer der Leitsätze vom “Mountain Activity Club”. Ein Verein aus Nürnberg, der Menschen dabei hilft, drogenfrei zu leben. Was der Leitsatz aussagt? - Der Drogenkonsum gibt einem nur kurz ein gutes Gefühl. Im Kletter- und Bouldersport haben die Vereinsmitglieder etwas gefunden, das ihnen nachhaltig ein Gefühl von einem guten Leben gibt.

    Das Tolle ist: Die Arbeit des Vereins ist super erfolgreich! Vergleichsweise viele Vereinsmitglieder schaffen es, in dieser besonderen Form der Selbsthilfe-Gruppe clean zu bleiben.

    Milan Fröhner hat mir das Ganze genauer erklärt. Er ist Vereinsvorsitzender und Mitbegründer vom “Mountain Activity Club”. Nach seinem Drogenentzug hat ihm eine Bergtour die Augen geöffnet. Dieses Erlebnis hat ihn so nachhaltig beeinflusst, dass er heute anderen Drogen-KonsumentInnen genauso helfen möchte!

    Darüber habe ich mit Milan geredet:
    > Seine persönliche Drogengeschichte.
    > Wie ihm das Klettern und Bouldern geholfen hat.
    > Die Arbeit des Vereins “Mountain Activity Club”.
    > Wie geht es Menschen, die drogenabhängig sind?
    > Seine Erfahrungen mit der Drogen-Präventionsarbeit in Deutschland.
    > Was seiner Meinung nach wichtig ist, wenn man Menschen helfen möchte, die ein Drogenproblem haben.
    > Welche Vorurteile gegenüber Drogenabhängigen er nicht mehr hören kann.
    > Und vieles mehr!

    Ich danke Milan und allen Mitgliedern vom Mountain Activity Club, die ich getroffen habe und die mir so offen von ihrer Geschichte erzählt haben! Ich kann mir vorstellen, dass das nicht immer leicht ist. Alles Gute für eure weitere Arbeit!

    ++ Shownotes ++

    Spenden für den Mountain Activity Club
    https://www.n-ergie-crowd.de/kletternstattdrogen

    Webseite des Mountain Activity Club
    http://www.mountain-activity-club.de/

    Der Mountain Activity Club bei Facebook
    https://www.facebook.com/mountainactivityclub

    Der Mountain Activity Club bei Instagram
    https://www.instagram.com/mountainactivityclub/

    ++ Magst du mich bei meiner Podcast-Arbeit unterstützen? ++

    Damit ich meine Arbeit machen kann gibt es auf der Plattform Steady ein Crowdfunding:
    https://steadyhq.com/de/binwegbouldern

    Oder hol dir ein BIN WEG BOULDERN Shirt / Hoodies uvm.:
    https://binwegbouldern.de/bwb_shop#!/

    • 1 hr 10 min
    Ernährung fürs Klettern und Bouldern - Teil 2

    Ernährung fürs Klettern und Bouldern - Teil 2

    Worauf sollten wir als KletterInnen und BoulderInnen beim Thema Ernährung achten? Welche Nährstoffe sind wichtig und zu welchen Anteilen? Brauchen wir Nahrungsergänzungsmittel? Gibt es “böse” Lebensmittel, die wir meiden sollten? Worauf muss man bei vegetarischer oder veganer Ernährung achten? Wie bauen wir Ernährung in unseren Alltag mit Job und Sport ein?

    Dies sind alles Fragen, die sich BIN WEG BOULDERN-HörerInnen gestellt haben. In dieser Folge werden sie beantwortet von der Sport-Ernährungsberaterin Claudia Osterkamp-Baerens. Sie arbeitet am Olympiastützpunkt in München mit SportlerInnen, die sich auf Olympia vorbereiten. Natürlich auch mit denen aus unserem DAV-Kader!

    Dies ist Teil 2 meines Interviews mit ihr. Bitte hör dir zuerst Teil 1 an, da dir ansonsten ein paar Informationen für diese Folge fehlen! Ich wünsche dir viel Spaß mit dieser Folge!

    +++ Magst du mich bei meiner Podcast-Arbeit unterstützen? +++

    Damit ich meine Arbeit machen kann gibt es auf der Plattform Steady ein Crowdfunding:
    https://steadyhq.com/de/binwegbouldern

    Oder hol dir ein BIN WEG BOULDERN Shirt / Hoodies uvm.:
    https://binwegbouldern.de/bwb_shop#!/

    +++ Shownotes +++

    Informationen zu Claudia Osterkamp-Baerens
    https://claudia-osterkamp.de/

    Claudia und ihr Team von topathlEAT bei Instagram:
    https://www.instagram.com/top_athleat/

    Wenn du mehr zum Thema der Folge lesen magst - diese Artikel schlägt Claudia zur Weiterbildung vor:

    Osteoporose bei Sportlerinnen – ein bislang wenig beachtetes Risiko
    https://www.zeitschrift-sportmedizin.de/osteoporose-bei-sportlerinnen-ein-bislang-wenig-beachtetes-risiko/

    Vorschläge für wettkampftaugliche Lebensmittel für Sommersportler
    https://www.ospbayern.de/cms/upload/bilder/Fuer_Sportler/ErnBeratung/Microsoft_Word_-_Tipps-WK-Ern_hrung-Sommersport.docx.pdf

    Informationen zum Thema Gewichtsmanagement im Sport
    https://www.ospbayern.de/cms/upload/bilder/Fuer_Sportler/ErnBeratung/1_16.pdf

    Zum “Leistungsfaktor Körpergewicht”:
    https://www.ospbayern.de/cms/upload/bilder/Fuer_Sportler/ErnBeratung/2_18.pdf

    • 56 min
    Ernährung fürs Klettern und Bouldern - Teil 1

    Ernährung fürs Klettern und Bouldern - Teil 1

    Kann ich durch die richtige Ernährung besser werden im Klettern und Bouldern? Wie sehr beeinflusst meine Ernährung meine Leistung bei Wettkämpfen? Was sollte ich demnach in der Lunchbox haben beim nächsten Wettkampf?

    Antworten auf diese Fragen hörst du in Teil 1 meines Interviews mit Claudia Osterkamp-Baerens. Sie ist Ernährungsberaterin am Olympiastützpunkt in München und arbeitet mit SportlerInnen, die sich auf Olympia vorbereiten. Natürlich auch mit denen aus unserem DAV-Kader!

    Sie hat mir außerdem erzählt, was alles Teil ihrer Arbeit mit ist und wir haben übers Abnehmen geredet. Denn im Wettkampfklettern ist Abnehmen für AthletInnen ein großes Thema um “besser” zu werden. Aber es gibt da - neben der Entwicklung von Essstörungen - Gefahren, auf die sie hinweisen will!

    All das gibt es in Teil 1 des Interviews zum Thema “Ernährung fürs Klettern und Bouldern”. Teil 2 folgt…

    >> Magst du mich bei meiner Podcastarbeit unterstützen? > Shownotes

    Webseite von Claudia Osterkamp-Baerens
    https://claudia-osterkamp.de/

    Claudia Osterkamp-Baerens bei Instagram
    https://www.instagram.com/top_athleat/

    Wenn du mehr zum Thema der Folge lesen magst - diese Artikel schlägt Claudia zur Weiterbildung vor:

    Osteoporose bei Sportlerinnen – ein bislang wenig beachtetes Risiko
    https://www.zeitschrift-sportmedizin.de/osteoporose-bei-sportlerinnen-ein-bislang-wenig-beachtetes-risiko/


    Vorschläge für wettkampftaugliche Lebensmittel für Sommersportler
    https://www.ospbayern.de/cms/upload/bilder/Fuer_Sportler/ErnBeratung/Microsoft_Word_-_Tipps-WK-Ern_hrung-Sommersport.docx.pdf


    Informationen zum Thema Gewichtsmanagement im Sport
    https://www.ospbayern.de/cms/upload/bilder/Fuer_Sportler/ErnBeratung/1_16.pdf


    Zum “Leistungsfaktor Körpergewicht”:
    https://www.ospbayern.de/cms/upload/bilder/Fuer_Sportler/ErnBeratung/2_18.pdf

    • 42 min

Top Podcasts In Sports

Listeners Also Subscribed To