99 episodes

Europa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.

Europa heute - Deutschlandfunk Deutschlandfunk

    • News

Europa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.

    Vorbereiten auf den Ernstfall - Irland und das Szenario eines No-Deals

    Vorbereiten auf den Ernstfall - Irland und das Szenario eines No-Deals

    Autor: Alioth, Martin
    Sendung: Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 5 min
    "Neue Solidarität" - Polens Parteienlandschaft im Umbruch

    "Neue Solidarität" - Polens Parteienlandschaft im Umbruch

    Die Stichwahl um das polnische Präsidentenamt im Juli hat der Warschauer Bürgermeister Rafał Trzaskowski denkbar knapp verloren. Den Schwung aus dem Wahlkampf will der 48-Jährige nutzen, um mit einer neuen politischen Bewegung die Opposition zu einen. Doch "Neue Solidarität" stößt auch auf Widerstände.

    Von Florian Kellermann
    www.deutschlandfunk.de, Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 5 min
    Ein Land unter Schock - Frankreich nach dem islamistischen Anschlag

    Ein Land unter Schock - Frankreich nach dem islamistischen Anschlag

    Autor: König, Jürgen
    Sendung: Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 7 min
    Malta: Drei Jahre nach dem Mord an Daphne Caruana Galizia

    Malta: Drei Jahre nach dem Mord an Daphne Caruana Galizia

    Autor: Pongratz, Elisabeth
    Sendung: Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 4 min
    Justizreformen in Polen  - Richter auf der Anklagebank

    Justizreformen in Polen  - Richter auf der Anklagebank

    Während in der EU über einen Rechtsstaats-Mechanismus verhandelt wird, hält Polen an seinen Justizreformen fest. In einer umstrittenen Entscheidung wurde diese Woche einer regierungskritischen Richterin die Immunität entzogen. Jetzt soll sie strafrechtlich verfolgt werden.   



    Von Florian Kellermann
    www.deutschlandfunk.de, Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 5 min
    Georgien: Steigende Corona-Zahlen mitten im Wahlkampf

    Georgien: Steigende Corona-Zahlen mitten im Wahlkampf

    Autor: Dornblüth, Gesine
    Sendung: Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 5 min

Top Podcasts In News

Listeners Also Subscribed To

More by Deutschlandfunk