20 episodes

Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächspartner(innen), ein/e Moderator/in: In "Kontrovers" prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, dass möglichst nur eine/-r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers.

Kontrovers - Deutschlandfunk Deutschlandfunk

    • Society & Culture

Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächspartner(innen), ein/e Moderator/in: In "Kontrovers" prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, dass möglichst nur eine/-r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers.

    Machtvakuum in der CDU - Abschied von der Mitte?

    Machtvakuum in der CDU - Abschied von der Mitte?

    Die CDU ist nach dem Debakel um die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen in eine tiefe Krise gerutscht, auch auf Bundesebene. Nach dem angekündigten Rücktritt von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist die Partei praktisch führungslos. Unklar ist auch die künftige programmatische Positionierung.

    Moderation: Jörg Münchenberg
    www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 hr 7 min
    Nach dem Paukenschlag in Thüringen - Politische Zeitenwende in Deutschland?

    Nach dem Paukenschlag in Thüringen - Politische Zeitenwende in Deutschland?

    Die umstrittene Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen sorgt weiter für politische Turbulenzen. Trotz der angekündigten Neuwahlen gibt es Warnungen vor einem dauerhaften Schaden für die parlamentarische Demokratie.

    Moderation: Stefan Heinlein
    www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 hr 10 min
    Milliarden-Steuerplus - Steuern senken, investieren, Schulden abbauen?

    Milliarden-Steuerplus - Steuern senken, investieren, Schulden abbauen?

    Mit 13,5 Milliarden Euro ist der Überschuss im Bundeshaushalt im vergangenen Jahr so hoch wie noch nie seit der Wiedervereinigung ausgefallen. CDU und CSU wollen damit Steuersenkungen für Unternehmen finanzieren, die SPD will die Mittel nutzen, um ein Milliarden-Investitionsprogramm anzuschieben.

    Moderation: Dirk-Oliver Heckmann
    www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 hr 8 min
    Streit um die Wahlrechtsreform - Wie kann unser XXL-Bundestag wieder schrumpfen?

    Streit um die Wahlrechtsreform - Wie kann unser XXL-Bundestag wieder schrumpfen?

    Der Bundestag platzt aus allen Nähten - eine Folge des komplizierten deutschen Wahlrechts. Alle Fraktionen fordern deshalb eine Reform. Doch die Debatte kommt seit Jahren nicht vom Fleck, eine Lösung ist nicht in Sicht. Was steckt hinter dem politischen Feilschen der Parteien?

    Moderation: Stefan Heinlein
    www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 hr 9 min
    Wütende Bauern, kritische Verbraucher - Brauchen wir eine andere Agrarpolitik?

    Wütende Bauern, kritische Verbraucher - Brauchen wir eine andere Agrarpolitik?

    Fast täglich demonstrieren derzeit die Landwirte gegen schärfere Umweltauflagen. Auf der anderen Seite gibt es Proteste von Umwelt- und Tierschützern für strengere Regelungen in der Agrarpolitik. Die Stimmung ist aufgeheizt, die Lage verfahren.

    Moderation: Jörg Münchenberg
    www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 hr 6 min
    Iran gegen USA - Wie weit eskaliert der Konflikt?

    Iran gegen USA - Wie weit eskaliert der Konflikt?

    Nachdem US-Militär den hochrangigen iranischen Kommandeur Soleimani im Irak getötet hatte, schwor das Regime in Teheran Vergeltung. Ein Raketenangriff auf US-Militärstützpunkte im Irak wurde aber als eher milde Rache angesehen.

    Moderation: Christiane Kaess
    www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 1 hr 7 min

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To

More by Deutschlandfunk