134 episodes

Das politische Gespräch am Ende der Woche. Kein News-Rückblick, sondern Analysen mit Haltung. Von Samira El Ouassil und Friedemann Karig. Produziert von stereotype media.

Piratensender Powerplay Piratensender Powerplay

    • Society & Culture

Listen on Apple Podcasts
Requires subscription and macOS 11.4 or higher

Das politische Gespräch am Ende der Woche. Kein News-Rückblick, sondern Analysen mit Haltung. Von Samira El Ouassil und Friedemann Karig. Produziert von stereotype media.

Listen on Apple Podcasts
Requires subscription and macOS 11.4 or higher

    PLUS: Live-Gespräch mit Düzen Tekkal

    PLUS: Live-Gespräch mit Düzen Tekkal

    Um Düzen Tekkal mit Samiras Worten vorzustellen: She puts the „Mensch“ in „Menschenrechtsaktivistin“. Sie ist eine politische Autorin, die direkt in die diskursiven Konfliktgebiete geht. Und sie ist als Kriegsreporterin und starke Stimme deutscher Debatten unersetzlich.
    An eben jene fantastische Düzen Tekkal übergeben Samira und Friedemann in dieser Plus-Episode das Mikrofon. Mit ihr sprachen die beiden beim Live-Event in Berlin am 20.05.22 über ihre jesidische Familie, über den Angriffskrieg in der Ukraine und über feministische Außenpolitik.

    E97: "Halbjahresrückblick vor der Sommerpause"

    E97: "Halbjahresrückblick vor der Sommerpause"

    Das Jahr ist schon mehr als halb durch, Samira und Friedemann gehen in die großen Ferien und schauen zurück. Aber nur auf die schönen Dinge 2022 (also fast): Was hat sie gefreut? Was hat sich tatsächlich positiv entwickelt? Was waren gute Bücher und Filme? Wovon wünschen sie sich mehr?
    Macht es gut erstmal, wir hören uns im September wieder, und jetzt: gelati per tutti!

    • 56 min
    PLUS: Die besten vier Bücher

    PLUS: Die besten vier Bücher

    Friedemann stellt kurz die vier Bücher vor, die er gerade liest bzw. gelesen hat. Nicht alle neu, aber alle enorm wichtig, wie er findet. Eins über die große Verdrängung nach dem Nationalsozialismus, eins über die mangelnde Aufarbeitung der Verbrechen, eins über den Kampf Kapitalismus vs. Klima, und eins über, nun ja, Männer.
    (Disclaimer: Diese Folge hätte bereits am 02.08.22 erscheinen sollen, aber leider gab es einen technischen Hänger. Bitte entschuldigt die Verspätung!)

    E96: "Die Ware Aufmerksamkeit"

    E96: "Die Ware Aufmerksamkeit"

    Worauf lenken wir unsere Aufmerksamkeit und warum? Samira und Friedemann diskutieren Georg Francks Klassiker "Die Ökonomie der Aufmerksamkeit" anhand des Krieges, Putins Manipulation per Gashahn, Ehepaar Zelenskyjs Fotos in der Vogue, der offenen Briefe, der diversen Streiks und eines antisemtischen Comedians.

    • 1 hr 3 min
    PLUS: Stuckness im Diskursloop

    PLUS: Stuckness im Diskursloop

    Ein Gefühl stellte sich bei Samira beim Lesen des am Samstag erschienenen Gastbeitrags „Die Bellizisten sitzen im sicheren Wohnzimmer” des Soziologen Hartmut Rosa im „Spiegel“ ein. Das Gefühl, sich in einer Wiederholungsschleife der Diskurse und Verhandlungen zu befinden und nicht aus diesem Nachrichten-Loop rauszukommen. Mit Ideen des „The Atlantic“-Autors Charlie Warzel und des Schriftstellers und Technologietheoretikers L. M. Sacasas sowie Niklas Luhmanns Buch „Die Realität der Massenmedien” (1996) versucht sie, die Idee zu verstehen, dass das Internet kein Ort, sondern eine Zeit sein könnte.

    Die Bellizisten sitzen im sicheren Wohnzimmer:

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bellizismus-und-der-ukraine-krieg-haltet-ein-a-7aa8cd9d-5fe3-4227-b14c-181407f0b9d0

    Charlie Warzel:
    
https://newsletters.theatlantic.com/galaxy-brain/629ec16551acba002091af11/internet-social-media-reactionary-doom-loop/

    L. M. Sacasas:
https://www.nytimes.com/2021/08/03/podcasts/transcript-ezra-klein-interviews-lm-sacasas.html

    Und: https://theconvivialsociety.substack.com/p/we-are-not-living-in-a-simulation


    Hier noch die Einordnungen des Textes von Rosa:

    Bert Hoppe:

    https://twitter.com/berthoppe/status/1551184311809892352?s=20&t=sxWQ4ay3gqKG3QWrCvYqIw

    Nico Lange:
    
https://twitter.com/nicolange_/status/1551236896336093186?s=20&t=sxWQ4ay3gqKG3QWrCvYqIw

    Ralf Fuecks:

    https://twitter.com/fuecks/status/1551262022075121664?s=20&t=sxWQ4ay3gqKG3QWrCvYqIw

    Und:
    https://twitter.com/fuecks/status/1551518670484131840?s=20&t=sxWQ4ay3gqKG3QWrCvYqIw

    E95: "Menschen, die auf Pipelines starren"

    E95: "Menschen, die auf Pipelines starren"

    Friedemann und Samira betrachten, wie Angst den medialen Blick auf Nordstream 1 hebelt, und erklären, was dieser mit einem Blick in die Sterne zu tun hat. Die Angst drehen und wenden sie dann nochmal, um zu verstehen, warum eine Furchtsamkeit oder Sorge bei der Klimakrise und der Hitzewelle sinnvoll erscheint. Wie funktionieren Zukunftsprojektionen in der Politik, und spielt Putin auf uns wie auf einer Flöte?
    Und was motiviert uns, was lässt uns ohnmächtig erstarren oder was bewegt uns? Wovor hat Friedemann, der pragmatische Utopist, Angst, und was wäre die ideale Welt einer pragmatischen Pessimistin wie Samira?

    • 50 min

Top Podcasts In Society & Culture

zurnalistapl
Martyna Wojciechowska
Kuba Wojewódzki , Piotr Kędzierski
Justyna Szyc-Nagłowska
Tomasz Stawiszynski
Rafał Gębura

You Might Also Like

Jule Lobo, Sascha Lobo & Podstars by OMR
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Tilo Jung
ZEIT ONLINE
Mit Vergnügen