65 episodes

Der WDR 4 Buchtipp gibt jede Woche eine Empfehlung für Ihren Lesestoff. Die Buchkritikerin Elke Heidenreich bringt vierteljährlich ein ganzes Buchpaket für die WDR 4-Hörer mit.

WDR 4 Bücher Westdeutscher Rundfunk

    • Books

Der WDR 4 Buchtipp gibt jede Woche eine Empfehlung für Ihren Lesestoff. Die Buchkritikerin Elke Heidenreich bringt vierteljährlich ein ganzes Buchpaket für die WDR 4-Hörer mit.

    Neue Gedichte von Fritz Eckenga

    Neue Gedichte von Fritz Eckenga

    "Eva, Adam, Frau und Mann – da muss Gott wohl noch mal ran" heißt der neue Gedichtband des Dortmunder Autors und Kabarettisten. Es geht auch um vergessene Politiker und die Pandemie.

    • 3 min
    "Die Schatten von Freshley Wood" von Kate Saunders

    "Die Schatten von Freshley Wood" von Kate Saunders

    "Die Schatten von Freshley Wood" ist ein englischer Krimi, der in der Zeit Queen Victorias spielt, also im 19. Jahrhundert. Und die Ermittlerin ist – eine Frau. Das ist für diese Zeit schon ungewöhnlich.

    • 2 min
    "Cloris" von Rye Curtis

    "Cloris" von Rye Curtis

    Erzählt wird die Geschichte einer über 70-jährigen Dame namens Mrs. Cloris Waldrip, die einen Flugzeugabsturz überlebt und mit Handtasche und guten Manieren nun wochenlang in einem völlig abgelegenen, wilden Nationalpark unterwegs ist.

    • 4 min
    "Die Königin des Ritz" von Melanie Benjamin

    "Die Königin des Ritz" von Melanie Benjamin

    Das Ritz ist wie ein Paradies. "Denn im Ritz kann einem nichts Schlimmes passieren", schreibt Melanie Benjamin. "Kaum betritt man das Ritz, atmet man ein wenig freier. Autor: Keim Schmitz

    • 2 min
    "Der letzte Satz" von Robert Seethaler

    "Der letzte Satz" von Robert Seethaler

    Robert Seethalers neuestes Buch heißt "Der letzte Satz", hat sofort die Bestsellerlisten gestürmt und handelt doch von etwas so düsterem wie dem Tod – nämlich dem Tod des Komponisten Gustav Mahler, dem er auf seiner letzten Reise von Amerika zurück nach Europa, nach Wien, sozusagen entgegen reist. 

    • 3 min
    "Herzfaden" von Thomas Hettche

    "Herzfaden" von Thomas Hettche

    Die Vorstellung in der Augsburger Puppenkiste ist vorbei. Ein Mädchen reißt sich von der Hand seines Vaters los und krabbelt durch eine Holztür. Es läuft durch dunkle Gänge, bis es an einen geheimnisvollen, mondbeschienenen Ort gelangt. Autor: Stefan Keim

    • 2 min

Top Podcasts In Books

Listeners Also Subscribed To