10 episodes

In unserem Podcast sprechen wir über unsere Leben als Assistentinnen im Arbeitgebermodell um Menschen mit Behinderung in einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen. Wir nehmen euch mit in eine Welt, wo über Inklusion nicht nur gesprochen wird, sondern zeigen euch mithilfe unserer Gäste wie sich Inklusion anfühlt. Hier hat jeder, ob mit oder ohne Behinderung, die Chance seine Geschichte zu erzählen. Denn sind wir mal ehrlich, bedeutet Inklusion nicht schlichtweg: niemand ist anders, alle sind gleich?
Deswegen lautet unserer Podcast-Schlachtruf: "Wir brauchen die Inklusion und die Inklusion braucht uns."

Zeitgeist der Inklusion Katrin & Christin

    • Society & Culture

In unserem Podcast sprechen wir über unsere Leben als Assistentinnen im Arbeitgebermodell um Menschen mit Behinderung in einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen. Wir nehmen euch mit in eine Welt, wo über Inklusion nicht nur gesprochen wird, sondern zeigen euch mithilfe unserer Gäste wie sich Inklusion anfühlt. Hier hat jeder, ob mit oder ohne Behinderung, die Chance seine Geschichte zu erzählen. Denn sind wir mal ehrlich, bedeutet Inklusion nicht schlichtweg: niemand ist anders, alle sind gleich?
Deswegen lautet unserer Podcast-Schlachtruf: "Wir brauchen die Inklusion und die Inklusion braucht uns."

    #10 Mobbing (Teil 2) - der steinige Weg zur Akzeptanz des eigenen Körpers während der Schulzeit

    #10 Mobbing (Teil 2) - der steinige Weg zur Akzeptanz des eigenen Körpers während der Schulzeit

    TRIGGERWARNUNG! Wir haben uns in dieser Folge mit Mobbing und den längerfristigen Auswirkungen dazu beschäftigt. Durch unsere eigenen Erfahrungen wollen wir andere ermutigen sich offen und ehrlich vertrauten Menschen zu öffnen und sich deutlich gegen Mobbing zu positionieren. Mobbing ist kein Kavaliersdelikt und darf auch nicht beschönigt werden. Wir wollen Betroffenen die nötige Kraft geben und ihnen zeigen, du bist nicht allein! Dieses große Thema sollte kein Tabuthema bleiben, sondern transparent besprochen werden!
    Aufgrund der Länge haben wir diese Folge in zwei Teile gesplittet. Das Thema liegt uns unglaublich am Herzen und sollte mit Respekt behandelt werden. In Folge 9 (Teil 1) wird die Geschichte von Christin erzählt, die bereits in der frühsten Kindheit ausgegrenzt wurde und sich dem Mobbing wegen ihrer unsichtbaren Behinderung stellen musste. In Folge 10 (Teil 2) haben wir die Geschichte von Katrin beleuchtet, die in der Oberschule aufgrund ihrer lockigen Haare körperlichen Übergriffen stand halten musste.

    • 1 hr
    #9 Mobbing (Teil 1) – Vom Kindergarten, über die Schulzeit bis hin zu den heutigen Auswirkungen

    #9 Mobbing (Teil 1) – Vom Kindergarten, über die Schulzeit bis hin zu den heutigen Auswirkungen

    TRIGGERWARNUNG! Wir haben uns in dieser Folge mit Mobbing und den längerfristigen Auswirkungen dazu beschäftigt. Durch unsere eigenen Erfahrungen wollen wir andere ermutigen sich offen und ehrlich vertrauten Menschen zu öffnen und sich deutlich gegen Mobbing zu positionieren. Mobbing ist kein Kavaliersdelikt und darf auch nicht beschönigt werden. Wir wollen Betroffenen die nötige Kraft geben und ihnen zeigen, du bist nicht allein! Dieses große Thema sollte kein Tabuthema bleiben, sondern transparent besprochen werden!
    Aufgrund der Länge haben wir diese Folge in zwei Teile gesplittet. Das Thema liegt uns unglaublich am Herzen und sollte mit Respekt behandelt werden. In Folge 9 (Teil 1) wird die Geschichte von Christin erzählt, die bereits in der frühsten Kindheit ausgegrenzt wurde und sich dem Mobbing wegen ihrer unsichtbaren Behinderung stellen musste. In Folge 10 (Teil 2) haben wir die Geschichte von Katrin beleuchtet, die in der Oberschule aufgrund ihrer lockigen Haare körperlichen Übergriffen stand halten musste.

    • 53 min
    #8 Raul Krauthausen - Wenn Teilhabe und Teilgabe,Teilsein ergibt

    #8 Raul Krauthausen - Wenn Teilhabe und Teilgabe,Teilsein ergibt

    Mit Raul Krauthausen begegnen wir in diesem Interview einem humorvollen und aufgeschlossenen Menschen, der sich unseren interessanten Fragen, rund um die Themen 'Unsicherheiten im Sozialverhalten bei Menschen mit Behinderung' - sowie auch 'Inklusion in Kindergärten' gestellt hat. Dabei hat der Träger des Bundesverdienstkreuzes auch ein wenig von seiner eigenen Vergangenheit durchscheinen lassen und welche Erfahrungen er im Laufe seines Lebens gesammelt hat, könnt ihr in unserer Folge hören! Außerdem haben wir uns seinen Verein 'Sozialheld:innen' ein wenig näher angesehen und wollen euch einige wichtige Projekte daraus vorstellen, die mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken sind, so bedeutend sind sie für uns alle geworden.

    • 1 hr 12 min
    #7 Assistenz.de - über die Individualität der persönlichen Assistenz mit Paula Wollermann

    #7 Assistenz.de - über die Individualität der persönlichen Assistenz mit Paula Wollermann

    Wir hatten Paula Wollermann von Assistenz.de zu Gast im Interview und haben mit ihr über die grundlegenden Struktur des Assistenzdienstes, dem Aufbau der Budgetberatung und dem Geheimnis was Assistenz.de so erfolgreich macht.

    • 1 hr 12 min
    #6 Siri - ein emotionales Gespräch über Altersepilepsie und Sterbebegleitung im Hospiz

    #6 Siri - ein emotionales Gespräch über Altersepilepsie und Sterbebegleitung im Hospiz

    Triggerwarnung! - Wir nehmen euch in dieser Folge mit auf eine emotionale Reise, in der wir über den natürlichen Prozess des Lebens berichten, das Sterben. Bei uns im Interview war eine sehr beeindruckende, fest im Leben stehende Mutter, die über ihre zahlreichen Erfahrungen rund um das Thema Behinderung im Alter durch Altersepilepsie sprach. Wie stark altersbedingte Krankheiten durch die Gesellschaft tabuisiert werden und wie ihr eigenes Umfeld auf diese Veränderungen ihrer Mama reagiert haben, diese Erinnerungen hat sie mit uns geteilt. Außerdem reden wir über die letzten Stunden in einem Hospiz, was für Gedanken ihr durch den Kopf gingen und wie sie die gesamte natürliche Situation wahrgenommen hat.

    • 1 hr 33 min
    #5 Patricia aka Pati - der schwere Kampf für ein selbstbestimmtes Leben

    #5 Patricia aka Pati - der schwere Kampf für ein selbstbestimmtes Leben

    In 10 Jahren durch vier Assistenzdienste zu wandern und schlussendlich selbstständig im Arbeitgebermodell zu landen, davon kann euch eine junge mutige Frau erzählen, die zu keiner Zeit ihre Lebenslust verloren hat und trotz allem mit beiden Beinen fest im Leben steht. Ihre Erfahrungen mit dem Arbeitgebermodell und den vielen Assistenten, die sie kennenlernen durfte, haben sie zu dem charakterstarken Menschen gemacht, der sie heute ist. Ihr Privatleben ergänzt Pati mit den heißen Shows der Chippendales, wie sie zu diesen verruchten Männern gekommen ist, erzählt sie euch in diesem Interview.

    • 1 hr 42 min

Top Podcasts In Society & Culture