4 episodes

„Du bestimmst. Punkt.“ – das ist die Ansage beim biber Empowerment-Podcast. Chefredakteurin und Hostin Delna Antia-Tatic spricht mit ihren Gästinnen aus den migrantischen Communitys über Selbstbestimmung. Zum Beispiel darüber selbst zu entscheiden, ob man ein Tampon benützt, Sex vor der Ehe hat, ob man bei den Eltern auszieht oder nicht die Hausfrau-to-go ist, nur weil man die Tochter daheim ist. Die jungen Frauen schildern, wie sie ihre „Revolution“ gewagt haben – ob gegen Papa, den Bruder, die eigene Mutter oder gleich die ganze Gemeinschaft. Als Role Models in der Mission Empowerment erzählen sie ungewohnt intim über ihren Kampf für sich selbst, und für die Freiheit als Frau.
Der Podcast wird in Kooperation mit dem Österreichischen Integrationsfonds produziert.


Moderation/Redaktion: Delna Antia-Tatić, Das Biber Magazin
Kooperationspartner: Der Österreichische Integrationsfonds
Moderation, Produktion, Sounddesign: Jeanne Drach (OH WOW), Anna Muhr (OH WOW)

"Du bestimmst. Punkt.‪"‬ Delna Antia-Tatić

    • Society & Culture

„Du bestimmst. Punkt.“ – das ist die Ansage beim biber Empowerment-Podcast. Chefredakteurin und Hostin Delna Antia-Tatic spricht mit ihren Gästinnen aus den migrantischen Communitys über Selbstbestimmung. Zum Beispiel darüber selbst zu entscheiden, ob man ein Tampon benützt, Sex vor der Ehe hat, ob man bei den Eltern auszieht oder nicht die Hausfrau-to-go ist, nur weil man die Tochter daheim ist. Die jungen Frauen schildern, wie sie ihre „Revolution“ gewagt haben – ob gegen Papa, den Bruder, die eigene Mutter oder gleich die ganze Gemeinschaft. Als Role Models in der Mission Empowerment erzählen sie ungewohnt intim über ihren Kampf für sich selbst, und für die Freiheit als Frau.
Der Podcast wird in Kooperation mit dem Österreichischen Integrationsfonds produziert.


Moderation/Redaktion: Delna Antia-Tatić, Das Biber Magazin
Kooperationspartner: Der Österreichische Integrationsfonds
Moderation, Produktion, Sounddesign: Jeanne Drach (OH WOW), Anna Muhr (OH WOW)

    # 3 Folge: „Der Migrationshintergrund reicht nicht, da kommt auch noch eine Behinderte“

    # 3 Folge: „Der Migrationshintergrund reicht nicht, da kommt auch noch eine Behinderte“

    Yasemin ist „anders“, wie sie sagt, bzw. „normal“. Die 27-Jährige wurde ohne Unterarme geboren und wuchs in einem kleinen Dorf in Oberösterreich auf. Wie das als Tochter einer österreichischen Mutter und eines türkischen Vaters war und warum ihr Migrationshintergrund mehr im Vordergrund stand als ihre Behinderung, erzählt sie ehrlich und persönlich. Bei Yasemin lernen wir Empowerment ganz neu kennen. Etwa die Konfrontation mit Dreifachdiskriminierung am Job- und Wohnungsmarkt – weil sie eine Frau, Migrantin und Person mit Behinderungen ist. Sie kritisiert auch falsche „Body Positivity“-Ideale auf Social Media und erinnert sich an das „Friendzone“-Gefühl in der Liebe. Wie mit etwas umgehen, das man nicht ändern kann? Ein Podcast über stark erkämpfte Selbstliebe – statt gut gemeinter Sonderbehandlung.

    Moderation/Redaktion: Delna Antia-Tatić, Das Biber Magazin
    Kooperationspartner: Der Österreichische Integrationsfonds
    Expertin: Julia Moser (myAbility)
    Moderation, Produktion, Sounddesign: Jeanne Drach (OH WOW), Anna Muhr (OH WOW)

    • 41 min
    #2 Folge: „Tampons sind etwas für schlechte Frauen“

    #2 Folge: „Tampons sind etwas für schlechte Frauen“

    Die Wiener Journalistin Nada El-Azar spricht ganz persönlich über das „Tabu Tampon“ in ihrer arabisch-palästinensischen Familie. Als Teenagerin hat sie ihre Tampons versteckt und sich nichts sehnlicher gewünscht als mehr über das sagenumwobene Jungfernhäutchen zu erfahren. Das Konzept der „Jungfräulichkeit bis zur Ehe“ ist für Nada ein Sinnbild des Patriarchats, gegen das sie auch in ihrem Beruf ankämpft. Denn es braucht Aufklärung: „Entjungfern“ kann weder ein Tampon noch ein Penis.

    Buchtipp:
    Oliwia Hälterlein: „Das Jungfernhäutchen gibt es nicht“

    Moderation/Redaktion: Delna Antia-Tatić, Das Biber Magazin
    Kooperationspartner: Der Österreichische Integrationsfonds
    Expertin: Magdalena Heinzl (sexOlogisch)
    Moderation, Produktion, Sounddesign: Jeanne Drach (OH WOW), Anna Muhr (OH WOW)

    • 36 min
    #1 Folge: „Einen katholischen Österreicher dürfte ich niemals heiraten“

    #1 Folge: „Einen katholischen Österreicher dürfte ich niemals heiraten“

    Die erste Folge beginnt brisant: Eine junge Wienerin aus streng konservativ-tschetschenischer Familie erzählt, wie sie gegen ihren Vater rebelliert hat. Milana begann schon als Teenagerin das Kopftuch zu verweigern und ist heute stolz auf die Freiheiten, die sie sich erkämpft hat. Einen katholischen Österreicher dürfte sie trotzdem nicht heiraten. Als Insiderin erzählt sie auch über ihre Erfahrungen mit den selbsternannten „Sittenwächtern“ in der tschetschenischen Community.

    Moderation/Redaktion: Delna Antia-Tatić, Das Biber Magazin
    Kooperationspartner: Der Österreichische Integrationsfonds
    Expertin: Aleksandra Tulej (biber)
    Moderation, Produktion, Sounddesign: Jeanne Drach (OH WOW), Anna Muhr (OH WOW)

    • 30 min
    Du bestimmst. Punkt. - der Trailer

    Du bestimmst. Punkt. - der Trailer

    „Du bestimmst. Punkt.“ – das ist die Ansage beim biber Empowerment-Podcast. Chefredakteurin und Hostin Delna Antia-Tatić spricht mit ihren Gästinnen aus den Communitys über Selbstbestimmung. Zum Beispiel darüber selbst zu entscheiden, ob man ein Tampon benützt, Sex vor der Ehe hat, ob man bei den Eltern auszieht oder nicht die Hausfrau-to-go ist, nur weil man die Tochter daheim ist. Die jungen Frauen schildern, wie sie ihre „Revolution“ gewagt haben – ob gegen Papa, den Bruder, die eigene Mutter oder gleich die ganze Gemeinschaft. Als Role Models in der Mission Empowerment erzählen sie ungewohnt intim über ihren Kampf für sich selbst, und für die Freiheit als Frau.
    Der Podcast wird in Kooperation mit dem Österreichischen Integrationsfonds produziert.

    • 2 min

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To