50 episodios

Das Medienmagazin mit Beiträgen zu Hintergründen, Analysen und Meinungen zu allen Themen aus analoger und digitaler Medienwelt: Pressefreiheit, journalistisches Handwerk, Medienethik, Strukturwandel, Medienpolitik, Unternehmen und Personalien, Medienforschung und Medienpädagogik.

@mediasres - Deutschlandfun‪k‬ Deutschlandfunk

    • Sociedad y cultura

Das Medienmagazin mit Beiträgen zu Hintergründen, Analysen und Meinungen zu allen Themen aus analoger und digitaler Medienwelt: Pressefreiheit, journalistisches Handwerk, Medienethik, Strukturwandel, Medienpolitik, Unternehmen und Personalien, Medienforschung und Medienpädagogik.

    Schlagzeile von morgen: Saarbrücker Zeitung - Merzig-Wadern

    Schlagzeile von morgen: Saarbrücker Zeitung - Merzig-Wadern

    Autor: Kid, Mirjam
    Sendung: @mediasres
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 53 segundos
    Investigativ und links: 10 Jahre Wochenzeitung Kontext

    Investigativ und links: 10 Jahre Wochenzeitung Kontext

    Autor: Thoms, Katharina
    Sendung: @mediasres
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 4 min
    Medien und Wissenschaft - Einordnung ist entscheidend

    Medien und Wissenschaft - Einordnung ist entscheidend

    Wie berichten Medien über Corona? Aktuell gebe es eine „Politisierung der Pandemie“. Das sei keine gute Idee. Forschende hätten die primäre Expertise und sollten in den Medien höher gewichtet werden als populistische Äußerungen, sagte der Wissenschaftsjournalist Volker Stollorz im Deutschlandfunk.


    Volker Stollorz im Gespräch mit Annika Schneider
    www.deutschlandfunk.de, @mediasres
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 5 min
    Hass im Netz: Was tun gegen Mobbing im WhatsApp-Chat

    Hass im Netz: Was tun gegen Mobbing im WhatsApp-Chat

    Autor: Allroggen, Antje
    Sendung: @mediasres
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 4 min
    Strafverfolgung im Internet - Hass im Netz und kein Ende

    Strafverfolgung im Internet - Hass im Netz und kein Ende

    Hetze im Internet werde künftig "effektiver verfolgt und härter bestraft", kündigte vor Kurzem das Bundesjustizministerium an. Hintergrund sind neue Gesetze, die in Kraft getreten sind. Die Wirklichkeit ist noch eine andere: Der Ton bleibt rau – und Betroffene fühlen sich alleine gelassen.

    Von Michael Borgers / Tobias Schmid im Gespräch mit Annika Schneider
    www.deutschlandfunk.de, @mediasres
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 5 min
    Schlagzeile von morgen: Waiblinger Kreiszeitung

    Schlagzeile von morgen: Waiblinger Kreiszeitung

    Autor: Schneider, Annika
    Sendung: @mediasres
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 42 segundos

Top podcasts en Sociedad y cultura

Otros usuarios también se han suscrito a

Más de Deutschlandfunk