25 episodes

Der Podcast der Klinik für Anästhesiologie der Universitätsmedizin Göttingen. Wir berichten über Aktuelles aus unserem Fachgebiet und was uns bewegt.
"Young Urban Anesthesiologists", kurz "YUAN" referenziert das Weiterbildungsformat der Abteilung.

CME-Fortbildungspunkte für das Hören des Podcasts können über unsere Homepage beantragt werden.

Young Urban Anesthesiologist‪s‬ Ingmar Finkenzeller (Klinik für Anästhesiologie der Universitätsmedizin Göttingen)

    • Medicine

Der Podcast der Klinik für Anästhesiologie der Universitätsmedizin Göttingen. Wir berichten über Aktuelles aus unserem Fachgebiet und was uns bewegt.
"Young Urban Anesthesiologists", kurz "YUAN" referenziert das Weiterbildungsformat der Abteilung.

CME-Fortbildungspunkte für das Hören des Podcasts können über unsere Homepage beantragt werden.

    Benzodiazepine

    Benzodiazepine

    Heute sprechen Anni, Ingmar, Ralf und Clemens über eine sehr beruhigende Substanzklasse - die Benzodiazepine.

    Wir diskutieren die Vor- und Nachteile, Indikationen und das allseits beliebte LADME-Schema und nennen praktische Tipps- und Tricks für den klinischen Einsatz.

    Innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung können über die [Episodenwebsite](https://ains.umg.eu/index.php?id=5475) Fortbildungspunkte beantragt werden.
    Es gibt wieder nur ein Codewort.

    • 1 hr
    EDAIC und EDIC

    EDAIC und EDIC

    Die "European Society of Anaesthesiology and Intensive Care", kurz ESAIC, ist die übergeordnete Fachgesellschaft für uns Anästhesiolog*innen.

    Das erfolgreiche Ablegen Prüfung dieser Fachgesellschaft ermächtigt die Kandidat*innen zum führen des Namenszusatzes "EDAIC". Mit Dr. "Rosie" Roswitha Lubjuhn, DEAA, EDIC und Dr  "Der Lars" Lars-Olav Harnisch, DESA, EDIC spreche ich über den Sinn, die Vorbereitung, den Ablauf und über die Tücken der Prüfung. Sowohl Rosie, als auch Lars sind nicht nur Absolventen dieser Prüfung, sondern füllen auch die Rolle als Prüfer*in aus und liefern damit wertvolle Einblicke aus den beiden möglichen Perspektiven.

    Wem die Prüfung zum "EDAIC" nicht reicht kann ein europäisches Facharztzertifikat für Intenivmedizin aufsatteln und sich ein "EDIC" an den Namen anhängen. Lars und Rosie können auch hier aus erster Hand Eindrücke schildern. Lars ist sogar Prüfer für diese besondere Herausforderung für gestandene Intensivmediziner.

    Innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung können über die [Website der Episode](https://ains.umg.eu/index.php?id=5317) Fortbildungspunkte beantragt werden.
    Es gibt wieder nur ein Codewort.

    • 1 hr 28 min
    Schlaf und Nachtarbeit

    Schlaf und Nachtarbeit

    "Nach müde kommt dumm" ist ein weit verbreitetes geflügeltes Wort.
    Das das nicht nur eine leere Worthülse ist, sondern sich wissenschaftlich unterfüttern lässt versuchen wir in dieser Folge heraus zu arbeiten.
    Wir beschäftigen uns mit den Risiken der Nachtarbeit, berichten von unseren persönlichen Strategien im Umgang mit Nachtarbeit und philosophieren über mögliche Lösungsätze.
    Anni, Clemens, Ralf und Ingmar sind nach einer coronabedingten Durststrecke endlich wieder dazu gekommen eine Folge aufzuzeichnen.
    Unsere Entzugserscheinungen äußern sich in der ausufernden Länge.

    Innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung können über die Website der Episode(https://ains.umg.eu/index.php?id=5190) Fortbildungspunkte beantragt werden.

    • 1 hr 57 min
    Etomidate

    Etomidate

    Mit Etomidate kümmern wir uns um das nächste Medikament aus der Substanzklasse der Hypnotika.
    Das gewohnte Trio mit "möglicherweise Clemens", Dr. LADME Ralf und Ingmar kehrt die harten Fakten um Etomidate zusammen.
    Wäre da nicht diese Sache mit der Nebennierenrindeninsuffizienz wäre "Eto" sicher ein heißer Kandidat für einen Spitzenplatz in den Charts der Narkosemedikamente.

    Innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung können über die Website der Episode (https://ains.umg.eu/index.php?id=5166) Fortbildungspunkte beantragt werden.

    • 49 min
    Barbiturate

    Barbiturate

    Eine Einführung in die Pharmakologie der Barbiturate.
    Die Substanzklasse der Barbiturate ist eine bewährte Konstante in der Anästhesiologie.
    Wir hangeln uns am LADME-Schema entlang und berichten von unseren Erfahrungen.
    Ralf hat einen vermeintlichen LifeHack gefunden, der uns etwas seltsam vorkommt.

    Wir hatten diesmal große technische Schwierigkeiten und die Audioqualität entspricht nicht unseren Vorstellungen. Der Inhalt ist aber total in Ordnung...

    Innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung können über die Website der Episode (https://ains.umg.eu/index.php?id=5122) Fortbildungspunkte beantragt werden.

    • 29 min
    Propofol

    Propofol

    Seit 2016 gehört Propofol zu den essentiellen Arzeimitteln der WHO.
    In der modernen Anästhesiologie ist Propofol nicht mehr wegzudenken und leistet bewährte Dienste im OP, in der Rettungsmedizin und auf den Intensivstationen.

    Ingmar, Anni, Clemens und Ralf erläutern Geschichte, Pharmakokinetik und -dynamik sowie Aspekte der täglichen Anwendung.

    Innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung können über die Website der Episode (auf https://ains.umg.eu/index.php?id=5003) Fortbildungspunkte beantragt werden.

    • 1 hr 9 min

Top Podcasts In Medicine