100 avsnitt

Maybe you're already learning German with us on YouTube? On our podcast, we discuss topics from Germany and around the world, explain words and expressions and answer your questions. Members also get full transcripts, our exclusive vocabulary helper and bonus content for each episode. Learn more at easygerman.fm! +++ Vielleicht kennst du schon unseren YouTube-Kanal zum Deutsch Lernen? In unserem Podcast besprechen wir Themen aus Deutschland und der Welt, erklären Wörter und Ausdrücke und beantworten eure Fragen. Mitglieder erhalten außerdem ein Transkript, unsere exklusive Vokabelhilfe und Bonus-Material. Mehr Infos auf easygerman.fm!

Easy Germa‪n‬ Cari, Manuel und das Team von Easy German

    • Språkkurs
    • 4.7 • 14 betyg

Maybe you're already learning German with us on YouTube? On our podcast, we discuss topics from Germany and around the world, explain words and expressions and answer your questions. Members also get full transcripts, our exclusive vocabulary helper and bonus content for each episode. Learn more at easygerman.fm! +++ Vielleicht kennst du schon unseren YouTube-Kanal zum Deutsch Lernen? In unserem Podcast besprechen wir Themen aus Deutschland und der Welt, erklären Wörter und Ausdrücke und beantworten eure Fragen. Mitglieder erhalten außerdem ein Transkript, unsere exklusive Vokabelhilfe und Bonus-Material. Mehr Infos auf easygerman.fm!

    153: Helmut Kohl ist schuld

    153: Helmut Kohl ist schuld

    Cari und Janusz haben die Küche gestrichen — und dabei akrobatische Maneuver vollbracht. Die deutsche Sprache wurde pandemiebedingt um viele neue Wörter erweitert. Jan Böhmermann kritisiert die mangelhafte digitale Infrastruktur in Deutschland, die auf politischen Entscheidungen in den Achtzigerjahren basiert. Wir wollen endlich schnelleres Internet!




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere
    Vokabelhilfe
    , ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode:
    easygerman.org/membership




    Intro & Follow-up

    Unser Transcript Player für Mitglieder kann jetzt in noch mehr Sprachen übersetzen
    Kostenlos ausprobieren mit Episode 127


    Berliner Tatort (Das Erste)
    Cari und Janusz haben die Küche gestrichen (Bilder)






























































































    Zusammengesetzte Wörter in Coronazeiten

    Hamsterkauf! Coronazeit! There’s a German Word for Your Pandemic Experience. (Slate)
    Neuer Wortschatz rund um die Coronapandemie (OWID)




    Empfehlungen der Woche

    Phil Laude: ALMAN im Home Office (YouTube)
    Jan Böhmermann: Stop & Go im deutschen Internet (YouTube)



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!







    Transkript

    Intro & Follow-up
    Cari:

    [0:15] Hallo!



    Manuel:

    [0:17] Guten Morgen.

    Cari:
    [0:18] Manuel, ich habe nur noch dreiundvierzig Prozent Akku. Reicht das für unseren Podcast?


    Manuel:


    [0:23] Das reicht. Also ich denke, du wirst ja weniger als ein Prozent pro Minute verbrauchen, hoffe ich.



    Cari:

    [0:30] Oh, da spricht der Experte.



    Manuel:

    [0:33] Also kommt drauf an, was du da alles für Programme laufen hast.



    Cari:

    [0:38] Weiß ich nicht. Also seitdem wir sprechen hier — wir haben ja schon vorher gesprochen — sind schon drei Prozent weg.



    Manuel:

    [0:45] Apropos Programme: Weißt du, was nicht viel Batterie verbraucht?



    Cari:

    [0:49] Nein.



    Manuel:

    [0:51] Der Transcript Player unseres Podcasts.



    Cari:

    [0:53] Oh! Das ist aber eine Überleitung.



    Manuel:

    [0:56] Eine gelungene Überleitung, oder? Also, zur Erklärung für alle die, die uns noch nicht so lange zuhören: Unser Podcast finanziert sich vor allem durch Mitglieder. Und das funktioniert so, dass man uns auf Patreon unterstützen kann mit ein paar Euro oder Dollar oder Pounds. Mittlerweile gibt es viele Währungen, die man da auswählen kann. Vier Stück, glaube ich. Und dann bekommt man im Gegenzug ein komplettes Transkript und eine Vokabelhilfe, also, übersetzte Wörter, die man sich anschauen kann, und Bonusmaterial, so. Link dazu in den Show Notes. Und Levente, einer unserer langjährigen Hörer, hat vor einigen Monaten angefangen, einen Transcript Player zu programmieren, bei dem das Transkript mitläuft und auch markiert wird — alles, was wir sagen, damit man dem Ganzen besser folgen kann — und hat dort auch eine Übersetzungsfunktion eingebaut.

    Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    • 26 min
    152: Wie Deutschland zu Allaas Heimat wurde

    152: Wie Deutschland zu Allaas Heimat wurde

    Als Allaa Faham mit 17 Jahren nach Deutschland kam, war für ihn alles neu: Er konnte kein Deutsch und die Direktheit der Menschen überraschte ihn. Gemeinsam mit einem Freund dokumentierte er seine Erfahrungen in einem Buch und auf YouTube und wurde so zu einem Vorbild für viele andere Einwanderer. In dieser Episode erzählt er uns, warum das richtige Mindset so wichtig fürs Deutschlernen ist und dass es normal ist, sich am Anfang alleine zu fühlen.




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Thema der Woche: Ankommen in Deutschland (mit Allaa Faham)

    Allaa Faham (YouTube-Kanal)
    How to learn german quickly MY STORY (YouTube)
    Allaa Faham, Abdul Abbasi - Eingedeutscht:
    Die schräge Geschichte unserer Integration (Penguin Random House)
    Life Back Home: Vorträge von jungen Geflüchteten an Schulen



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Intro
    Cari:

    [0:15] Hallo!



    Manuel:

    [0:16] Hallo Cari!

    Cari:
    [0:18] Na, wie geht es dir?

    Manuel:
    [0:19] Richtig gut.

    Cari:
    [0:20] Richtig gut?

    Manuel:
    [0:21] Das ist eine richtig schöne Woche.



    Cari:

    [0:23] Ja, das freut mich, Manuel. Manuel, ich habe heute einen Gast mitgebracht.



    Manuel:

    [0:29] Ja, ich bin schon sehr gespannt. Denn ich kenne ihn noch nicht. Also, ich kenne ihn nur vom Technik-Check.



    Cari:

    [0:36] Überraschung. Wir haben heute mal wieder einen Gast. Und zwar haben wir die Idee, dass wir euch gerne ab und an Menschen vorstellen möchten, die schon etwas länger in Deutschland sind und die etwas von ihrer Geschichte erzählen. Das ist natürlich nützlich, um auch zu sehen: Wie ist das eigentlich so, wenn man in Deutschland ankommt, wenn man Deutsch lernt? Das ist ja etwas, was die meisten, die diesen Podcast hören, entweder selber erleben oder vielleicht in der Zukunft planen, dass sie gerne mal nach Deutschland ziehen möchten oder vielleicht auch nur zu Besuch kommen möchten. Und deswegen ist es schön, auch von Leuten zu hören, die das alles schon erfahren haben. Und unser heutiger Gast ist Allaa Faham. Willkommen, Allaa!



    Allaa:

    [1:22] Hallo Cari.



    Cari:

    [1:25] Allaa, wir sprechen heute über dich und dein Leben in Deutschland und deshalb ist das auch unser Thema der Woche.




    Thema der Woche: Wie Deutschland zu Allaas Heimat wurde
    Cari:

    [1:36] Perfekte Überleitung. Unser Thema der Woche bist du, Allaa. Allaa, wir beide kennen uns schon seit ein paar Jahren. Manuel und du, ihr habt euch gerade erst kennengelernt. Erzähl doch mal ein bisschen über dich. Wo kommst du her und wie bist du eigentlich nach Deutschland gekommen?



    Allaa:

    [1:57] Ja, erst mal danke, dass ich hier mitmachen darf. Das ist für mich eine große Ehre. Ich bin Allaa, ich bin vierundzwanzig Jahre alt, studiere in Hamburg regenerative Energien. Ich bin nach Deutschland im Jahr 2015 gekommen, mit dem Ziel, hier in Deutschland zu studieren. Und es läuft zum Glück wie geplant. Ich bin bald mit meinem Studium fertig und ja, genau, das bin ich. (Toll!)Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    • 26 min
    151: Was machen die Leute am Sonntag?

    151: Was machen die Leute am Sonntag?

    Der Sonntag ist ein kollektiver Ruhetag in Deutschland: Die Geschäfte haben geschlossen und die meisten Menschen haben frei. Bei schönem Wetter geht man spazieren, abends schauen viele den Tatort. In dieser Episode berichten wir von unseren eigenen Sonntagsroutinen und beantworten außerdem, welche Sportarten wir gerne ausüben.




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Intro

    Carl-von-Ossietzky-Gymnasium (Berlin) (Wikipedia)




    Peters Thema: Was machen die Leute am Sonntag?

    Sonntagsruhe (Wikipedia)
    Sonntagsfahrer (Wikipedia)
    Tatort (ARD)
    Polizeiruf 110 (ARD)




    Eure Fragen

    Daniela aus Italien fragt, ob und wann man im Deutschen Fremdwörter benutzt
    Liste lateinischer Lehn- und Fremdwörter im Deutschen (Wikipedia)


    Roman aus Russland fragt, welche Sportarten wir machen
    Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.




    Song: Partner Look - Deutschland

    Partner Look (Bandcamp)
    Lachlan Denton (Bandcamp)
    Pop Filter (Bandcamp)
    The Ocean Party (Bandcamp)




    Werbung

    NordVPN: Gehe auf nordvpn.com/egp oder nutze den Code egp, um den großen Rabatt auf das 2-Jahres-Paket und einen zusätzlichen Monat gratis zu sichern!



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript

    Intro
    Cari:

    [0:15] Hallo Manuel.



    Manuel:

    [0:17] Hallo Cari.

    Cari:
    [0:18] Na?

    Manuel:
    [0:19] Na? Du klingst müde.



    Cari:

    [0:22] Ich bin so ein bisschen durch heute.


    Manuel:

    [0:24] Bist du durch?

    Cari:
    [0:25] Ja, ich habe heute zu viel, glaube ich, vor dem Computer gesessen, keinen Mittagsspaziergang gemacht. Das ist immer schlecht.

    Manuel:
    [0:32] Und dabei war so schönes Wetter heute.



    Cari:

    [0:34] Richtig. Und wir haben telefoniert heute Mittag, da hast du nämlich einen Spaziergang gemacht und saßt auf einem Schulhof und hast einfach die Zeit genossen.



    Manuel:

    [0:41] Richtig. Es gibt in Pankow eine Schule, ein Gymnasium, ich habe das dann auf Wikipedia recherchiert. Es wurde 1909 erbaut und das sieht so was von geil aus, das Gebäude. Das sieht wirklich aus wie in einem Film. Und dann habe ich auf Wikipedia gelesen, dass dort auch schon diverse Filme gedreht wurden, einfach, weil dieses Schulgebäude so altehrwürdig, einfach bombastisch, aber schön ist. Also ich habe dann wirklich gedacht: "Ich, wie schön wäre es gewesen, wenn ich hier zur Schule gegangen wäre?" Und na ja.



    Cari:

    [1:23] Das will ich jetzt mal wissen, jetzt will ich das googeln. Sag mal, wie heißt die Schule?



    Manuel:

    [1:27] Die Schule … ich kann dir auch die Fotos schicken, die ich gemacht habe. Die Schule heißt Carl…



    Cari:

    [1:35] Ossietzky-Schule hast du gesagt, ne?

    Manuel:
    [1:37] Richtig, Carl-von-Ossietzky-Gymnasium. Wurde erbaut, als Pankow noch ein Dorf war, ein Vorort von Berlin.


    Cari:
    [1:46] Ja, schön. Ja, sieht aus wie meine alte Schule, nur in viel größer. Ich war ja auch auf so einer alten Schule, die hundert Jahre alt war. Und die hatte allerdings dann einen Altbau und einen Neubau und der Altbau war auch in so einem ähnlichen Stil, allerdings war das Gebäude, ja, nur vier Stockwerke hoch und nicht so hoch wie hier.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    • 34 min
    150: Haustiere

    150: Haustiere

    Cari hat zum ersten Mal im Leben eine Spülmaschine und Manuel bekommt zum ersten Mal im Leben einen Hund. Außerdem: Follow-up zum deutschen Humor, ein kurzer Exkurs zum Thema Tierrechte und Doku-Empfehlungen über Menschen, die die Welt verbessern möchten.




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Follow-up: Deutscher Humor

    Kommentare auf Patreon zu unserer Episode über deutschen Humor
    Vincent Pfäfflin: Deutsche Sprichwörter (YouTube)
    Henning Wehn: Live at the Apollo (YouTube)




    Thema der Woche: Haustiere

    Germans Talking About Their Dogs (Easy German 389)
    Peter Singer: Animal Liberation: The Definitive Classic of the Animal Movement (Amazon)
    Speziesismus (Wikipedia)




    Empfehlungen der Woche

    YouGlish
    Radio Garden
    Generation "Fridays for Future" - Aufschrei der Jugend (YouTube) (auch in der ARD Mediathek mit Untertiteln)
    The Global Climate Strike in Berlin (Easy German 315)


    Unfck the World (Joyn)
    Doku „Unfck the World“: Harter Cringe


    Fyre: The Greatest Party That Never Happened (Netflix)



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Intro
    Cari:

    [0:15] Hallo Manuel! (Guten Morgen.) Montagmorgen, sind wir alle gut drauf?



    Manuel:

    [0:22] Natürlich! Die Sonne scheint, der Frühling beginnt. Der Schnee ist geschmolzen, obwohl er am Sonntag noch auf unserem YouTube-Kanal zu sehen war.



    Cari:

    [0:31] Ja, ne? Das ist, also so schnell hat sich das Wetter noch nie gewandelt, dass wir ein, am, ja, gestern ein Video veröffentlicht haben, wo der ganze Park voll mit Schnee ist. Und das Video ist vor einer Woche gedreht worden und gleichzeitig war gestern so der erste gefühlte Frühlingstag. Es waren irgendwie fünfzehn Grad, alle Menschen waren draußen. Und in Berlin fühlte sich das schon wie Sommer an.



    Manuel:

    [0:58] Total, ja.



    Cari:

    [1:00] Ja und dann, was ist noch passiert? Wir sind seit einer Stunde stolze Besitzer einer Spülmaschine. (Oh, gratuliere!) Das ist völlig verrückt. Ich fühle mich jetzt so richtig … (Erwachsen.) alt und spießig. Erwachsen ist das bessere Wort.



    Manuel:

    [1:05] Nee, Spülmaschine ist geil. Total Lebensqualität.



    Cari:

    [1:19] Ich hatte noch nie eine Spülmaschine und jetzt plötzlich sehe ich mich mit ganz vielen Fragen konfrontiert. Ich habe gerade, kurz bevor wir telefoniert haben, eine Sekunde vorher noch gegoogelt: "Warum braucht man Spülmaschinen-Salz?".



    Manuel:

    [1:33] Braucht man heutzutage nicht mehr. Oder? Doch. Weiß ich nicht.



    Cari:

    [1:36] Ich habe auf (in) einem YouTube-Video gesehen, dass es wohl was mit Kalk zu tun hat. Und Berlin hat ja sehr kalkhaltiges Wasser, deswegen habe ich es jetzt einfach mal bestellt.



    Manuel:

    [1:45] Stimmt, ich kann dir aus der Stiftung Warentest den Artikel abfotografieren für die besten Spülmaschinentabs. Ich kann es dir aber auch sagen: Die Besten sind die von Lidl.



    Cari:

    [1:55] Oh, echt? Ja, ich habe jetzt so Öko… so nachhaltige Tabs gekauft.



    Manuel:

    [2:00] Das ist auch gut.



    Cari:

    [2:02] Ja, damit werde ich mich jetzt in den nächsten Tagen auseinandersetzen und mich sehr erwachsen fühlen, denn ich dachte immer, eine Spülmaschine werde ich nie besitzen und jetzt ist es soweit.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    • 34 min
    149: In Deutschland wird nicht gelacht

    149: In Deutschland wird nicht gelacht

    Die Deutschen haben keinen Humor — ist das die Wahrheit oder nur ein Klischee? Was ist lustig und was nicht? Und worüber darf man lachen? Wir sind zwar keine großen Comedy-Fans, haben aber trotzdem Meinungen und Empfehlungen.




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Thema der Woche: Deutscher Humor

    Felix Lobrecht: Hype (Netflix)
    Ricky Gervais (Wikipedia)
    George Carlin)
    Nico Semsrott: Freude ist nur ein Mangel an Informationen (YouTube)
    Mario Barth: Männer sind primitiv aber glücklich (YouTube)
    Helge Schneider (Wikipedia)
    Kurt Krömer: Zu Gast: Philipp Amthor (YouTube)
    Jan Böhmermann: ZDF Magazin Royale
    Böhmermann-Affäre (Wikipedia)


    Last Week Tonight with John Oliver (YouTube)
    Alman Memes (Instagram)
    Hazel Brugger: Hazel & Thomas (YouTube-Kanal)



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Intro
    Cari:

    [0:15] Hallo hallo. Ist das das richtige Mikrofon?



    Manuel:

    [0:20] Das ist das richtige Mikrofon. Das ist hier unser zweiter Start schon heute.



    Cari:

    [0:26] Ja. Manuel, letztes Mal hast du mit Janusz den Podcast spontan übernommen. Ich lag auf dem Sofa und hatte keinen Bock. Könnten wir öfters so machen. Nee, ich hatte tatsächlich Kopfschmerzen am Morgen und dann haben wir umdisponiert. Ich fand das sehr gut, ich habe euch dann live zugeguckt. Und ich fand, ihr hattet eine ausgezeichnete, sympathische Stimmung zwischen euch beiden.



    Manuel:

    [0:55] Vielen Dank. Also, für unsere Hörerinnen und Hörer: Ich möchte das anmerken, dass Cari durchpowern wollte. Sie rief mich dann im Laufe des Tages an und meinte: "Boah, Manuel, ich habe mega Kopfschmerzen, aber ich kippe mir jetzt die Tabletten rein und powere durch, damit wir podcasten können." Und ich habe dann gesagt: "Cari, man darf sich auch krank melden. Es ist okay und wir finden eine Lösung." Und am Ende war es doch schön eigentlich.



    Cari:

    [1:21] Ja, ich wollte dich nicht enttäuschen, Manuel. Nicht, dass ich dann weg bin. Aber dann ist uns ja eingefallen: Hey, wir haben ja auch noch andere Teammitglieder. Janusz musste dann spontan vor die Kamera und er hat das auch super gemacht. Er hat sich jetzt, er hat mir eben erzählt, dass er sich sehr ärgert, weil er hat mehrere falsche Dinge behauptet und hat dann auch sich ein bisschen um Kopf und Kragen geredet bei einigen Themen. Aber so ist das halt, wenn man live erzählt. Und wenn man dann auch noch Fakten über Fakten erzählt. Und das nennen wir dann ja auch "gefährliches Halbwissen" in dieser Sendung, mit dem wir uns oft … ja, manchmal ist es peinlich, manchmal ist es witzig.



    Manuel:

    [2:05] Ja. Das Lustigste fand ich … das ist erst beim Transkribieren dann rausgekommen. Er hat von Gottlieb Benz gesprochen. Aber es gab keinen Gottlieb Benz, sondern nur einen Carl Benz und einen Gottlieb Daimler, also eine schöne Mischung.



    Cari:

    [2:21] Ja. Aber die haben ja auch irgendwie zusammengearbeitet, die beiden Herren. Deswegen zumindest ist es schon mal die richtige Epoche. Manuel, heute haben wir ein ganz großes Thema vor uns.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    • 30 min
    148: Feste & Feiertage in Deutschland

    148: Feste & Feiertage in Deutschland

    Ausnahmsweise ohne Cari erklären Janusz und Manuel in dieser Episode, wann und wie in Deutschland gefeiert wird. Während der Namenstag für Janusz ein wichtiger Bestandteil seiner Kindheit war, erinnert sich Manuel vor allem an seine Kindergeburtstage. Außerdem sprechen wir über die gesetzlichen Feiertage in Deutschland und stellen fest, dass es nicht nur zwischen verschiedenen Ländern, sondern auch innerhalb Deutschlands große Unterschiede gibt.
    ▶️ Video auf YouTube schauen
    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere
    Vokabelhilfe
    , ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode:
    easygerman.org/membership




    Thema der Woche: Feste & Feiertage in Deutschland

    Namenstag (Wikipedia)
    Geburtstag (Wikipedia)
    Weihnachten (Wikipedia)
    OK Google, spiel "Last Christmas"! (Easy German Podcast 12)
    Nicht so richtig Weihnachtsstimmung (Easy German Podcast 127)
    Christmas with Cari's family (Easy German 127)


    Ostern (Wikipedia)
    Gesetzliche Feiertage in Deutschland (Wikipedia)
    Die Ungleichheit bei den Feiertagen (statista)
    Gesetzlicher Urlaubsanspruch (in Tagen) und Anzahl der Feiertage in ausgewählten Ländern (statista)




    Eure Fragen LIVE

    Wir beantworten, welches Fest wir am liebsten mögen, welchen Feiertag wir noch einführen würden und vieles mehr.
    Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!







    Transkript


    Intro
    Manuel:

    [0:15] Hallo und herzlich willkommen beim Easy German Podcast! Für die, die ihn nicht kennen: Wir machen dreimal in der Woche einen Podcast und jetzt seit einiger Zeit auch so ungefähr einmal im Monat live auf YouTube. Und heute sind wir wieder live auf YouTube, aber Cari ist heute leider nicht dabei, sie entschuldigt sich. Dafür haben wir aber endlich mal wieder Janusz im Podcast. (Hallo!) Okay, die Motivation ist hoch, das ist gut. Hi! (Hi!) Was hast du dir zu trinken mitgebracht?



    Janusz:

    [0:51] Zum Beispiel ein Apfel-Holunderblüte.



    Manuel:

    [0:58] Oh. Markennamen muss man eigentlich überkleben im Fernsehen, ne? Wir sind …



    Janusz:

    [1:02] Okay, Entschuldigung.



    Manuel:

    [1:03] … nicht gesponsert von dieser Marke. Ich glaube, die haben auch kein Werbebudget. Es war die Marke "ja!", die Janusz gerade in die Kamera gehalten hat.



    Janusz:

    [1:12] Und dann auch meinen leckeren Kaffee natürlich, ja.



    Manuel:

    [1:15] Natürlich, obwohl es schon sieben Uhr abends ist.



    Janusz:

    [1:18] Der Kaffee ist koffeinfrei und dann noch ziemlich dünn, also ziemlich schwach, ja.



    Manuel:

    [1:26] Ja, schön. Okay. Ich habe meinen Tee dabei und wir haben heute ein sehr, sehr schönes und interessantes …





    Thema der Woche: Feste & Feiertage in Deutschland
    Manuel:

    [1:39] Und dieses Thema lautet: Feste und Feiertage in Deutschland. Wir haben ein bisschen was vorbereitet, einige Dinge, die wir besprechen wollen. Und diejenigen, die jetzt live zuschauen auf YouTube: Ihr könnt uns Fragen schreiben und hoffentlich haben wir am Ende so fünf oder zehn Minuten, um ein paar davon zu beantworten. Am besten ruhig Fragen, die zum Thema passen, also zu Festen und Feiertagen in Deutschland. Und ihr müsst die nur einmal reinschreiben, Isi ist nämlich wieder hinter den Kulissen und sortiert das ein bisschen und es geht nichts verloren. Also, wir freuen uns, wenn ihr uns im Chat schreibt. Und Janusz, ich dachte, wir starten mal mit einer Audionachricht, die uns Tatiana aus der Slowakei geschickt hat.



    Tatiana:

    [2:32] Hallo Cari und Manuel! Ich habe eine Frage: Ich bin neugierig, ob man feiert den Namenstag in Deutschland. Und wenn ja, dann: Ist es, ist die Feier gleich wie der Geburtstag oder ist sie kleiner oder größer oder ist sie überall alle unterschiedlich? Bitte erzählt un

    • 33 min

Kundrecensioner

4.7 av 5
14 betyg

14 betyg

Emax9901 ,

👍🏼👍🏼👍🏼

Sehr gut!!

Mest populära podcaster inom Språkkurs

Andra som lyssnade prenumererar på