97 avsnitt

Reden wir über Politik. „Ganz offen gesagt“ ist der erste regelmäßige, unabhängige Podcast für Politikinteressierte in Österreich (gegründet von Sebastian Krause, Julia Ortner und Eva Weissenberger). Die Journalisten Julia Ortner und Jonas Vogt diskutieren mit Expertinnen und Experten tiefgehend und konstruktiv über die innenpolitische Lage und internationale Entwicklungen. „Ganz offen gesagt“ ist unabhängig, transparent und rein subjektiv.

Ganz offen gesagt Ganz offen gesagt

    • Politik

Reden wir über Politik. „Ganz offen gesagt“ ist der erste regelmäßige, unabhängige Podcast für Politikinteressierte in Österreich (gegründet von Sebastian Krause, Julia Ortner und Eva Weissenberger). Die Journalisten Julia Ortner und Jonas Vogt diskutieren mit Expertinnen und Experten tiefgehend und konstruktiv über die innenpolitische Lage und internationale Entwicklungen. „Ganz offen gesagt“ ist unabhängig, transparent und rein subjektiv.

    #2 2020 Über den Abschied von der Macht und politische Kultur – mit Thimo Fiesel

    #2 2020 Über den Abschied von der Macht und politische Kultur – mit Thimo Fiesel

    Thimo Fiesel, seit Oktober vergangenen Jahres Generalsekretär der Grünen, hat kürzlich überraschend bekanntgegeben, dass er sich mit Ende April von seiner Funktion als Generalsekretär zurückziehen will, um wieder mehr Zeit mit seinen drei kleinen Kindern verbringen zu können – Fiesel pendelt derzeit zwischen Kufstein und Wien. Mit Julia Ortner spricht er über das Menschsein in der Politik, politische Kultur und Unkultur, die Schwierigkeiten des Regierens und die Funktion eines Generalsekretärs in einer Partei.

    • 1 tim.
    #1 2020 Über Strache und Ibiza – mit Leila Al-Serori

    #1 2020 Über Strache und Ibiza – mit Leila Al-Serori

    Leila Al-Serori ist Journalistin bei der Süddeutschen Zeitung und war unter anderem Teil des Teams, das das Ibiza-Video bearbeitet hat. Mit Jonas Vogt spricht sie über Heinz-Christian Strache, seine Chancen bei der Wien-Wahl und die Ibiza-Recherche.

    • 40 min
    #28 2019 Über Kunst und Politik – mit Deborah Sengl

    #28 2019 Über Kunst und Politik – mit Deborah Sengl

    Deborah Sengl ist Künstlerin, und eine politische noch dazu. Mit Jonas Vogt spricht sie über den Blick der Künstlerin auf das politische Spiel, ihr Biologie-Studium und den Vorwurf, plakativ zu sein.

    • 45 min
    #27 Die Regeln des politischen Spiels – mit Ferry Maier

    #27 Die Regeln des politischen Spiels – mit Ferry Maier

    Ferry Maier, ehemaliger ÖVP-Politiker, Generalsekretär des österreichischen Raiffeisenverbandes und Co-Koordinator von Christian Konrad in der Flüchtlingskoordination, engagiert sich heute für die Allianz „Menschen. Würde. Österreich“. Er spricht mit Julia Ortner über die Regeln des politischen Spiels, was Österreich aus der Zeit der großen Fluchtbewegung lernen kann, die Entfremdung von der politischen Heimat und seinen Blick auf die Politik heute.

    • 1 tim. 13 min
    #26 2019 Über die Steiermark und ihre Wahl(en) – mit Ernst Sittinger

    #26 2019 Über die Steiermark und ihre Wahl(en) – mit Ernst Sittinger

    Ernst Sittinger ist Landespolitik-Chef bei der Kleinen Zeitung in Graz. Mit Jonas Vogt spricht er über die bevorstehende Wahl, die steirische Reformpartnerschaft und wie das 2015 mit dem Landeshauptmann eigentlich wirklich war.

    • 56 min
    #25 Über das Berliner Politparkett – mit Dirk Kurbjuweit

    #25 Über das Berliner Politparkett – mit Dirk Kurbjuweit

    Dirk Kurbjuweit ist Leiter des Berliner Büros vom "Spiegel" und ehemaliger Chefredakteur des Magazins. Er hat zahlreiche Sachbücher und Romane geschrieben. Mit Barbara Kaufmann spricht er über Nähe und Distanz im Berliner Politjournalismus, den Fall Claas Relotius und die Folgen – und die Gefahr des Wutbürgers für die Demokratie.

    • 1 tim. 1 min.

Mest populära podcaster inom Politik

Andra som lyssnade prenumererar på