321 avsnitt

Der YouToube-Kanal Inside Wirtschaft präsentiert die wichtigsten Themen rund um Börse, Finanzen, Politik und Wirtschaft jetzt auch als Podcast. Journalist Manuel Koch spricht jede Woche mit Experten über die spannendsten Themen an den Märkten.

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick Manuel Koch

    • Näringsliv

Der YouToube-Kanal Inside Wirtschaft präsentiert die wichtigsten Themen rund um Börse, Finanzen, Politik und Wirtschaft jetzt auch als Podcast. Journalist Manuel Koch spricht jede Woche mit Experten über die spannendsten Themen an den Märkten.

    #321 Inside Wirtschaft - Rolf Pieper (IEM): "Kein Wahlprogramm bringt uns auf Pole Position - systemische Risiken"

    #321 Inside Wirtschaft - Rolf Pieper (IEM): "Kein Wahlprogramm bringt uns auf Pole Position - systemische Risiken"

    Was bedeutet die Bundestagswahl für unser Geld? Was können die Kanzlerkandidaten der Parteien ausrichten? “Wenn ich mir die drei angucke, ist es so die Wahl zwischen Pest, Cholera und Ebola - am Ende ist alles tödlich. Wenn Sie sich die Programme anschauen, wird es einige Angriffe auf uns geben. Ich erkenne kein Konzept, Deutschland wieder auf Pole Position zu bringen", warnt Rolf B. Pieper. Auch die Renten-Diskussion, die wachsende Verschuldung und die Gefahr der Inflation werden im Interview ausführlich besprochen. Was können Anleger tun? “Geld muss von den Banken runter - da sind enorme systemische Risiken. Das muss auf den Prüfstand. Sachwerte sind entscheidend und dabei die Triversifikation beachten”, so der Experte der Internationalen Expertenmanufaktur (IEM). Wie das funktioniert? Alle Infos im Interview und auf https://iem-experten.de

    • 55 min
    #320 Inside Wirtschaft - Robert Halver (Baader Bank): "Tesla Spekulationsobjekt - deutsche Autobauer mit mehr Substanz"

    #320 Inside Wirtschaft - Robert Halver (Baader Bank): "Tesla Spekulationsobjekt - deutsche Autobauer mit mehr Substanz"

    Elektromobilität ist nicht nur durch die bevorstehende Bundestagswahl ein wichtiges Thema. Tesla-Chef Elon Musk ist für viele ein Visionär, für andere aber mittlerweile zum Marktmanipulator geworden, der den Ruf von Tesla so langsam verspielt. Schmilzt Teslas Vorsprung? "Der Vorsprung schmilzt. Auch weil die deutschen Autobauer begriffen haben, dass sie nach vorne schauen müssen", sagt Robert Halver. Die Tesla-Aktie war mit ihrem enormen Anstieg lange Liebling der Aktionäre, doch dann setze eine Korrektur ein. Ist das Papier noch interessant? "Für die jüngeren Anleger ist das noch immer interessant. Aber jetzt schaut man auf die Substanz und die ist im Vergleich zur deutschen Auto-Prominenz nicht immer so vorhanden. Ich würde Tesla als Spekulationsobjekt betrachten", so der Kapitalmarktstratege der Baader Bank. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

    • 6 min
    #319 Inside Wirtschaft - Peter Tuchman (IG): Ist die Value-Rotation bereits vorbei?

    #319 Inside Wirtschaft - Peter Tuchman (IG): Ist die Value-Rotation bereits vorbei?

    Ist die große Value-Rotation an der Börse bereits vorbei, weil Investoren wieder auf Tech-Aktien setzen? "Es ist wirklich schwer zu sagen. Wir hatten nur ein paar Tage hier, an denen man einen Zufluss an der Nasdaq gesehen hat", sagt Peter Tuchman (Einstein of Wall Street). Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) gibt im „Chart der Woche“ einen Ausblick für Gold. Außerdem diskutieren die beiden Experten mit Manuel Koch die aktuelle Marktsituation und den Spac-Börsengang von Signa Sports. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

    • 25 min
    #318 Inside MarketsX: VW-Manager müssen 288 Millionen Euro für Fehler beim Dieselskandal zahlen, aber...

    #318 Inside MarketsX: VW-Manager müssen 288 Millionen Euro für Fehler beim Dieselskandal zahlen, aber...

    Hochrangige VW-Manager wie Ex-Konzernchef Martin Winterkorn werden jetzt für ihre Fehler im Dieselskandal zur Kasse gebeten und müssen 288 Millionen Euro Schadenersatz zahlen. Davon werden 270 Millionen von einer Versicherung übernommen. “Die Sache ist zweischneidig: Wenn solche Haftpflichtversicherung nicht aufkommen würden, dann würden Manager wohl keine großen Entscheidungen mehr treffen wollen. Dann würden sie sich wie Politiker verhalten." Außerdem beleuchten wir, warum Windeln.de so einen enormen Kurssprung gemacht hat. Unsere Expertenthemen bei Inside MarketsX. Manuel Koch hat zudem wieder zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Fresenius Medical Care und Microsoft. Außerdem gibt es neue Bildungsangebote für Anleger. Mehr Infos auf https://www.financeschool.de

    • 7 min
    #317 Inside Wirtschaft - Max Wienke (XTB): "Dax mit Rekorden im Sommer - Volatilität & Ausschläge könnten größer werden"

    #317 Inside Wirtschaft - Max Wienke (XTB): "Dax mit Rekorden im Sommer - Volatilität & Ausschläge könnten größer werden"

    Der Dax sucht auf hohem Niveau Orientierung. Wie wirken sich die Themen Inflation und Konjunkturdaten aus? “Der Aufschwung hat noch gar nicht richtig begonnen. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte wird sich die Wirtschaft wohl deutlich erholen. Aber eine gutlaufende Wirtschaft bedeutet nicht, dass auch die Aktienmärkte steigen. Das ist z.B. der Fall, wenn die Inflation zu stark anzieht”, sagt Max Wienke. Wohin gehts dann im Sommer für den Dax? “Wir könnten in eine etwas ruhigere Phase an den Märkten eintreten. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass sich der Dax weiter nach oben arbeitet. Die Volatilität könnte dann wieder zunehmen und die Ausschläge würden größer”, so der Marktanalyst im XTB Market Talk. Alle Details im Interview von Manuel Koch und auf https://www.xtb.com

    • 5 min
    #316 Inside Wirtschaft - Sandra Navidi: "50% Job-Wegfall - sich innovativ als Marke zukunftssicher aufstellen"

    #316 Inside Wirtschaft - Sandra Navidi: "50% Job-Wegfall - sich innovativ als Marke zukunftssicher aufstellen"

    Digitalisierung, Globalisierung – unsere Welt befindet sich in einem fundamentalen Umbruch. In den nächsten Jahren werden bis zu 50 Prozent der Jobs durch Automatisierung wegfallen. Welche Fähigkeiten sind noch relevant und welche Jobs zukunftssicher? Das hat Sandra Navidi in ihrem neuen Buch „Das Future-Proof-Mindset“ beleuchtet. "Corona beschleunigt diese technologischen Trends. Als erstes werden Berufe wegfallen, die sich am leichtesten quantifizieren und in Algorithmen übersetzen lassen. Aber auch bei hochqualifizierten Berufen wie die von Ärzten, Anwälten, Steuerberatern oder Finanzdienstleistern. Die Jobs werden nicht alle wegfallen, aber Maschinen werden einen größeren Teilbereich übernehmen”, sagt Sandra Navidi. Umso wichtiger werde es, seine eigene Nische zu finden, innovativ zu sein und auf Ego-Marketing und Networking zu sehen. "Heute sind wir alle unsere eigenen Fotografen, PR-Agenten, Herausgeber. Die Verwirklichung des persönlichen Potenzials ist das wichtigste. Man muss sich mit sich selbst auseinandersetzen. Was sind meine Prioritäten, Stärken und Ziele”, meint die Geschäftsführerin von BeyondGlobal. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

    • 15 min

Mest populära podcaster inom Näringsliv

Andra som lyssnade prenumererar på