100 avsnitt

Gönn Dir Impulse und Anregungen für mehr Bewusstsein und Sinnhaftigkeit in deinem Leben. Egal wie diese auch aussehen mag für dich. 52 Jahre Lebenserfahrung und Lebenserforschung können auch dir weiterhelfen.

Ich bin Markus Lehmkuhl, 52 jähriger stolzer Vater, Opa und Hundebesitzer aus dem Münsterland.
Als zertifizierter Coach und - Managementtrainer, mit langjähriger Erfahrung in leitenden Vertriebspositionen mittelständischer Unternehmen und als Mann mit Herz , Leidenschaft und Seele , habe ich mein bisheriges Leben breit und tief erfahren dürfen. Auch mal lehrreich und ordentlich auf die „Fresse“ gefallen und ebenso wuchtig und rasant wieder zurück ins Leben geschossen . Der Weg vom emotionalen Eisblock zum Menschen mit Herz und Leidenschaft ist mir kein unbekannter.


Seit weit mehr als 10 Jahren fasziniert mich die Arbeit mit Menschen …….Menschen wachsen zu lassen und Persönlichkeiten zu entwickeln……! Dafür brenne ich . Meinen Weg und meine Erfahrungen an ebenso motivierte Menschen weiterzugeben.

Vielfältige Ausbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und zahlreiche Coachingerfahrungen durfte ich in den letzten Jahren erfahren . All das , gepaart mit meiner satten Lebenserfahrung treiben mich an , Menschen wie Dich zu unterstützen sich zu entfalten und Dir das Gefühl zu geben , mehr Dein Leben zu leben . Mehr Sinnhaftigkeit und Bewusstsein im eigenen Leben erfahren zu dürfen. Diese Grundpfeiler bieten dir erst die Grundlage für sinnvolle Veränderungen in deinem Leben. Dein Leben bewusster und sinnvoller zu erfahren und gestalten. Raus aus der kollektiven Schuld und Opferhaltung.

Also mehr und mehr raus aus dem stumpfsinnigen Akkord-Denken und wieder mehr ins bewusste und sinnvolle Wahrnehmen deines Alltages. Es sind die kleinen Schritte, die auch deinen Weg ausmachen.

Versprechen kann ich dir Inspiration und Impulse. Diese lassen Dich nachdenken, hinterfragen und bewusster fühlen. Dich Antworten finden lassen, die deinen jetzigen Alltag zu einem besseren machen können , als den vorherigen.

Mich und meinen Podcast hörst du jeweils 1 x pro Woche Sonntags.
Also hör rein und komm mit auf die Reise.

Dein Markus Lehmkuhl

Markus Lehmkuhl - Mann mit Seele Markus Lehmkuhl

    • Karriär

Gönn Dir Impulse und Anregungen für mehr Bewusstsein und Sinnhaftigkeit in deinem Leben. Egal wie diese auch aussehen mag für dich. 52 Jahre Lebenserfahrung und Lebenserforschung können auch dir weiterhelfen.

Ich bin Markus Lehmkuhl, 52 jähriger stolzer Vater, Opa und Hundebesitzer aus dem Münsterland.
Als zertifizierter Coach und - Managementtrainer, mit langjähriger Erfahrung in leitenden Vertriebspositionen mittelständischer Unternehmen und als Mann mit Herz , Leidenschaft und Seele , habe ich mein bisheriges Leben breit und tief erfahren dürfen. Auch mal lehrreich und ordentlich auf die „Fresse“ gefallen und ebenso wuchtig und rasant wieder zurück ins Leben geschossen . Der Weg vom emotionalen Eisblock zum Menschen mit Herz und Leidenschaft ist mir kein unbekannter.


Seit weit mehr als 10 Jahren fasziniert mich die Arbeit mit Menschen …….Menschen wachsen zu lassen und Persönlichkeiten zu entwickeln……! Dafür brenne ich . Meinen Weg und meine Erfahrungen an ebenso motivierte Menschen weiterzugeben.

Vielfältige Ausbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und zahlreiche Coachingerfahrungen durfte ich in den letzten Jahren erfahren . All das , gepaart mit meiner satten Lebenserfahrung treiben mich an , Menschen wie Dich zu unterstützen sich zu entfalten und Dir das Gefühl zu geben , mehr Dein Leben zu leben . Mehr Sinnhaftigkeit und Bewusstsein im eigenen Leben erfahren zu dürfen. Diese Grundpfeiler bieten dir erst die Grundlage für sinnvolle Veränderungen in deinem Leben. Dein Leben bewusster und sinnvoller zu erfahren und gestalten. Raus aus der kollektiven Schuld und Opferhaltung.

Also mehr und mehr raus aus dem stumpfsinnigen Akkord-Denken und wieder mehr ins bewusste und sinnvolle Wahrnehmen deines Alltages. Es sind die kleinen Schritte, die auch deinen Weg ausmachen.

Versprechen kann ich dir Inspiration und Impulse. Diese lassen Dich nachdenken, hinterfragen und bewusster fühlen. Dich Antworten finden lassen, die deinen jetzigen Alltag zu einem besseren machen können , als den vorherigen.

Mich und meinen Podcast hörst du jeweils 1 x pro Woche Sonntags.
Also hör rein und komm mit auf die Reise.

Dein Markus Lehmkuhl

    5 x Bedauern - Folge #143

    5 x Bedauern - Folge #143

    Die australische Autorin Bronnie Walse schreibt in einem ihrer Bücher über die Gründe des grössten Bedauerns von sterbenden Menschen.  Auch wenn wir uns nicht gern mit dem Thema Tod auseinandersetzen, so sollten wir es vielleicht genau aus diesem Grund einfach mal tun und zulassen. Der bedeutende Philosoph Seneca , der bis 65 n. Christi zur Zeitenwende lebte und agierte ist  bereits vor mehr als 2000 Jahren davon überzeugt:  Gutes Leben macht gutes Sterben möglich. Oder wie kann es gelingen ein gutes Leben zu haben um gelassen sterben zu können. Wie kannst du dich mit diesen beiden Ansätzen jederzeit wieder auf den Boden der Tatsachen zurück holen oder in deine persönliche Realität führen. Tut gar nicht weh , denken ist immer erlaubt und das Bewusstsein darüber bietet dir leichte und neue Gestaltungsräume . Eher leicht als schwermütig.       

    • 14 min
    Verirrt im Dschungel - Folge #142

    Verirrt im Dschungel - Folge #142

    Aus aktuellem Anlass nur eine kleine Frage dazu, warum sich so viele Menschen öffentlich und zumeistg über social media darüber aufregen, dass RTL ab 10. Januar die neue Dschungelcamp Staffel ausstrahlt. Und gleichzeitig brennt halb Australien und nahezu Milliraden Tiere sind verendet. Warum wird gegen eine fernsehsendung soviel Frust abgelassen und gemeckert und Protestaktionen initiiert. Warum nur geredet anstatt einfach und ruhig zu handeln. Einfach das TV gerät ausgeschaltet lassen und mal sinnvollere Dinge zu tun. Auf dieses Handeln vieler Menschen würde dann sicher reagiert werden von Senderseite.  Geht’s den Kritikern wirklich um die Sache oder um einen Kanal , Frust und Kritik abzulassen. Wie denkst du darüber.  Was scheint hier wichtig zu sein ?   

    • 7 min
    Der Aber-Glaube - Folge #141

    Der Aber-Glaube - Folge #141

    Der Aberglaube im eigentlichen Sinne beschreibt ja Spinnereien oder Überzeugungen, die real nicht wirklich zu erklären sind oder faktisch nicht belegbar. Sozusagen in fiktiver Glaube an ein Ritual oder ein gewünschtes Ergebnis oder dem Vermeiden einer unangenehmen Konsequenz. Und was hat ein Aberglaube mit den Menschen zu tun , die immer schnell mit der Formulierung:  „Ja, aber…… „am Start sind. Was ist das für ein Glaube und was sagt es über diese Menschen mit dieser Haltung aus.  Und vermutlich jeder kennt einen Menschen, der allzuoft mit „Ja aber……“ auf neue Gegebenheiten oder nicht berechenbare Situationen reagiert.  Warum sollten wir die Zweifel also in Zweifel ziehen ? 

    • 5 min
    Mit Händen und Füssen - Folge #140

    Mit Händen und Füssen - Folge #140

    Stell dir einmal vor ,du könntest nicht sprechen und nicht hören. Wir sagen doch so gern , wir haben uns mit Händen und Füssen verständigt , wenn wir die Sprache unseres Gegenüber nicht sprechen oder umgekehrt. Lass das Gedankenspiel einmal zu, was sich für dich und alle ändern würde, wenn wir nicht miteinander sprechen können. Wenn du keinerlei Information über die Medien mehr bekommen könntest . Wenn all die Informationen , die du tagtäglich so selbverständlich bekommst so in der Form nicht mehr möglichen wären .  Wie würden wir miteinander  umgehen. Worauf müssten wir mehr achten und achtsamer mit uns  sein? Statt zu reden, wie würden wir anderweitig unser Gegenüber wahrnehmen und uns verständlich machen. Einfach mal die Fresse halten hat sicher zur Folge dass es ruhiger um dich wird. Angenehm oder unangenehm ruhig, das darfst du für dich entscheiden und dir mal spielerisch vor Augen führen.   
     

    • 11 min
    Augen zu und Licht an - Folge #139

    Augen zu und Licht an - Folge #139

    Heute geht’s darum , warum wir mehr und mehr wie lebende Warnleuchten und perfekt gesicherte Strassenbaustellen durch die Gegend laufen.  Hingergrund dieses Beispiels ist, ob wir wirklich den  Sinn und Zweck hinterfragen warum wir  viele Dinge blindlings tun , angepasst dem ,was alle tun . Was sagt das über uns aus. Was treibt uns dazu. Und wo treiben wir uns da hin.  Wie können wir es entspannter und ebenso sicher gestalten, mit vollem Bewusstsein……… 
     

    • 7 min
    Mal runter vom Gas - Folge #138

    Mal runter vom Gas - Folge #138

    Lass doch mal die Frage warum wir Menschen automatisch davon ausgehen, permanent und immer alles verändern zu wollen . oder vielleicht sogart verändern zu müssen . Warum geben wir so selten Ruhe und lassen die Dinge so wie sie sind. Warum immer weiter entwickeln, forschen .  Die Wissenschaft will und kann keine Ende erkennen. Alles und jeden weiter zu erforschen ohne nach Sinn und Zweck zu hinterfragen.  Warum immer weiter technisch weiterentwickeln . Was hat es uns als Mensch gebrachtr und genutzt. Aus rein menschlicher Sicht. Warum hat uns allaer Fortschritt nicht das erbracht, was wir vermutlich erhofften. Mehr Zeit und Einfachheit im Alltag, den wir dann anderweitig sinnvoll nutzen können.  Tun wir das.  Warum scheint der Eindruck zu entstehen, dass alles in der Vergangenheit negativ ist und verändert werden muss.  Tiere , Pflanzen und Natur verhalten sie da komplett anders. Die scheinen diesen Drang nicht zu kennen. Warum ?   Wie wäre es, wenn wir mal ein wenig auf unsere Bremse treten?   

    • 8 min

Mest populära podcaster inom Karriär

Andra som lyssnade prenumererar på