12 avsnitt

Andreas Sator spricht mit klugen Menschen über Gott und die Welt. Ein Beitrag zur Entschleunigung der öffentlichen Debatte.

Nachfrage - Der Interview-Podcast von Andreas Sator Andreas Sator

    • Nyheter

Andreas Sator spricht mit klugen Menschen über Gott und die Welt. Ein Beitrag zur Entschleunigung der öffentlichen Debatte.

    #12 Warum ich mit keinen Frauen rede - Sexismus und Ökonomie: Katharina Mader

    #12 Warum ich mit keinen Frauen rede - Sexismus und Ökonomie: Katharina Mader

    80 Prozent der Professoren in Österreich sind Männer. In der Ökonomie ist es noch schlimmer. Auch in diesem Podcast waren bisher 11 von 11 Gästen Männer. Was ist da los? Ein Gespräch mit Katharina Mader, die zu Feminismus und Ökonomie forscht.

    +++

    Die Ökonomin Alyssa Schneebaum wurde ein paar Mal zitiert, sie ist auch auf Twitter: https://twitter.com/drsnowtree

    +++

    Einige Fragen aus Sozialen Medien
    57:36 Chefinnen, die Benachteiligung negieren (von @MadStottmeyer)
    1:10:30 Frauen-Volksbegehren und 30-Stunden-Woche (von @BarbaraRuhsmann)
    1:14:57 Warum gibt es nur Ratgeber für Frauen? (von @FrauGamperl)
    1:15:53 Die Ökonomie-Ausbildung (von @nachrichtenlos)

    +++

    1:20:15 Ein Ding, das sie an Medien stört
    1:22:32 Drei Büchertipps
    * Handbuch Reichtum (wird erst am 4.10. präsentiert): https://is.gd/Gh7Urd
    * Who Cooked Adam Smith' s Dinner?: A Story of Women and Economics https://is.gd/Fy152n
    * Gender and Risk-Taking: Economics, Evidence, and Why the Answer Matters https://is.gd/3Uni8k
    * Das letzte Buch stammt aus der Reihe, die Katharina empfohlen hat: Routledge IAFFE Advances in Feminist Economics https://is.gd/Tv015T

    +++

    Ihr habt Feedback zur Episode? Vorschläge für künftige Gäste? Oder wollt sonst mit mir in Kontakt treten?
    Schreibt mir auf Twitter: http://twitter.com/a_sator
    Oder auf Facebook: http://facebook.com/andreas.sator
    andreas.sator@gmail.com

    • 1 tim. 25 min
    #11 Warum es Sinn ergibt, schlecht über andere zu reden: Ernst Fehr

    #11 Warum es Sinn ergibt, schlecht über andere zu reden: Ernst Fehr

    Kaum etwas macht einem Menschen so viel Angst, wie seinen Ruf zu verlieren. Das ergibt evolutionär durchaus Sinn, sagt der Verhaltensökonom Ernst Fehr. Der wichtigste Ökonom Österreichs über die Rolle von Fairness, Tratsch und Sex.

    +++

    “Papers and Proceedings” ist die jährliche Mai-Ausgabe des American Economic Review, die zusammenfasst, was sich in der Ökonomie tut. https://is.gd/FbB43O

    +++

    Einige Fragen von Menschen auf Twitter
    49:00 Verteilung der Steuerlast und Erbschaftssteuer (Frage von @angie_kurz)
    53:27 Bildungs- und Integrationspolitik (Frage von @chorherr)
    56:55 Grundeinkommen (Frage von @RobertGlattau)
    1:00:55 Abgabenquote (Frage von @MarioHolzner)

    +++

    1:02:40 Ein Ding, das ihn an Medien stört
    1:05:47 Drei Büchertipps
    * Nudge von Richard Thaler https://is.gd/5ATlWf
    * Thinking Fast and Slow von Daniel Kahneman https://is.gd/HL8Cl3
    * What Works von Iris Bohnet https://is.gd/rd5gXK

    +++

    Ihr habt Feedback zur Episode? Vorschläge für künftige Gäste? Oder wollt sonst mit mir in Kontakt treten?
    Schreibt mir auf Twitter: http://twitter.com/a_sator
    Ihr findet mich auch auf Facebook: http://facebook.com/andreas.sator

    • 1 tim. 8 min
    #10 Der Mann, der Krisen riechen kann: Markus Brunnermeier

    #10 Der Mann, der Krisen riechen kann: Markus Brunnermeier

    Auf den Börsen gibt es immer wieder Blasen. Der Job von Ökonom Markus Brunnermeier ist es, sie zu verstehen. Warum er trotzdem noch nicht reich ist und was er einfachen Anlegern rät.

    Seine am öftesten zitierte Studie ist eine zur Finanzkrise: https://is.gd/Sk5e9o
    Die im Gespräch erwähnte Studie, die 400 Jahre zurück blickt, findet ihr hier: https://is.gd/3KsJ3x

    Brunnermeier ist auch auf Twitter: https://twitter.com/markuseconomist?lang=de
    Er hat sogar einen kleinen YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCV8DKoTKvJtuvkI4UsRYIqA

    26:11 Ein Ding, das ihn an Medien stört
    26:56 Ein Buchtipp (die restlichen Buchtipps reiche ich in der nächsten Episode nach)

    Ihr habt Feedback zur Episode? Vorschläge für künftige Gäste? Oder wollt sonst mit mir in Kontakt treten?
    Schreibt mir auf Twitter: http://twitter.com/a_sator
    Ihr findet mich auch auf Facebook: www.facebook.com/andreas.sator

    • 28 min
    #9 Die gefährliche Kluft hinter Trump, Hofer und dem Brexit: Matthew Goodwin

    #9 Die gefährliche Kluft hinter Trump, Hofer und dem Brexit: Matthew Goodwin

    Die Wähler der Populisten sind nicht plötzlich da, sagt Matthew Goodwin. Es brodelt seit langer Zeit ein Konflikt, der durch die Flüchtlingskrise an die Oberfläche gekommen ist. Goodwin glaubt zu wissen, was dahinter steckt.

    Im Vorjahr hat er eine Studie zum Brexit geschrieben. Ihr findet sie hier: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/1467-923X.12285/full

    Goodwin ist auch auf Twitter: http://twitter.com/goodwinmj

    Wenn ihr euch das Intro sparen wollt, fangt direkt bei 3:35 an.

    Ihr habt Feedback zur Episode? Vorschläge für künftige Gäste? Oder wollt sonst mit mir in Kontakt treten?
    Schreibt mir auf Twitter: http://twitter.com/a_sator
    Ihr findet mich auch auf Facebook: http://www.facebook.com/andreas.sator

    • 29 min
    #8 So lösen wir die Flüchtlingskrise - für immer: Paul Collier

    #8 So lösen wir die Flüchtlingskrise - für immer: Paul Collier

    Europa soll sich nicht mehr auf die Aufnahme von Flüchtlingen konzentrieren, sagt der Ökonom und Merkel-Berater Paul Collier. Klüger sei es, Firmen und Jobs mit Milliarden-Subventionen in die Länder zu bringen, in denen die Flüchtlinge sind.

    • 49 min
    #7 Ein halbes Jahrhundert Österreich - über Kreisky, Grasser und Interventionen: Helmut Kramer

    #7 Ein halbes Jahrhundert Österreich - über Kreisky, Grasser und Interventionen: Helmut Kramer

    Er hatte in seinen 24 Jahren als Chef des Wifo mit Kreisky, Schüssel und Grasser zu tun. Helmut Kramer über Konflikte, Interventionen und wie sich Österreich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt hat.

    • 1 tim. 18 min

Mest populära podcaster inom Nyheter

Andra som lyssnade prenumererar på