100 avsnitt

"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Die Redaktion erklärt aktuelle Ereignisse und liefert Hintergründe. Von Politik, und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Einfache Fragen, klare Antworten. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr.

Webseite: https://derStandard.at/Podcast

Alle Podcasts von DER STANDARD. Produktion: Zsolt Wilhelm | Redaktionelle Verantwortung: Martin Kotynek (Chefredakteur) | Herausgeber: Oscar Bronner | Grafik: Wolfram Leitner

Thema des Tages DER STANDARD

    • Dagliga nyheter

"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Die Redaktion erklärt aktuelle Ereignisse und liefert Hintergründe. Von Politik, und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Einfache Fragen, klare Antworten. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr.

Webseite: https://derStandard.at/Podcast

Alle Podcasts von DER STANDARD. Produktion: Zsolt Wilhelm | Redaktionelle Verantwortung: Martin Kotynek (Chefredakteur) | Herausgeber: Oscar Bronner | Grafik: Wolfram Leitner

    Wieso Afrika die größte Corona-Katastrophe droht

    Wieso Afrika die größte Corona-Katastrophe droht

    Bisher wurde Afrika von der Corona-Pandemie weitgehend verschont: Nur etwa ein Prozent der weltweiten Covid-19 Erkrankungen wurden in Afrika gemeldet. Aber breitet sich das Virus in Afrika erst einmal richtig aus, steht der Kontinent von einem Riesenproblem, denn die Gesundheitssysteme sind kaum auf eine Pandemie vorbereitet. Wie Afrika das Coronavirus bekämpft und manche Staatschefs die Krise für ihre Zwecke nutzen, erklärt aus Südafrika STANDARD-Korrespondent Johannes Dieterich.

    • 14 min
    Soll ich jetzt Aktien kaufen? Wer von der Corona-Krise profitiert

    Soll ich jetzt Aktien kaufen? Wer von der Corona-Krise profitiert

    Die Corona-Krise ist ebenso eine gesundheitliche wie eine wirtschaftliche Katastrophe. Dennoch gibt es Unternehmen und Personen, die von diesen schweren Zeiten immens profitieren. Wer aus ökonomischer Sicht die Gewinner der Corona-Krise sind und was wann wissen muss, wenn man selbst von den turbulenten Märkten profitieren will, erklärt Bettina Pfluger vom STANDARD.

    • 18 min
    So viele Arbeitslose wie nie. Ist das erst der Anfang?

    So viele Arbeitslose wie nie. Ist das erst der Anfang?

    Die Corona-Krise hat Österreichs Arbeitnehmer voll getroffen. Noch nie waren nach dem Zweiten Weltkrieg mehr Menschen in diesem Land arbeitslos als heute. Wie schlimm die Situation wirklich ist und welche Folgen die Rekorarbeitslosigkeit haben könnte, erklärt Andras Szigètvari. Und danach werfe ich mit Florian Niederndorfer einen Blick nach Schweden. Dort versucht man nämlich auf eine andere, sehr riskante Art die Corona-Krise zu bekämpfen.

    • 15 min
    Welche Medikamente gegen Covid-19 helfen könnten

    Welche Medikamente gegen Covid-19 helfen könnten

    Während sich das Coronavirus rasend verbreitet, arbeiten Pharmafirmen fieberhaft an Therapien gegen die Lungenkrankheit Covid-19. Über den aktuellen Stand der Forschung und vielversprechende Medikamente, berichtet Karin Pollack vom STANDARD.

    • 13 min
    Wie lange dauert die Corona-Krise noch?

    Wie lange dauert die Corona-Krise noch?

    Die Regierung hat am Montag weitere Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in Österreich angekündigt. Grund dafür: Nach wie vor verbreitet sich der Erreger rasant weiter. Warum die Verlängerung dieser Schutzmaßnahmen so wichtig ist, was das für uns alle bedeutet und wie lange wir unter diesen Bedingungen noch leben werden, erläutern Manuel Escher und András Szigetvari vom STANDARD.

    • 22 min
    Wie China das Coronavirus bändigte

    Wie China das Coronavirus bändigte

    Das Coronavirus breitet sich in Europa immer weiter aus. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) erwartet zwischen Mitte April und Mitte Mai den Höhepunkt der Infektionen. In China ist das Schlimmste bereits vorüber: Zumindest laut den offiziellen Zahlen gibt es kaum noch neue Infektionen. Sogar im einstigen Epizentrum Wuhan kehrt langsam wieder Alltag ein. Auch Südkorea ist es gelungen, die Kurve abzuflachen. Wie die beiden Länder das Coronavirus unter Kontrolle gebracht haben wollen und ob Europa davon lernen könnte, erklärt Korrespondent Philipp Mattheis. Er berichtet für den STANDARD aus Hongkong.

    • 15 min

Mest populära podcaster inom Dagliga nyheter

Andra som lyssnade prenumererar på