20 avsnitt

Im Work New-Podcast spricht Christine Thiel mit interessanten Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über deren Erfahrungen mit neuen Arbeitsformen. Themen sind zum Beispiel agiles Arbeiten, digitales Arbeiten und dezentrale Teams.

Christine Thiel schreibt ihre Doktorarbeit zum Thema "New Work" an der LMU München. Dafür begleitet und interviewt sie Selbstständige, Unternehmer und Remote-Angestellte in Europa und Asien, die neue Arbeitsformen realisieren. Zuvor war sie HR Consultant bei einer Interim Management Beratung in München.

Work New! Agil, digital & remote Christine Thiel

    • Näringsliv

Im Work New-Podcast spricht Christine Thiel mit interessanten Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über deren Erfahrungen mit neuen Arbeitsformen. Themen sind zum Beispiel agiles Arbeiten, digitales Arbeiten und dezentrale Teams.

Christine Thiel schreibt ihre Doktorarbeit zum Thema "New Work" an der LMU München. Dafür begleitet und interviewt sie Selbstständige, Unternehmer und Remote-Angestellte in Europa und Asien, die neue Arbeitsformen realisieren. Zuvor war sie HR Consultant bei einer Interim Management Beratung in München.

    Vom klassischen Projektmanager zum Scrum Master?

    Vom klassischen Projektmanager zum Scrum Master?

    Ein Scrum Master ist keine Projektleitung im klassischen Sinne, sondern eher Team-Coach. Er hilft dem Team dabei, sich innerhalb der Scrum Regeln, Events und Rollen besser zu organisieren. Aber wie genau füllt man diese Rolle aus, gerade wenn man hierarchische Führung gewohnt war? Und was macht gute agile Führung aus?

    Darüber spreche ich mit Heiko Richter. Heiko ist Scrum Master bei Sixt in München. Er erzählt, wie er vom klassischen Projektmanager zum richtig guten Scrum Master wurde.

    Heiko gibt Tipps, wie der Wechsel vom Projektmanager zum Scrum Master gelingen kann, welche Interventionen helfen, wenn es noch nicht ganz so rund läuft, und was du aus dem Scheitern agiler Projekte lernen kannst.

    Hör rein, wenn auch du den Wechsel vom Projektmanager zum Scrum Master erwägst!

    • 31 min
    Mit agilen Strukturen & Design Sprints zu gesundem Unternehmenswachstum

    Mit agilen Strukturen & Design Sprints zu gesundem Unternehmenswachstum

    Ein Methodenmix aus agilen Projektstrukturen mit Innovationsmethoden wie Design Thinking oder Design Sprints führt viele Unternehmen zu neuer Gesundheit, Kraft und Poduktivität, berichtet Stefanie aus ihrer täglichen Praxis.

    Stefanie Grünberg ist Cofounderin von Vision & Aim, einer Beratung für digitale Transformation und agiles Arbeiten. Vision & Aim steht für die Einführung zukünftiger Arbeitsweisen wie agilen Projektstrukturen und Design Thinking Prozessen.

    Stefanie hat sich auf den Wandel von Organisationskulturen auf dem Weg zu neuen Arbeitswelten spezialisiert. Weil ihr nachhaltiger Wandel sehr am Herzen liegt, gibt sie Tipps, wie Organisationen Gesundheit und Wachstum miteinander verbinden können. Sie verrät, mit welchen harten und weichen KPIs sichergestellt werden kann, dass die Transformation nachhaltig ist und bleibt.

    Hör rein und erfahre, wie gesundes Wachstum möglich wird!

    • 42 min
    Stressfrei nebenberuflich gründen?

    Stressfrei nebenberuflich gründen?

    Eine Vollzeitstelle - und in der Freizeit gründen? Klingt stressig und aufreibend? Kann es sein, muss es aber nicht. Wie du erfolgreich ein Side-Business aufzieht, verrät Markus Schröder im Interview.

    Markus hat neben seinem Hauptjob als Interim Manager im Finanzwesen ein Online-Business gegründet, und dieses erfolgreich zu seinem neuen Hauptjob gemacht. Im Interview verrät er, wie er es geschafft hat, zwischen den beiden Jobs zu jonglieren und zu priorisieren, und was er gemacht hat, wenn ihm doch einmal einer der Bälle aus der Hand gefallen ist.

    Hör' rein, wenn du wissen willst, wie du zwischen Haupt- und Nebenjob hin- und her jonglieren kannst!

    • 42 min
    Raus aus der Social-Media-Einbahnstraße!

    Raus aus der Social-Media-Einbahnstraße!

    Social Media ist in deinem Business eine Einbahnstraße? Deine Channel sind dein Werbekanal? Und den Erfolg deiner Channel misst du an der Zahl deiner Follower?

    Social Media Beraterin Vanessa Rappa erklärt, warum das auf Dauer wenig erfolgsversprechend ist, und warum du stattdessen mehr in Community Building investieren solltest. Du erfährst, wie du den Erfolg deiner Community Building Strategie in KPIs messen kannst.

    Hör rein, wenn du wissen willst, wie du deinen Social Media Kanal in eine Community und treue Fangemeinde transformierst!

    • 37 min
    Remote-Teams effizienter organisieren!

    Remote-Teams effizienter organisieren!

    Prozesse automatisieren. Aufgabenpakete isolieren. Senior-Leute mit Expertise anheuern.

    Diese drei Bausteine sind für Behsaad Ramez essentiell für die Organisation von remote-Teams. Der Rails-Developer und remote-Freelancer lebt diese Grundsätze täglich in seiner Freelance-Vermittlungsagentur Gerlent.

    Im Interview verrät er, wie genau er und sein Team dies umsetzen, und was für ihn eine effiziente Organisation von remote-Teams ausmacht. Die Ironie dabei: Die meisten seiner Learnings gelten auch für Präsenz-Teams.

    Hör rein und erfahre, wie du die Zusammenarbeit deines Teams besser koordinieren kannst!

    • 27 min
    Teil-remote: Tausend mal besser als remote?

    Teil-remote: Tausend mal besser als remote?

    New Work und remote-Arbeit sind in aller Munde. Viele wollen mehr Flexibilität und Homeoffice-Regelung. Aber was bedeutet das für den Alltag - und für die Karriere?

    In dieser Podcast-Episode beleuchten Chefredakteur Stephan Dörner von t3n und ich Theorie und Praxis, indem wir uns gegenseitig interviewen.

    Im ersten Teil erfahrt ihr mehr über meine Forschung zu ortsunabhängigem Arbeiten: Warum ist remote zwar richtig gut, teil-remote aber noch tausendmal besser? Welche Vorteile hat die teilweise Präsenz im Unternehmen für die Mitarbeiter, und warum lohnt sich teil-remote für Unternehmen?

    Im zweiten Teil berichtet Stephan über seinen Arbeitsalltag bei t3n: Was motiviert ihn dazu, jede Woche zwischen Berlin und Hannover zu pendeln? Wie organisiert er sein ebenfalls teilweise dezentral arbeitendes Team? Wie fügt sich das teil-remote-Team in das Unternehmen ein? Und: Wie ergeht es Stephan eigentlich persönlich mit diesem Lebens- und Arbeitsstil? Welche physischen und psychischen Herausforderungen bringt das wöchentliche Pendeln mit sich, und wie geht Stephan damit um?

    Hör rein, wenn du wissen willst, wie du die Vorteile von remote- und Präsenzarbeit zusammenbringen kannst!

    • 53 min

Mest populära podcaster inom Näringsliv

Andra som lyssnade prenumererar på