99 episodes

Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.

Hintergrund - Deutschlandfunk Deutschlandfunk

    • News
    • 5.0, 2 Ratings

Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.

    Arbeiten in der Cloud - Der Boom der digitalen Dienste

    Arbeiten in der Cloud - Der Boom der digitalen Dienste

    Immer mehr Dienste und Daten werden in der sogenannten Cloud zentral gespeichert. Den Markt dominieren US-amerikanische Anbieter. Mit Gaia-X will die Bundesregierung deshalb ein europäisches Angebot starten - in wenigen Tagen wird das technische Konzept erwartet.

    Von Katharina Peetz
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    Parlamentswahl in Syrien - Nur scheinbar Alternativen zu Assad

    Parlamentswahl in Syrien - Nur scheinbar Alternativen zu Assad

    Mitten im Bürgerkrieg sollen die Menschen in Syrien ein neues Parlament wählen. Machthaber Baschar al-Assad will demonstrieren, dass sie dabei tatsächlich eine Wahl hätten. Doch die wählbare Opposition bietet keine Alternativen und die Machtstrukturen der Familie Assad sind ohnehin nicht abwählbar.

    Von Marc Thörner
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    Berliner Flughäfen - Leiser Abschied in Tegel, später Start beim BER

    Berliner Flughäfen - Leiser Abschied in Tegel, später Start beim BER

    Der neue Berliner Flughafen BER hat als Skandal-Baustelle Schlagzeilen gemacht. Am 31. Oktober soll er mit acht Jahren Verspätung in Betrieb gehen. Daran gekoppelt ist die Schließung des Flughafens in Tegel – durch die Coronakrise könnte sie vorgezogen werden.

    Von Claudia van Laak
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    Notstandsgesetze vor 52 Jahren - Alte Debatte mit Relevanz

    Notstandsgesetze vor 52 Jahren - Alte Debatte mit Relevanz

    Wie stark dürfen Regierungen durchgreifen? Diese Frage wurde im Frühjahr immer wieder gestellt, als Bund und Länder das öffentliche Leben weitgehend herunterfuhren, um das Coronavirus zu bekämpfen. Vor 52 Jahren - bei Einführung der Notstandsgesetze - wurde diese Debatte schon einmal heftig geführt.

    Von Norbert Seitz
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    Online statt Spielautomat - Verbotenes Glücksspiel in Zeiten von Corona

    Online statt Spielautomat - Verbotenes Glücksspiel in Zeiten von Corona

    Gezockt und gewettet wird immer - auch und vielleicht gerade in Zeiten von Corona. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung beobachtet eine Zunahme von illegaler Werbung für Online-Glücksspiele - und kritisiert, dass die Werberegeln nächstes Jahr noch gelockert werden sollen.

    Von Tonia Koch
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    60 Jahre Türkei-Putsch - Erdogan und der Grund für seine Angst vor einem neuen Putsch

    60 Jahre Türkei-Putsch - Erdogan und der Grund für seine Angst vor einem neuen Putsch

    In der Türkei ist Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan so mächtig wie kaum ein anderer Politiker vor ihm. Dennoch warnt er vor neuen Putschversuchen. Dabei verweist er oft auf den Sturz des damaligen Ministerpräsidenten Adnan Menderes vor 60 Jahren – der wurde danach hingerichtet.

    Von Susanne Güsten und Thomas Seibert
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
2 Ratings

2 Ratings

Top Podcasts In News

Listeners Also Subscribed To

More by Deutschlandfunk