20 episodes

Die Dritten – Damit nichts verloren geht!
Was sind die Dinge, die wirklich im Leben zählen? Was die größten Glücksmomente? Wie geht man mit heftigen Schicksalsschlägen um? Welche Erfahrungen helfen der jüngeren Generation?
Sabrina Andorfer sucht Antworten im Gespräch mit über 70-Jährigen.
Dabei weiß sie im Vorfeld so wenig wie möglich über ihre Gesprächspartner*innen, um sich selbst und die Hörer*innen von deren Lebensgeschichte überraschen zu lassen.
Es geht um bewegende Schicksale, schwierige Entscheidungen, überraschende Herausforderungen und spannende Wendungen.
Ein Podcast, der außergewöhnliche Lebensgeschichten für die Zukunft bewahrt, damit davon nichts verloren geht.

Fotos und Videos zum Podcast findet Ihr hier:
https://www.instagram.com/diedrittenderpodcast/

Bei Fragen, Ideen, Anregungen schreibt mir gerne eine E-Mail:
diedrittenpodcast@outlook.de

Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich über jeden noch so kleinen Support.
Egal ob für Equipment, Postproduktion oder die Fahrten zu den Gesprächspartner*innen.

Paypal:
https://www.paypal.me/diedrittenderpodcast

Die Dritten - Damit nichts verloren geht Sabrina Andorfer

    • Society & Culture

Die Dritten – Damit nichts verloren geht!
Was sind die Dinge, die wirklich im Leben zählen? Was die größten Glücksmomente? Wie geht man mit heftigen Schicksalsschlägen um? Welche Erfahrungen helfen der jüngeren Generation?
Sabrina Andorfer sucht Antworten im Gespräch mit über 70-Jährigen.
Dabei weiß sie im Vorfeld so wenig wie möglich über ihre Gesprächspartner*innen, um sich selbst und die Hörer*innen von deren Lebensgeschichte überraschen zu lassen.
Es geht um bewegende Schicksale, schwierige Entscheidungen, überraschende Herausforderungen und spannende Wendungen.
Ein Podcast, der außergewöhnliche Lebensgeschichten für die Zukunft bewahrt, damit davon nichts verloren geht.

Fotos und Videos zum Podcast findet Ihr hier:
https://www.instagram.com/diedrittenderpodcast/

Bei Fragen, Ideen, Anregungen schreibt mir gerne eine E-Mail:
diedrittenpodcast@outlook.de

Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich über jeden noch so kleinen Support.
Egal ob für Equipment, Postproduktion oder die Fahrten zu den Gesprächspartner*innen.

Paypal:
https://www.paypal.me/diedrittenderpodcast

    Barbara - Outing mit über 70 Jahren

    Barbara - Outing mit über 70 Jahren

    Meine heutige Gesprächspartnerin ist Barbara. Barbara ist 82 Jahre alt, wird 1938 am Rande von Berlin geboren und lebt heute in Düsseldorf.

    Auf Barbara bin ich über die WDR-Sendung Frau TV gekommen, denn Barbara hat sehr viel Mut bewiesen und sich mit über 70 Jahren geoutet! Heute ist sie verwitwet, hat nach ihrer Hochzeit mit ihrem Mann zwei Söhne großgezogen und spät die Liebe zu ihrer heutigen Partnerin entdeckt. Die übrigens ebenfalls Barbara heißt.

    Weil ich so viele Fragen an sie hatte und, damit die Folge für Euch nicht zu lange wird, wird es zwei Teile geben.

    Wie Barbara den Krieg in Berlin erlebt hat, welcher Moment sich in ihr Gedächtnis eingebrannt hat, wie sie schließlich ihren Mann kennengelernt hat und warum sie zunächst keine Ahnung hatte, dass sie sich zu Frauen hingezogen fühlt, hört ihr jetzt.

    Ich bin Barbara und ihrer Partnerin sehr dankbar für ihre Offenheit und ihr Vertrauen und wünsche Euch jetzt ganz viel Spaß!




    Vielen Dank an meinen Supporter für diese Folge:

    Die Allianz Agentur Dousti & Zollmann mit dem neuen Options-Tarif der Allianz Krankenversicherung

    www.dousti-zollmann.de/optionstarif

     

    Klickt für Fotos, Videos und Feedback hier:

    https://www.instagram.com/diedrittenderpodcast/

    https://www.facebook.com/diedrittendamitnichtsverlorengeht/




    Oder schreibt mir gerne eine E-Mail:

    diedrittenpodcast@outlook.de

     

    Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich über jeden noch so kleinen Support. 

    Egal ob für Equipment, Postproduktion oder die Fahrten zu den Gesprächspartner*innen.

     

    Paypal:

    https://www.paypal.me/diedrittenderpodcast

    • 46 min
    Elisabeth Jumpelt - Die Spurensuche ihres Lebens

    Elisabeth Jumpelt - Die Spurensuche ihres Lebens

    In dieser Folge treffe ich meine bisher älteste Gesprächspartnerin!

    Sie heißt Elisabeth Jumpelt und ist fast 96 Jahre alt. Geboren ist sie 1924 in Hannover, wächst aber bis sie ein Teenager ist in den Niederlanden auf.

    Ausgerechnet kurz vor Beginn des 2. Weltkrieges ziehen ihre Eltern mit ihr nach Berlin.

    Elisabeth war 3x verlobt und 2x verheiratet, sie hat zwei Kinder und arbeitete als Dolmetscherin und Übersetzerin.

    Warum sie kurz vor Kriegsende sogar fahnenflüchtig war und welchen radikalen Schritt sie gegangen ist, um den Folgen ihr Flucht zu entgehen, hört ihr gleich.

    Außerdem werdet ihr Zeuge der bewegenden Spurensuche von Elisabeth nach ihrer ersten großen Liebe.

    Vielen Dank an Susanne und Elisabeth für ihr Vertrauen!




    Vielen Dank an meinen Supporter für diese Folge:

    Die Allianz Agentur Dousti & Zollmann mit dem neuen Options-Tarif der Allianz Krankenversicherung

    www.dousti-zollmann.de/optionstarif

     

    Klickt für Fotos, Videos und Feedback hier:

    https://www.instagram.com/diedrittenderpodcast/

    https://www.facebook.com/diedrittendamitnichtsverlorengeht/




    Oder schreibt mir gerne eine E-Mail:

    diedrittenpodcast@outlook.de

     

    Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich über jeden noch so kleinen Support. 

    Egal ob für Equipment, Postproduktion oder die Fahrten zu den Gesprächspartner*innen.

     

    Paypal:

    https://www.paypal.me/diedrittenderpodcast

    • 1 hr 5 min
    Freya v. Stülpnagel - In Erinnerung an Benni

    Freya v. Stülpnagel - In Erinnerung an Benni

    *TRIGGERWARNUNG*

    Das ist der 2. Teil meines Gesprächs mit Freya von Stülpnagel. Die meisten von Euch werden sie in Folge 16 - dem ersten Teil unseres Gesprächs - schon kennengelernt haben. Wenn ihr Folge 16 noch nicht gehört habt, hört sich euch vorher an, so bekommt ihr einen umfassenderen Einblick in das Leben von Freya, das - wie sie selbst sagt - in zwei Teile geteilt wurde. Denn für Freya, die heute 70 Jahre alt ist, gab es ein Leben vor dem Suizid ihres Sohnes Benni und ein Leben danach. Wenn Euch das Thema Suizid triggert, dann hört euch diese und die letzte Folge bitte nicht alleine an, sondern mit Personen, denen ihr vertraut. Und sollte es euch nicht gut gehen, dann holt euch Hilfe. Die kostenlose Nummer der Telefonseelsorge findet ihr in den Shownotes, genau wie weitere Hilfsangebote. Freya von Stülpnagel hat Jura studiert, zieht mit ihrem Mann Alexander 4 Söhne groß und hat sich nach dem Suizid von Benni zur Trauerbegleiterin ausbilden lassen. Sie macht Akuthilfe für betroffene Angehörige, hält Vorträge und ist Buchautorin. An dieser Stelle nochmal ein riesengroßes Dankeschön an Freya für ihre Offenheit, ihr Vertrauen und dieses wahnsinnig beeindruckende und so wichtige Gespräch, das hoffentlich dazu beiträgt unsinnige Tode zu verhindern.  

    +++++++++++++++

    Wichtige Links und Hilfsangebote

    Hilfe bei Suizidgedanken: Telefonseelsorge (0800 111 0 111), Nummer gegen Kummer (116 111)

    https://trauerlicht.de/ Website von Freya v. Stülpnagel

    https://stiftung-primi-passi.de/ Stiftung von Freya v. Stülpnagel

    https://www.ve-muenchen.de/ Verwaiste Eltern München

    https://www.agus-selbsthilfe.de/ Suizidtrauernde bundesweit

    https://www.u25-deutschland.de/ Hilfsangebot für unter 25-Jährige

    https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/37-ich-bin-noch-da-100.html ZDF Dokumentation

    Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention / Beratungsstellen für Menschen mit Suizidgedanken: www.suizidprophylaxe.de/hilfsangebote/adressen

    Info-Telefon der Deutschen Depressionshilfe: 0800 33 44 533

    Hilfe und Informationen zu Depression: www.deutsche-depressionshilfe.de




    Vielen Dank an meinen Supporter für diese Folge:

    Die Allianz Agentur Dousti & Zollmann mit dem neuen Options-Tarif der Allianz Krankenversicherung

    www.dousti-zollmann.de/optionstarif

     

    Klickt für Fotos, Videos und Feedback hier:

    https://www.instagram.com/diedrittenderpodcast/

    https://www.facebook.com/diedrittendamitnichtsverlorengeht/




    Oder schreibt mir gerne eine E-Mail:

    diedrittenpodcast@outlook.de

     

    Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich über jeden noch so kleinen Support. 

    Egal ob für Equipment, Postproduktion oder die Fahrten zu den Gesprächspartner*innen.

     

    Paypal:

    https://www.paypal.me/diedrittenderpodcast ++++++++++++++++++

    • 1 hr 5 min
    Freya v. Stülpnagel - Die Tragödie vor 22 Jahren

    Freya v. Stülpnagel - Die Tragödie vor 22 Jahren

    *TRIGGERWARNUNG*

    In dieser Folge treffe ich Freya von Stülpnagel. Freya ist 70 Jahre alt und kam im November 1949 auf die Welt. Ich habe sie in München besucht, dort lebt sie mit ihrem Mann Alexander. Vor diesem Gespräch war ich sehr aufgeregt, denn Freya hat 4 Söhne - allerdings lebt ein Sohn nicht mehr. Benni hat Suizid begangen als er 18 Jahre alt war. Von meinem Gespräch mit Freya wird es zwei Teile geben. Denn wie Freya selbst sagt, gab es ein Leben vor Bennis Tod und eines danach. Wenn Euch das Thema Suizid triggert, dann hört euch diese und die nächste Folge bitte nicht alleine an, sondern mit Personen, denen ihr vertraut. Und sollte es euch nicht gut gehen, dann holt euch Hilfe. Die kostenlose Nummer der Telefonseelsorge findet ihr in den Shownotes genauso wie weitere Hilfsangebote. Freya von Stülpnagel hat Jura studiert und sich nach dem Suizid von Benni zur Trauerbegleiterin ausbilden lassen, sie macht Akuthilfe für betroffene Angehörige, hält Vorträge und ist Buchautorin. An dieser Stelle schon mal ein riesengroßes Dankeschön an Freya für ihre Offenheit, ihr Vertrauen und dieses wahnsinnig beeindruckende und so wichtige Gespräch! 

     

    +++++++++++++++

    Wichtige Links und Hilfsangebote

    Hilfe bei Suizidgedanken: Telefonseelsorge (0800 111 0 111), Nummer gegen Kummer (116 111)

    https://trauerlicht.de/ Website von Freya v. Stülpnagel

    https://stiftung-primi-passi.de/ Stiftung von Freya v. Stülpnagel

    https://www.ve-muenchen.de/ Verwaiste Eltern München

    https://www.agus-selbsthilfe.de/ Suizidtrauernde bundesweit

    https://www.u25-deutschland.de/ Hilfsangebot für unter 25-Jährige

    https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/37-ich-bin-noch-da-100.html ZDF Dokumentation

    Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention / Beratungsstellen für Menschen mit Suizidgedanken: www.suizidprophylaxe.de/hilfsangebote/adressen

    Info-Telefon der Deutschen Depressionshilfe: 0800 33 44 533

    Hilfe und Informationen zu Depression: www.deutsche-depressionshilfe.de




    Vielen Dank an meinen Supporter für diese Folge:

    Die Allianz Agentur Dousti & Zollmann mit dem neuen Options-Tarif der Allianz Krankenversicherung

    www.dousti-zollmann.de/optionstarif

     

    Klickt für Fotos, Videos und Feedback hier:

    https://www.instagram.com/diedrittenderpodcast/

    https://www.facebook.com/diedrittendamitnichtsverlorengeht/




    Oder schreibt mir gerne eine E-Mail:

    diedrittenpodcast@outlook.de

     

    Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich über jeden noch so kleinen Support. 

    Egal ob für Equipment, Postproduktion oder die Fahrten zu den Gesprächspartner*innen.

     

    Paypal:

    https://www.paypal.me/diedrittenderpodcast +++++++++++++++

    • 49 min
    Rita Lauter - Ein Leben mit Carlos

    Rita Lauter - Ein Leben mit Carlos

    In dieser Folge treffe ich Rita Lauter aus Ahrweiler, das liegt südlich von Bonn. Sie ist 73 Jahre alt und vermietet noch immer kleine Zimmer für Touristen. Rita ist ein typisches Nachkriegskind und hat früh ihren Vater verloren. Ihre Mutter musste sie und ihre anderen Geschwister irgendwie durchbringen. Eine Zeit die Rita sehr geprägt hat. Später zieht sie mit ihrem Mann - einem Gastarbeiter aus Spanien - drei Söhne groß. Der älteste Sohn, Carlos, wohnt heute zusammen mit ihr in einem richtigen, alten Fachwerkhaus. Carlos ist seit seiner Geburt auf Hilfe angewiesen. Wie Rita ihr Leben mit Carlos meistert und was sie Euch gerne mit auf den Weg geben möchte, hört ihr jetzt. Viel Spaß!




    Vielen Dank an meinen Supporter für diese Folge: Die Allianz Agentur Dousti & Zollmann mit dem neuen Options-Tarif der Allianz Krankenversicherung www.dousti-zollmann.de/optionstarif




    Klickt für Fotos, Videos und Feedback hier:




    https://www.instagram.com/diedrittenderpodcast/




    https://www.facebook.com/diedrittendamitnichtsverlorengeht/




    Oder schreibt mir gerne eine E-Mail:




    diedrittenpodcast@outlook.de




     




    Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich über jeden noch so kleinen Support. 




    Egal ob für Equipment, Postproduktion oder die Fahrten zu den Gesprächspartner*innen.




    Paypal:




    https://www.paypal.me/diedrittenderpodcast

    • 1 hr
    Hilde - Kindheit im Kinderheim

    Hilde - Kindheit im Kinderheim

    Heute bin ich zu Gast bei Hilde. Hilde ist bei unserem Treffen 82 Jahre alt, sie hat zwei Söhne, ist zweifach geschieden und lebt in Bonn. Sie arbeitete zunächst als Reinigungskraft und war später Gastronomin. Hilde hat eine Kindheit hinter sich, die sehr schwer war. An dieser Stelle daher eine Triggerwarnung, da es um Gewalt gegen Kinder geht und schlimme Dinge, die Hilde als kleines Mädchen sehen musste. Welcher besondere Satz ihr Leben verändert hat und warum sie wegen des innigen Verhältnisses zu ihrem Sohn Andreas besonders dankbar ist, hört ihr in dieser Folge. Vielen Dank an Andreas und Hilde für ihr Vertrauen und euch jetzt viel Spaß!




    Vielen Dank an meinen Supporter für diese Folge:

    Die Allianz Agentur Dousti & Zollmann mit dem neuen Options-Tarif der Allianz Krankenversicherung

    www.dousti-zollmann.de/optionstarif




    Klickt für Fotos, Videos und Feedback hier:

    https://www.instagram.com/diedrittenderpodcast/

    https://www.facebook.com/diedrittendamitnichtsverlorengeht/




    Oder schreibt mir gerne eine E-Mail:

    diedrittenpodcast@outlook.de

     

    Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich über jeden noch so kleinen Support. 

    Egal ob für Equipment, Postproduktion oder die Fahrten zu den Gesprächspartner*innen.

     

    Paypal:

    https://www.paypal.me/diedrittenderpodcast

    • 1 hr 3 min

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To