1 hr 2 min

#013 – Digitale Kundenkommunikation des Burgerladens „Die Fette Kuh“: Social-Media-Virtuosin Maike Block verrät, worauf es beim Dialog mit und den Bewertungen der Kunden ankommt Digitalberatung.de

    • Marketing

Im zweiten Podcast über „Die Fette Kuh“, einem der wohl bekanntesten Burgerläden Kölns, Deutschlands - wenn nicht sogar der Welt – spreche ich mit Maike Block über die Digitalisierung der Kundenkommunikation und des Kundendialogs, sowie über Bewertungen, denen in der aktuellen Zeit eine immer wichtigere Bedeutung zukommt. Als Social Media Verantwortliche nimmt sich Maike der Kunden im Dialog an, und geht mit jedem Feedback wertschätzend um.

Dass ihr die Kunden am Herzen liegen wussten die Eigentümer der „Kuh“, als sie kurz nach Maikes Elternzeit fragten, ob sie „ein bisschen im Büro aushelfen“ könne. Zu dieser Zeit war ihr Mann Martin bereits Küchenchef im Burgerladen. Und so wurden aus „ein bisschen aushelfen“ die Themen Personalverwaltung für 40 MitarbeiterInnen, Buchhaltung – und eben die Verantwortung für die Social Media Kanäle. Das Besondere: Kunden und Burger-Fans werden vorrangig über organische Postings erreicht. Budget wird nur sehr gezielt eingesetzt. Im Podcast verrät Maike, wie das auch im Jahr 2020 noch sehr gut funktionieren kann, um Kunden für Burger im Laden und die neuen digitalen Angebote zu begeistern, und welche Rolle die Kommunikation dabei spielt.

Freu dich auf einen rund 60 Minuten langen Podcast in dem Maike darstellt welche Kommunikationskanäle sie täglich im Blick behält, wie Feedback die Produkte der „Kuh“ noch besser machen und welche neuen Geschäftsfelder bereits dieses Jahr hinzukommen werden. Lass dir das als Fan, Gastronom und Marktbegleiter auf keinen Fall entgehen!

» Homepage vom Burgerladen "Die Fette Kuh": http://www.diefettekuh.de/
» Online-Shop von "Die Fette Kuh": https://www.derfetteshop.de/

Im zweiten Podcast über „Die Fette Kuh“, einem der wohl bekanntesten Burgerläden Kölns, Deutschlands - wenn nicht sogar der Welt – spreche ich mit Maike Block über die Digitalisierung der Kundenkommunikation und des Kundendialogs, sowie über Bewertungen, denen in der aktuellen Zeit eine immer wichtigere Bedeutung zukommt. Als Social Media Verantwortliche nimmt sich Maike der Kunden im Dialog an, und geht mit jedem Feedback wertschätzend um.

Dass ihr die Kunden am Herzen liegen wussten die Eigentümer der „Kuh“, als sie kurz nach Maikes Elternzeit fragten, ob sie „ein bisschen im Büro aushelfen“ könne. Zu dieser Zeit war ihr Mann Martin bereits Küchenchef im Burgerladen. Und so wurden aus „ein bisschen aushelfen“ die Themen Personalverwaltung für 40 MitarbeiterInnen, Buchhaltung – und eben die Verantwortung für die Social Media Kanäle. Das Besondere: Kunden und Burger-Fans werden vorrangig über organische Postings erreicht. Budget wird nur sehr gezielt eingesetzt. Im Podcast verrät Maike, wie das auch im Jahr 2020 noch sehr gut funktionieren kann, um Kunden für Burger im Laden und die neuen digitalen Angebote zu begeistern, und welche Rolle die Kommunikation dabei spielt.

Freu dich auf einen rund 60 Minuten langen Podcast in dem Maike darstellt welche Kommunikationskanäle sie täglich im Blick behält, wie Feedback die Produkte der „Kuh“ noch besser machen und welche neuen Geschäftsfelder bereits dieses Jahr hinzukommen werden. Lass dir das als Fan, Gastronom und Marktbegleiter auf keinen Fall entgehen!

» Homepage vom Burgerladen "Die Fette Kuh": http://www.diefettekuh.de/
» Online-Shop von "Die Fette Kuh": https://www.derfetteshop.de/

1 hr 2 min

Top Podcasts In Marketing