37 min

#14 EFQM Modell – ILEP e.V. 1/2 MANAGEMENT ÜBER|NEU|NACH|GEDACHT

    • Management

Teil 1/2: Gespräch mit Dr. André Moll (geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Initiative Ludwig Erhard Preis e. V.)

"Mission Excellence in Deutschland"

Mit Fokus auf die Themenschwerpunkte TQM & Lean Management in der 2. Jahreshälfte 2021 konnten wir für die Podcast Folgen 14 & 15 Herrn Dr. André Moll, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Initiative Ludwig Erhard Preis (ILEP) e. V., gewinnen.

André Moll promovierte nach dem Studium der Chemie an der Universität Duisburg & leitete anschließend die Produktentwicklung eines Industrieunternehmens. Mit Wechsel zur Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) konzipierte er zahlreiche Trainings zu den Themen Qualitätsmanagement & Excellence. Parallel war er ehrenamtlich als Assessor für den Ludwig-Erhard-Preis tätig. Im Jahr 2005  übernahm er schließlich die Leitung der ILEP e. V. In Zusammenarbeit mit dem Symposion-Verlag (jetzt WEKA) veröffentlichte Herr Dr. Moll vier Fachbücher. Neben Beiträgen zur Gestaltung des EFQM-Modells 2020, koordinierte er u. a. das Projektteam zur Übersetzung in die deutsche Sprache. Mit der Neuauflage des Excellence-Handbuchs, welches in den kommenden Wochen erscheint, brachte er die Neuerungen des Modells unmittelbar in die Literatur zum Excellence-Ansatz ein.

Die ILEP e. V. (https://www.ilep.de) steht für Excellence made in Germany. Seit 1997 vergibt die ILEP e. V. den ältesten & hochwertigsten deutschen Excellence-Preis, den Ludwig Erhard Preis (LEP), & begutachtet parallel die Levels of Excellence der EFQM in Deutschland. Die diesjährige LEP-Verleihung findet heute, am 17.09.2021, in München statt. In diesem Rahmen werden ca. zehn Unternehmen unterschiedlicher Größen & Branchen für ihre Spitzenleistungen im Wettbewerb geehrt.

Diese Podcast Episode widmet sich zunächst einer detaillierten Einführung ins EFQM Modell & seinen Bestandteilen. Dabei werden einerseits Unterschiede zu & symbiotische Einsatzmöglichkeiten des Modells in Verbindung mit anderen Managementsystem diskutiert. Andererseits werden Erfahrungen & Good Practice Beispiele mit dem Modell erläutert, sowie Einstiegmöglichkeiten veranschaulicht. Der zweite Teil zum Podcast erscheint am 24.09.2021.
Wenn Ihnen/dir unser Podcast gefällt, freuen wir uns sehr, wenn Sie/du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für Ihre/deine Unterstützung! 🤍

Wir wünschen Ihnen/euch ein schönes Wochenende & bis nächste Woche,
Carina Schneppenheim & Ralf Neuhaus

Kapitelmarker:
Begrüßung und Einleitung Vorstellung EFQM Modell & Ludwig Erhard Preis (LEP) (2:22 Minute)ISO vs. EFQM (5:48 Minute)Aufbau des EFQM Modells (7:31 Minute)Argumente & Good Practice für die Anwendung des EFQM Modells in der Praxis  (10:14 Minute)Der Start mit dem Modell (16:09 Minute) Erfahrungen & Good Practices aus der Praxis, Change des Modells & des Unternehmens (19:27 Minute)Verbesserungen mit dem Modell erzielen (wo den Fokus setzen, Erfolge feiern) - Kontext der Organisation (23:29 Minute)Verantwortung für die Umsetzung des Modell in der Praxis/in der Organisation (26:10 Minute)Operationalisierung und Umsetzung in der Praxis  (29:33 Minute)

Teil 1/2: Gespräch mit Dr. André Moll (geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Initiative Ludwig Erhard Preis e. V.)

"Mission Excellence in Deutschland"

Mit Fokus auf die Themenschwerpunkte TQM & Lean Management in der 2. Jahreshälfte 2021 konnten wir für die Podcast Folgen 14 & 15 Herrn Dr. André Moll, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Initiative Ludwig Erhard Preis (ILEP) e. V., gewinnen.

André Moll promovierte nach dem Studium der Chemie an der Universität Duisburg & leitete anschließend die Produktentwicklung eines Industrieunternehmens. Mit Wechsel zur Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) konzipierte er zahlreiche Trainings zu den Themen Qualitätsmanagement & Excellence. Parallel war er ehrenamtlich als Assessor für den Ludwig-Erhard-Preis tätig. Im Jahr 2005  übernahm er schließlich die Leitung der ILEP e. V. In Zusammenarbeit mit dem Symposion-Verlag (jetzt WEKA) veröffentlichte Herr Dr. Moll vier Fachbücher. Neben Beiträgen zur Gestaltung des EFQM-Modells 2020, koordinierte er u. a. das Projektteam zur Übersetzung in die deutsche Sprache. Mit der Neuauflage des Excellence-Handbuchs, welches in den kommenden Wochen erscheint, brachte er die Neuerungen des Modells unmittelbar in die Literatur zum Excellence-Ansatz ein.

Die ILEP e. V. (https://www.ilep.de) steht für Excellence made in Germany. Seit 1997 vergibt die ILEP e. V. den ältesten & hochwertigsten deutschen Excellence-Preis, den Ludwig Erhard Preis (LEP), & begutachtet parallel die Levels of Excellence der EFQM in Deutschland. Die diesjährige LEP-Verleihung findet heute, am 17.09.2021, in München statt. In diesem Rahmen werden ca. zehn Unternehmen unterschiedlicher Größen & Branchen für ihre Spitzenleistungen im Wettbewerb geehrt.

Diese Podcast Episode widmet sich zunächst einer detaillierten Einführung ins EFQM Modell & seinen Bestandteilen. Dabei werden einerseits Unterschiede zu & symbiotische Einsatzmöglichkeiten des Modells in Verbindung mit anderen Managementsystem diskutiert. Andererseits werden Erfahrungen & Good Practice Beispiele mit dem Modell erläutert, sowie Einstiegmöglichkeiten veranschaulicht. Der zweite Teil zum Podcast erscheint am 24.09.2021.
Wenn Ihnen/dir unser Podcast gefällt, freuen wir uns sehr, wenn Sie/du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für Ihre/deine Unterstützung! 🤍

Wir wünschen Ihnen/euch ein schönes Wochenende & bis nächste Woche,
Carina Schneppenheim & Ralf Neuhaus

Kapitelmarker:
Begrüßung und Einleitung Vorstellung EFQM Modell & Ludwig Erhard Preis (LEP) (2:22 Minute)ISO vs. EFQM (5:48 Minute)Aufbau des EFQM Modells (7:31 Minute)Argumente & Good Practice für die Anwendung des EFQM Modells in der Praxis  (10:14 Minute)Der Start mit dem Modell (16:09 Minute) Erfahrungen & Good Practices aus der Praxis, Change des Modells & des Unternehmens (19:27 Minute)Verbesserungen mit dem Modell erzielen (wo den Fokus setzen, Erfolge feiern) - Kontext der Organisation (23:29 Minute)Verantwortung für die Umsetzung des Modell in der Praxis/in der Organisation (26:10 Minute)Operationalisierung und Umsetzung in der Praxis  (29:33 Minute)

37 min