41 min

#18 - "Alleinsam" – Von den Auswirkungen der Einsamkeit Nellas Neuaufnahme

    • Society & Culture

Krankheit macht einsam, Einsamkeit macht krank.

Auslöser für dieses Gespräch mit Pfarrer Dr. Häfele war eine Dokumentation, die ich mit großem Interesse verfolgt hatte.

Auf der Suche nach einem Gesprächspartner kam mir unser hiesiger Pfarrer in den Sinn. Wenn sich jemand mit diesem Thema auskennt, dachte ich, dann sicher er.

Ich begrüße dich sehr herzlich, lieber Dr. Wolfgang Häfele und freue mich, dass du meiner Einladung gefolgt bist.

Dr. Wolfgang Häfele Wolfgang ist seit 2017 Pfarrer in der Friedensgemeinde Grunewald im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf in Berlin.

Fragen und Themen:
[03:07]
Was hat dich bewogen Theologie zu studieren und Pfarrer zu werden?
[04:16]
Wie hast du bisher Einsamkeit erlebt?
[06:19]
Wann geht das Allein sein in Einsamkeit über?
[08:13]
Machen uns unsere hohen Erwartungen einsam?
[10:33]
Ist das Einsamkeitsgefühl ansteckend?
[11:52]
„Corona ist für junge Menschen eine Katastrophe.“
[12:58]
Kommen ältere Menschen leichter mit dem Alleinsein klar?
[14:42]
Kommt Weihnachten die Einsamkeit stärker zum Vorschein als sonst im Jahr?
[16:30]
Können Rituale gegen die Einsamkeit helfen?
[17:55]
Droht uns derzeit die Kontaktkompetenz abhanden zu kommen?
[24:50]
Wo finde ich denn Menschen, wenn ich einsam bin?
[27:32]
Hat Corona neue Konzepte gegen die Einsamkeit entstehen lassen?
[31:10]
Was bedeutet soziale Teilhabe für dich?
[33:39]
Ist Einsamkeit ein gesellschaftliches Problem? Und: Brauchen wir ein Ministerium gegen die Einsamkeit, wie die Briten?
[35:22
Resonanzen und Beziehungen
[36:50]

„Allein“ – ein Buch über das Alleinsein und die Einsamkeit
[38:20]
Antonius, der Mönch und „einsame“ Dämonen
[39:29]
„Sich selbst fragen, wann bin ich einsam und – darüber sprechen.“
[40:55]
Danke, lieber Dr. Wolfgang Häfele
Aus dem Zellenkarussell: Routinen sind Helfer in der Not. - Zellenkarussell

Krankheit macht einsam, Einsamkeit macht krank.

Auslöser für dieses Gespräch mit Pfarrer Dr. Häfele war eine Dokumentation, die ich mit großem Interesse verfolgt hatte.

Auf der Suche nach einem Gesprächspartner kam mir unser hiesiger Pfarrer in den Sinn. Wenn sich jemand mit diesem Thema auskennt, dachte ich, dann sicher er.

Ich begrüße dich sehr herzlich, lieber Dr. Wolfgang Häfele und freue mich, dass du meiner Einladung gefolgt bist.

Dr. Wolfgang Häfele Wolfgang ist seit 2017 Pfarrer in der Friedensgemeinde Grunewald im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf in Berlin.

Fragen und Themen:
[03:07]
Was hat dich bewogen Theologie zu studieren und Pfarrer zu werden?
[04:16]
Wie hast du bisher Einsamkeit erlebt?
[06:19]
Wann geht das Allein sein in Einsamkeit über?
[08:13]
Machen uns unsere hohen Erwartungen einsam?
[10:33]
Ist das Einsamkeitsgefühl ansteckend?
[11:52]
„Corona ist für junge Menschen eine Katastrophe.“
[12:58]
Kommen ältere Menschen leichter mit dem Alleinsein klar?
[14:42]
Kommt Weihnachten die Einsamkeit stärker zum Vorschein als sonst im Jahr?
[16:30]
Können Rituale gegen die Einsamkeit helfen?
[17:55]
Droht uns derzeit die Kontaktkompetenz abhanden zu kommen?
[24:50]
Wo finde ich denn Menschen, wenn ich einsam bin?
[27:32]
Hat Corona neue Konzepte gegen die Einsamkeit entstehen lassen?
[31:10]
Was bedeutet soziale Teilhabe für dich?
[33:39]
Ist Einsamkeit ein gesellschaftliches Problem? Und: Brauchen wir ein Ministerium gegen die Einsamkeit, wie die Briten?
[35:22
Resonanzen und Beziehungen
[36:50]

„Allein“ – ein Buch über das Alleinsein und die Einsamkeit
[38:20]
Antonius, der Mönch und „einsame“ Dämonen
[39:29]
„Sich selbst fragen, wann bin ich einsam und – darüber sprechen.“
[40:55]
Danke, lieber Dr. Wolfgang Häfele
Aus dem Zellenkarussell: Routinen sind Helfer in der Not. - Zellenkarussell

41 min

Top Podcasts In Society & Culture

Apple TV+ / Pineapple Street Studios
Shan Boodram
Pushkin Industries
iHeartPodcasts
New York Times Opinion
This American Life