54 min

41 | 2 Millionen Nutzer - dank bester Usability | Andreas Röttl von Journi - der Fotobuch App Innovation Alchemist - Trends und Strategien zu Innovation, Digitalisierung und Unternehmertum

    • Management

Knapp 9 Millionen Fotobücher werden jährlich alleine in Deutschland konfiguriert und bestellt. Ein hart umkämpfter Markt, der seit von einigen großen playern dominiert wird. Dennoch haben sich Andreas Röttl, Bianca Busetti und Christian Papauschek im Jahr 2014 dazu entschlossen, eine App zu entwickeln, die das Erstellen von Fotobüchern revolutioniert und extrem vereinfacht. Der Erfolg gibt ihnen Recht, denn erst vor einigen Wochen hat das Team die Grenze von zwei Millionen Nutzer*innen überschritten.

Das Besondere an Journi: Die App nutzt modernste KI-Technologien, um einige der Tätigkeiten, die viel Zeit bei der Fotobuch-Erstellung in Anspruch nehmen, für den Nutzer zu übernehmen. So hat es das Team geschafft, dass durchschnittlich zwischen dem Download der App und dem Abschicken der ersten Bestellung lediglich 14 Minuten verstreichen.

Mit Andreas Röttl, dem Geschäftsführer von Journi, spreche ich unter anderem über die Vorgehensweiße bei der Entwicklung der App, die Suche nach geeigneten Partnern für die Produktion der Fotobücher und die Relevanz von Nachhaltigkeit für Unternehmen in der Fotobuch-Branche.

Wichtige Links zu dieser Folge

Journi Webseite:

https://www.journiapp.com/de

Podcast Webseite:

https://www.innovation-alchemist.com/

Social Media

Andreas Röttl auf LinkedIn:

https://at.linkedin.com/in/aroettl

Andreas Röttl auf Instagram:

https://www.instagram.com/aroettl/

Journi auf Instagram:

https://www.instagram.com/journiapp/

Journi auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/company/journiapp

Felix Kranert auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/felixkranert/

Innovation Alchemist auf Instagram:

https://www.instagram.com/innovationalchemist/

Feedback

Wie hat dir diese Podcast-Folge gefallen? Ich freue mich von dir zu hören! Schreib mir einfach eine E-Mail an: feedback@innovation-alchemist.com

Knapp 9 Millionen Fotobücher werden jährlich alleine in Deutschland konfiguriert und bestellt. Ein hart umkämpfter Markt, der seit von einigen großen playern dominiert wird. Dennoch haben sich Andreas Röttl, Bianca Busetti und Christian Papauschek im Jahr 2014 dazu entschlossen, eine App zu entwickeln, die das Erstellen von Fotobüchern revolutioniert und extrem vereinfacht. Der Erfolg gibt ihnen Recht, denn erst vor einigen Wochen hat das Team die Grenze von zwei Millionen Nutzer*innen überschritten.

Das Besondere an Journi: Die App nutzt modernste KI-Technologien, um einige der Tätigkeiten, die viel Zeit bei der Fotobuch-Erstellung in Anspruch nehmen, für den Nutzer zu übernehmen. So hat es das Team geschafft, dass durchschnittlich zwischen dem Download der App und dem Abschicken der ersten Bestellung lediglich 14 Minuten verstreichen.

Mit Andreas Röttl, dem Geschäftsführer von Journi, spreche ich unter anderem über die Vorgehensweiße bei der Entwicklung der App, die Suche nach geeigneten Partnern für die Produktion der Fotobücher und die Relevanz von Nachhaltigkeit für Unternehmen in der Fotobuch-Branche.

Wichtige Links zu dieser Folge

Journi Webseite:

https://www.journiapp.com/de

Podcast Webseite:

https://www.innovation-alchemist.com/

Social Media

Andreas Röttl auf LinkedIn:

https://at.linkedin.com/in/aroettl

Andreas Röttl auf Instagram:

https://www.instagram.com/aroettl/

Journi auf Instagram:

https://www.instagram.com/journiapp/

Journi auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/company/journiapp

Felix Kranert auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/felixkranert/

Innovation Alchemist auf Instagram:

https://www.instagram.com/innovationalchemist/

Feedback

Wie hat dir diese Podcast-Folge gefallen? Ich freue mich von dir zu hören! Schreib mir einfach eine E-Mail an: feedback@innovation-alchemist.com

54 min