Unternehmensspecial Facettenreich - der Podcast für mehr Lebenslust. Mit Miriam Kröger

    • Mental Health

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Die schnellen Veränderungen der letzten Wochen stressen uns sehr - zumal wir sie uns nicht freiwillig ausgesucht haben.
Wie kannst du als Führungskraft der Fürsorgepflicht deinen Mitarbeiter*innen gegenüber nachkommen? Wie kannst du im persönlichen Kontakt ihre Ängste und Sorgen ernst nehmen und sie durch die Krise begleiten?
Diese Themen bespreche ich in dieser Folge und gebe dir eine Übung an die Hand, wie deine Mitarbeiter*innen ihre Sorgen aufschreiben und defokussieren können - also ihren Blick auf die positiven Aspekte ihres derzeitigen Lebens legen können.


Natürlich sind deiner Aufgabe als Führungskraft Grenzen gesetzt und du sollst auch gar nicht die Rolle eines Therapeuten bzw. einer Therapeutin einnehmen. Aber dennoch gibt es Möglichkeiten, wie du bzw. dein Unternehmen den Angestellten Geborgenheit und Schutz in der Krise geben können.


Die Übung findest du zum Download und zur Weitergabe an deine Angestellten auf meiner Homepage: www.facettenreich-leben.de


Gestalte deinen Alltag voller Lebenslust, schalte auch mal die Nachrichten aus und defokussiere deine eigenen Sorgen und Ängste. Dann findest du immer wieder schöne Dinge, über die du dich freuen kannst und die dein Leben bunter und lebenslustiger gestalten.


Alles Liebe, deine Miriam

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Die schnellen Veränderungen der letzten Wochen stressen uns sehr - zumal wir sie uns nicht freiwillig ausgesucht haben.
Wie kannst du als Führungskraft der Fürsorgepflicht deinen Mitarbeiter*innen gegenüber nachkommen? Wie kannst du im persönlichen Kontakt ihre Ängste und Sorgen ernst nehmen und sie durch die Krise begleiten?
Diese Themen bespreche ich in dieser Folge und gebe dir eine Übung an die Hand, wie deine Mitarbeiter*innen ihre Sorgen aufschreiben und defokussieren können - also ihren Blick auf die positiven Aspekte ihres derzeitigen Lebens legen können.


Natürlich sind deiner Aufgabe als Führungskraft Grenzen gesetzt und du sollst auch gar nicht die Rolle eines Therapeuten bzw. einer Therapeutin einnehmen. Aber dennoch gibt es Möglichkeiten, wie du bzw. dein Unternehmen den Angestellten Geborgenheit und Schutz in der Krise geben können.


Die Übung findest du zum Download und zur Weitergabe an deine Angestellten auf meiner Homepage: www.facettenreich-leben.de


Gestalte deinen Alltag voller Lebenslust, schalte auch mal die Nachrichten aus und defokussiere deine eigenen Sorgen und Ängste. Dann findest du immer wieder schöne Dinge, über die du dich freuen kannst und die dein Leben bunter und lebenslustiger gestalten.


Alles Liebe, deine Miriam

Top Podcasts In Mental Health