40 episodes

Immer Freitags ab 19 Uhr präsentieren euch Vera, Johannes und Michael aktuellen Themen aus dem Apple-Universum und darüber hinaus. Immer mit interessanten Gästen und viel Spaß. Dieser Podcast ist der Mitschnitt unserer Livesendung.

Apfeltalk LIVE! Videopodcast (HD) Michael Reimann

    • Technology
    • 5.0, 2 Ratings

Immer Freitags ab 19 Uhr präsentieren euch Vera, Johannes und Michael aktuellen Themen aus dem Apple-Universum und darüber hinaus. Immer mit interessanten Gästen und viel Spaß. Dieser Podcast ist der Mitschnitt unserer Livesendung.

    • video
    Neue Hardware zur WWDC 2020

    Neue Hardware zur WWDC 2020

    Die Spatzen und die Leaker pfeifen es von den Dächern. Apple könnte auch dieses Jahr Neue Hardware zur WWDC vorstellen. Wir spekulieren mal fleißig mit.

    • 48 min
    • video
    Was bringt macOS 10.16?

    Was bringt macOS 10.16?

    Die WWDC steht kurz bevor und wir fragen uns, was bringt macOS 10.16? Das neue System wird mutmaßlich auf der virtuellen Entwicklerkonferenz gezeigt.

    • 48 min
    • video
    Alles in die eigene Cloud?

    Alles in die eigene Cloud?

    Backups, Fotos und Dokumente landen in der jeweiligen Cloud der Hersteller. Wie wäre es aber wenn wir alles in die eigene Cloud speichern würden?

    Sicher, die iCloud funktioniert inzwischen einigermaßen reibungslos. Dropbox, Google-Drive, One-Dive und Amazon sowie zahlreiche Anbieter machen es uns doch sehr einfach, unsere Daten in die jeweiligen Speicher hochzuladen.

    Was aber wenn wir es nicht wollen, dass Fotos, Dokumente und Daten aller Art im Speicher der Anbieter laden? Was wenn wir aber dennoch die Vorteil von Cloud-Speicher nutzen wollen?

    Alles in die eigene Cloud?

    Vielleicht kann ja eine Lösung sein, alles in die eigene Cloud zu speichern. Oder wenigstens in einen Speicher, den wir kontrollieren können? Lösungen gibt es verschiedene und wir wollen einige davon mit Thomas Kaltschmidt von Mac & i besprechen.

    Im aktuellen Heft geht es auch darum.

    Wie geht ihr mit euren Daten um? Nutzt ihr die Hersteller-Clouds, eure eigenen Lösungen oder gar keinen externen Speicherdienst?

    Wir freuen uns auf eure Kommentare vor, während und nach der Sendung.

    • 47 min
    • video
    Was bringt iOS 14?

    Was bringt iOS 14?

    Wir sind uns sicher, dass Apple zur diesjährigen WWDC ein neues iOS bringen wird. Daher fragen wir uns: Was bringt uns also iOS 14?

    Neue Funktionen oder doch lieber nur Verbesserungen des "alten" Systems? Die Frage stellt sich jedes Jahr. Nach dem doch sehr holperigen Start von iOS 13 bleibt zu hoffen, dass Apple es mit iOS 14 besser macht.

    Was bringt iOS 14?

    Wird das System und auch sein Ableger iPadOS offener? Hält Apple immer noch an der schon 13 Jahre alten Struktur des Homescreens fest? Wird es Widgets geben? Welche Details könnten sich noch ändern?

    Wie so oft gab es auch in diesem Jahr Leaks des neuen Systems. Mehr denn je ausführlicher. Natürlich sind solche Infos immer sehr kritisch zu bewerten, dennoch lohnt sich ein Blick darauf. Vielleicht auch, weil die Hoffnung ja bekanntermaßen zuletzt stirbt.

    Wir wollen in unsere Sendung mit den Experten für iOS und iPad OS sprechen. Deshalb haben wir uns das Team von iOS Produktiv eingeladen. Mit Gerhard Wiedenmann und Stefan Wolfrum sprechen wir über das, was da alles kommen könnte.

    Natürlich interessiert uns auch eure Meinung zum neuen System. Was erwartet ihr von iOS/iPadOS 14? Wir freuen uns über eure Kommentare, vor, während und nach der Sendung.

    • 49 min
    • video
    Apple und der Datenschutz

    Apple und der Datenschutz

    Apple wird gerne auch die "privacy company" genannt. Datenschutz spielt beim kalifornischen Konzern eine große Rolle. Apple und der Datenschutz ist aber nicht immer eine harmonische Beziehung.

    Apple verkauft Devices und nicht die Daten seiner Kunden. So in etwa kann man sinngemäß übersetzen, was Tim Cook zum Thema Datenschutz bei Apple gesagt hat. Und in der Tat legt man in Cupertino Wert auf die Sicherheit von persönlichen Daten, Fotos, Videos, Chats und Standortdaten.

    Nicht zuletzt der immer wieder aufbrandende Streit mit den amerikanischen Ermittlungsbehörden zeigt, dass Apple durchaus in der Lage ist, seine eignen hohen Ansprüche an den Datenschutz auch zu verteidigen.

    Ist es wirklich so, dass man sich in Sachen Schutz der Privatsphäre wirklich komplett auf die Aussagen von Apple verlassen kann? Sie die Daten auf die Geräten vor all zu neugierigen Blicken der Geheimdienste und auch derer machtbesessener Politiker geschützt? Ist die Kommunikation - beispielsweise mit iMessage - sicher?

    Diese und andere Stichpunkte wollen Vera und Michael dem Gast Jörg Schieb besprechen.

    Wie sehr ihr die Sache? Fühlt ihr euch im "Apple-Kosmos" sicher? Hattet ihr schon mal das Gefühl, dass eure Daten doch nicht ganz so sicher sind, wie es der Konzern behauptet? Uns interessieren daher eure Kommentare vor, während und nach der Sendung.

    • 46 min
    • video
    Goldene Käfige

    Goldene Käfige

    Es sind goldene Käfige behaupten viele Menschen, wenn sie über die verschiedenen Ökosysteme von Apple und Google sprechen. Wir wollen darüber sprechen, ob es wirklich so ist.

    Wenn man sich ein Apple-Gerät kauft, braucht man in der Regel - wenn man es im vollen Umfang nutzen will - eine so genannte Apple ID. Damit verknüpft der Konzern alles. App-Käufe, die Suchfunktion "Wo ist", Film, Buch und Serienkäufe, aber auch Apple TV+ und die iCloud.

    Es hänge also viele Dinge an dieser ID. In der Regel ist es kompliziert, ohne Apple ID Dienste und Funktionen zu nutzen. Außer den vorinstallierten Apps lassen sich zum Beispiel keine neuen installieren.

    Goldene Käfige

    Man kann also sagen, man ist im System eingesperrt. Denn selbst wenn man eine Apple ID nutzt kann man damit gekaufte Filme zum Beispiel nicht auf ein anderes (Systemfremdes) Gerät überspielen. Also Beispielsweise auf ein Android-Handy.

    Das gleiche gilt ja auch umgekehrt. Die Hersteller machen es einem nicht einfach. Das jeweilige Ökosystem zu verlassen, ohne Daten zu verlieren. Einerseits verständlich, andererseits eine unnötige Gängelung?

    Wir wollen in dieser Ausgabe darüber sprechen, wie es vielleicht doch gelingen kann, was die Hintergründe sind und warum es auch sinnvoll sein kann, in so einem Käfig "gefangen" zu sein.

    Habt ihr schon mal die "Welten" gewechselt? Welche Probleme traten dabei auf? Seid ihr mal von Windows auf macOS umgestiegen und wolltet eure Daten mitnehmen? Oder auch umgekehrt? Was ist der beste Weg dafür?

    • 51 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
2 Ratings

2 Ratings

Martin in Portugal ,

Super!

Sehr informativ und unterhaltsam. Ich sehe die Sendung schon seit Jahren und bin immer noch begeistert! Danke an Michael und Jesper!

raykela ,

Perfect for German speaking Apple users

If you wanna her something from Apple before Apple releases it you can talk with friends about it or just tune into Apfeltalk right away. It's a German podcast made in Germany and it's easy to understand even with less knowledge of the German language. Jesper and Michael are a bit like comedians on a couch drinking water and talking about Apple and Apple products while Michael's wife does the job of the producer.

A great homemade podcast. Tune in!

Top Podcasts In Technology

Listeners Also Subscribed To