108 episodes

Aus dem Maschinenraum für Marketing und Vertrieb melden sich Michael Stiller und Jan Scholzen, um die Räder, Pumpen und Ventile des Marketing und Vertriebs zu skizzieren, um die Wirksamkeit der Marketing- und Vertriebs-Bauteile zu hinterfragen, auf den Prüfstand zu stellen, Brauchbares in Stand zu halten und Unbrauchbares zu verschrotten. Die beiden ermutigen Entscheider und Umsetzer, die eigene Marketing- und Vertriebs-Maschine auf Betriebstemperatur zu bringen.

Michael Stiller hat an der RWTH Aachen am Lehrstuhl für Unternehmenspolitik und Marketing promoviert. Nach Stationen in der Beratung (u.a. Marketing Partners, Simon Kucher) ist er aktuell Geschäftsführer der Marketing- und Vertriebs-Beratung effektweit und Autor des renommierten Blogs DenkBar. Michael Stiller lebt und arbeitet in Köln. Auf der rechten Rheinseite.

Jan Scholzen hat am selben Lehrstuhl promoviert. Nach fünf Jahren Marktforschung und Beratung bei der psychonomics AG hat er den Weg in die Industrie nicht gescheut und verantwortet heute als Direktor bei GE Healthcare den Vertrieb für medizinische Ultraschallgeräte in Deutschland. Er lebt und arbeitet in Köln. Auf der linken Rheinseite.

#Marketing #Vertrieb #Pricing #Online Marketing #Strategiemanagement #Marktkommunikation #Strategie #Vertriebssteuerung #Sales Excellence

Aus dem Maschinenraum für Marketing und Vertrie‪b‬ Michael Stiller und Jan Scholzen

    • Marketing

Aus dem Maschinenraum für Marketing und Vertrieb melden sich Michael Stiller und Jan Scholzen, um die Räder, Pumpen und Ventile des Marketing und Vertriebs zu skizzieren, um die Wirksamkeit der Marketing- und Vertriebs-Bauteile zu hinterfragen, auf den Prüfstand zu stellen, Brauchbares in Stand zu halten und Unbrauchbares zu verschrotten. Die beiden ermutigen Entscheider und Umsetzer, die eigene Marketing- und Vertriebs-Maschine auf Betriebstemperatur zu bringen.

Michael Stiller hat an der RWTH Aachen am Lehrstuhl für Unternehmenspolitik und Marketing promoviert. Nach Stationen in der Beratung (u.a. Marketing Partners, Simon Kucher) ist er aktuell Geschäftsführer der Marketing- und Vertriebs-Beratung effektweit und Autor des renommierten Blogs DenkBar. Michael Stiller lebt und arbeitet in Köln. Auf der rechten Rheinseite.

Jan Scholzen hat am selben Lehrstuhl promoviert. Nach fünf Jahren Marktforschung und Beratung bei der psychonomics AG hat er den Weg in die Industrie nicht gescheut und verantwortet heute als Direktor bei GE Healthcare den Vertrieb für medizinische Ultraschallgeräte in Deutschland. Er lebt und arbeitet in Köln. Auf der linken Rheinseite.

#Marketing #Vertrieb #Pricing #Online Marketing #Strategiemanagement #Marktkommunikation #Strategie #Vertriebssteuerung #Sales Excellence

    #108 Verliebt, verlobt, verheiratet - Marketing und Vertrieb

    #108 Verliebt, verlobt, verheiratet - Marketing und Vertrieb

    Stehen Sie für Marketing oder für Vertrieb? Erfolgreiche Beispiele gibt es für beide Seiten: Würth und Vorwerk sind vertriebsfokussiert, Red Bull ist klar marketinggetrieben. Geht es also um "entweder-oder" ODER gibt es Wege, um gemeinsam Erfolge zu feiern. Kleiner Spoiler: Geeignete Ziele erleichtern die Zusammenarbeit. Viel Spaß beim Hören!

    • 23 min
    #107 Markteinführung - gemacht

    #107 Markteinführung - gemacht

    Schnell, agil und wenig dokumentiert: Was wie der Alptraum eines Lastenheft-Verantwortlichen klingt, kannt bei einer Markteinführung Erfolg bringend sein. Die Attribute schnell & agil sind dabei weniger Selbstzweck, sondern führen mitunter zu sehr guten Ergebnissen. Am Beispiel eines konkreten Projekts für eine BtB-Dienstleistung erläutert Kollege Stiller seine Erfahrungen im Dialog mit Kollege Scholzen. Viel Spaß beim Hören!

    • 29 min
    #106 Markteinführung - gedacht

    #106 Markteinführung - gedacht

    Warum es gut ist, bei der Markteinführung ans Scheitern zu denken, warum schnelles Scheitern besser als langsames Scheitern ist und worin ein paar pragmatische Erfolg versprechende Schritte liegen, das diskutieren die Maschinisten Stiller und Scholzen in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen beim Scheitern und beim Erfolg! Schreiben Sie uns unter michael@ oder jan@maschinraum-podcast.de

    • 32 min
    #105 OKR - agil oder fragil gesteuert?

    #105 OKR - agil oder fragil gesteuert?

    OKR steht für Objectives and Key Results. Die Unternehmen, die diese Steuerungsmethode nutzen, sind erfolgreich: Google, BMW, myMuesli sind ein paar davon. Hören Sie in der aktuellen Podcastfolge, warum diese Methode zur Zielsetzung und -erreichung gut ist und auch, wo die Fallstricke liegen. Viel Spaß beim Hören!

    • 27 min
    #104 Auf der Kommandobrücke - Steuerungssysteme

    #104 Auf der Kommandobrücke - Steuerungssysteme

    Ein Schiff steuert man mit dem Ruder, ein Unternehmen mit einem Steuerungssystem. Das finanzorientierte DuPont-Kennzahlensystem ist über 100 Jahre alt und hat sich bewährt. Aber: Die Welt dreht sich gefühlt schneller, neben Finanzen werden auch andere Ziele angesteuert und agil soll es auch noch sein. Hören Sie im aktuellen Podcast, welche Vorteile die traditionellen Verfahren und die von heute haben - wie etwa Balanced Scorecare oder OKR. Viel Spaß beim Hören!

    • 27 min
    #103 Cross-Selling - richtig geködert

    #103 Cross-Selling - richtig geködert

    Cross-Selling wirkt positiv aufs Wachstum. Aber welche Voraussetzungen müssen vorliegen? Wann ist der Kunde bereit, Cross-Buying zu betreiben, damit man "cross-sellen" kann? Und: Welche organisatorischen Voraussetzungen muss ein Unternehmen mitbringen hierfür? All diese Fragen besprechen in der aktuellen Folge die Maschinisten Stiller und Scholzen auf Basis eigener Erfahrungen und frischer Literatur. Viel Spaß dabei!

    • 27 min

Top Podcasts In Marketing

Listeners Also Subscribed To