165 episodes

Was passiert, wenn Deine Eltern sterben? Oder Du selbst? Was wird dann aus Deinen Kindern? - Das Alter und der Tod sind etwas, worüber wir nicht gerne sprechen und ich möchte Dich mit diesem Podcast begleiten, Dich mit diesen Themen auf einfache Weise auseinanderzusetzen.

Ausgesorgt - Erbrecht, Pflege & Vorsorge Leonie Lehrmann

    • Kids & Family

Was passiert, wenn Deine Eltern sterben? Oder Du selbst? Was wird dann aus Deinen Kindern? - Das Alter und der Tod sind etwas, worüber wir nicht gerne sprechen und ich möchte Dich mit diesem Podcast begleiten, Dich mit diesen Themen auf einfache Weise auseinanderzusetzen.

    Ep. 168 - Grunderwerbsteuer bei Erbauseinandersetzung?

    Ep. 168 - Grunderwerbsteuer bei Erbauseinandersetzung?

    Wenn sich eine Erbengemeinschaft auseinandersetzt und einer der Erben erhält in der Folge ein Grundstück gegen Zahlung eines bestimmten Betrages, kann sich die Frage stellen, ob dies Grunderwerbsteuer auslöst. Ein Urteil des FG Münster vom 29.10.2020, Az.: 8 K 809/18, beschäftigt sich mit diesem Problem. -Für mich Anlass, Dir das Thema aufzuzeigen... 

    ----------------------------------------------------------

    Weitere nützliche Informationen rund ums Erbrecht findest Du über meine Webseite unter www.leonie-lehrmann.de.

    Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib mir doch einfach an info@leonie-lehrmann.de.

    • 5 min
    Ep. 167 - Was Erben bei einem unvollständigen notariellen Nachlassverzeichnis drohen kann

    Ep. 167 - Was Erben bei einem unvollständigen notariellen Nachlassverzeichnis drohen kann

    Oft möchten Pflichtteilsberechtigte ein notarielles Nachlassverzeichnis haben, weil es gegenüber dem privatschriftlichen Verzeichnis eine größere Sicherheit der Richtigkeit und Vollständigkeit bietet. Denn der Notar muss eigene Ermittlungen anstellen und seine Ergebnisse im Nachlassverzeichnis niederlegen. Doch nicht immer nehmen Notare diese Aufgabe so wahr, wie es der Erbe gerne hätte und/ oder wie sie es im Einklang mit der ständigen Rechtsprechung müssten. Dass sich der Erbe im eigenen Interesse nicht damit begnügen kann, "den Notar machen zu lassen", zeigt uns einmal mehr ein Beschluss des OLG München vom 9.8.2021, Az.: 33 W 775/21.

    -----------------------------------------

    Weitere nützliche Informationen rund ums Erbrecht findest Du über meine Webseite unter www.leonie-lehrmann.de.

    Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib mir doch einfach an info@leonie-lehrmann.de.

    • 8 min
    Ep. 166 - 100 Milliarden Mark

    Ep. 166 - 100 Milliarden Mark

    Dies ist meine bislang persönlichste Folge, das sei vorausgeschickt. 

    Ich erzähle Dir, wie ich in dieser Woche 100 Milliarden Mark verdient habe und was Du für Dich und Deine Nachfolgeplanung daraus lernen kannst.

    --------------------------------------------

    Weitere nützliche Informationen rund ums Erbrecht findest Du über meine Webseite unter www.leonie-lehrmann.de.

    Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib mir doch einfach an info@leonie-lehrmann.de.

    • 19 min
    Ep. 165 - Was tun, wenn Dein Mieter verstirbt...

    Ep. 165 - Was tun, wenn Dein Mieter verstirbt...

    ...und die Erbfolge unklar ist? Dazu hat sich das OLG Brandenburg in seiner Entscheidung vom 13.04.2021, Az.: 3 W 35/21, klar positioniert und was das bedeutet, erkläre ich Dir in dieser Folge. 

    --------------------------------------------

    Weitere nützliche Informationen rund ums Erbrecht findest Du über meine Webseite unter www.leonie-lehrmann.de.

    Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib mir doch einfach an info@leonie-lehrmann.de.

    • 7 min
    Ep. 164 - Die Grundbuchberichtigung nach dem Erbfall

    Ep. 164 - Die Grundbuchberichtigung nach dem Erbfall

    Ist in einem Nachlass Vermögen in Form von Immobilien vorhanden, besteht die Verpflichtung des Erben, das Grundbuch berichtigen zu lassen. Damit korrespondiert die Möglichkeit, dies innerhalb der ersten zwei Jahre nach Eintritt des Todes kostenfrei zu tun. Doch nicht immer ist es sinnvoll, die Grundbuchberichtigung auch tatsächlich sofort vornehmen lassen. Wann es besser sein könnte zu warten und dass der Erbe bei Vorliegen eines triftigen Grundes nicht zur Berichtigung gezwungen werden kann, lehrt uns das OLG Düsseldorf mit seinem Beschluss vom 5.3.2021 zum gerichtlichen Az.: 3 Wx 192/20.

    --------------------------------------------

    Weitere nützliche Informationen rund ums Erbrecht findest Du über meine Webseite unter www.leonie-lehrmann.de.

    Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib mir doch einfach an info@leonie-lehrmann.de.

    • 6 min
    Ep. 163 - Verjährung von Pflichtteilsansprüchen bei Geschäftsunfähigen

    Ep. 163 - Verjährung von Pflichtteilsansprüchen bei Geschäftsunfähigen

    Verjähren Pflichtteilsansprüche von Geschäftsunfähigen ggf. anders als bei einem voll Geschäftsfähigen -etwa weil der Betreuer sich in einem Interessenkonflikt befindet oder Ansprüche gegen sich selbst geltend machen müsste? Diese Frage hat das OLG Hamm in seiner Entscheidung vom 22.12.2020, Az.: I-10 U 103/19, sehr eindeutig beantwortet.

    --------------------------------------------

    Weitere nützliche Informationen rund ums Erbrecht findest Du über meine Webseite unter www.leonie-lehrmann.de.

    Für Fragen, Anregungen oder Kritik schreib mir doch einfach an info@leonie-lehrmann.de.

    • 7 min

Top Podcasts In Kids & Family

You Might Also Like