7 episodes

Die Vorlesung ist an alle ingenieurwissenschaftliche Studiengänge und Studenten mit Interesse an einer Tätigkeit in der Automobilindustrie oder deren Umfeld gerichtet. Es werden die Themen der Produktentstehung bis zur Fertigung und Vertrieb beleuchtet. Dabei wird der Aspekt des interdisziplinären Agierens aus unterschiedlichen Blickwinkeln dargestellt. Zum einen werden Einblicke in die technische, konstruktive Umsetzung von wesentlichen Elementen eines Automobils gestreift, zum anderen sollen aber auch strategische und betriebswirtschaftlich bestimmende Größen vermittelt und deren Bedeutung für den Ingenieur vertieft werden. Ziel ist es ein Gesamtverständnis für den Komplex der Automobilindustrie zu vermitteln. 
Folgende thematischen Schwerpunkte werden in der Vorlesung behandelt: 

Überblick über die Abläufe und Rahmenbedingungen für die Entwicklung in der Automobilindustrie.
Die Produktentstehung 
Der Produktionsprozess in der Automobilindustrie
Integrierte Absicherung
Handelsorganisation: Markteinführung, Marketingkonzepte, Service und Aftermarket Strategien
Elektrifizierung, Hybrid, alternative Antriebe
Elektronik im Fahrzeug: Fahrerassistenz, Navigation, Kommunikation
Neue Technologien für die Herstellung von Karosserien
Passive und aktive Sicherheit. Trend und Markttendenzen, technische Lösungen
Entwicklung der Fahrdynamik
IT-Systeme in der Automobilindustrie
Spitzenleistungen als faszinierende Herausforderungen (Designstudien, Experimentalfahrzeuge, Rennsport)
Qualitätsmanagement

Automotive Engineering (AutoEng) 2014/2015 (SD 640) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

    • Education

Die Vorlesung ist an alle ingenieurwissenschaftliche Studiengänge und Studenten mit Interesse an einer Tätigkeit in der Automobilindustrie oder deren Umfeld gerichtet. Es werden die Themen der Produktentstehung bis zur Fertigung und Vertrieb beleuchtet. Dabei wird der Aspekt des interdisziplinären Agierens aus unterschiedlichen Blickwinkeln dargestellt. Zum einen werden Einblicke in die technische, konstruktive Umsetzung von wesentlichen Elementen eines Automobils gestreift, zum anderen sollen aber auch strategische und betriebswirtschaftlich bestimmende Größen vermittelt und deren Bedeutung für den Ingenieur vertieft werden. Ziel ist es ein Gesamtverständnis für den Komplex der Automobilindustrie zu vermitteln. 
Folgende thematischen Schwerpunkte werden in der Vorlesung behandelt: 

Überblick über die Abläufe und Rahmenbedingungen für die Entwicklung in der Automobilindustrie.
Die Produktentstehung 
Der Produktionsprozess in der Automobilindustrie
Integrierte Absicherung
Handelsorganisation: Markteinführung, Marketingkonzepte, Service und Aftermarket Strategien
Elektrifizierung, Hybrid, alternative Antriebe
Elektronik im Fahrzeug: Fahrerassistenz, Navigation, Kommunikation
Neue Technologien für die Herstellung von Karosserien
Passive und aktive Sicherheit. Trend und Markttendenzen, technische Lösungen
Entwicklung der Fahrdynamik
IT-Systeme in der Automobilindustrie
Spitzenleistungen als faszinierende Herausforderungen (Designstudien, Experimentalfahrzeuge, Rennsport)
Qualitätsmanagement

Top Podcasts In Education

Listeners Also Subscribed To

More by Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg