10 min

Bitcoin Update Timo Emden: "Zweifel und Verzweifeln - Bitcoin Anleger bekommen kalte Füße‪"‬ IG Podcast

    • Investing

"Die Zinswende in den USA belastet nicht nur die Techwerte, sondern auch die Kryptoassets", sagt Blockchain- und Kryptoexperte Timo Emden,"Anleger werfen das alles in einen Topf und nehmen die Kryptos in eine Art Sippenhaft." Dass auch Stablecoins wie Terra abstürzen können irritiert die Anleger. "Anleger stehen zwischen Zweifel und Verzweifeln." Sollte Bitcoin als selbsternanntes digitales Gold nicht profitieren von den Herausforderungen dieser Zeit und deutlich höher stehen? "Das Narrativ vom sicheren Hafen ist ein klassischer Mythos." Dabei sind die Nachrichten doch gut: El Salvador und die Zentralafrikanische Republik haben den Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel zugelassen. Panama arbeitet daran. Auch ist es für Privatinvestoren leichter geworden, am Kryptomarkt zu agieren. "Das ist eine ganz tolle Entwicklung, die wir in den letzten Wochen gesehen haben."

"Die Zinswende in den USA belastet nicht nur die Techwerte, sondern auch die Kryptoassets", sagt Blockchain- und Kryptoexperte Timo Emden,"Anleger werfen das alles in einen Topf und nehmen die Kryptos in eine Art Sippenhaft." Dass auch Stablecoins wie Terra abstürzen können irritiert die Anleger. "Anleger stehen zwischen Zweifel und Verzweifeln." Sollte Bitcoin als selbsternanntes digitales Gold nicht profitieren von den Herausforderungen dieser Zeit und deutlich höher stehen? "Das Narrativ vom sicheren Hafen ist ein klassischer Mythos." Dabei sind die Nachrichten doch gut: El Salvador und die Zentralafrikanische Republik haben den Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel zugelassen. Panama arbeitet daran. Auch ist es für Privatinvestoren leichter geworden, am Kryptomarkt zu agieren. "Das ist eine ganz tolle Entwicklung, die wir in den letzten Wochen gesehen haben."

10 min