17 episodes

Ein Podcast vom Campusradio Dresden

Campusradio Dresden Campusradio Dresden

    • Education

Ein Podcast vom Campusradio Dresden

    Episode 17 – Love Foundation Dresden

    Episode 17 – Love Foundation Dresden

    Veronika von der Love Foundation Dresden erzählt über den Verein und ihr aktuelles Projekt, den "Klovember".

    • 10 min
    Episode 16 – Die IG Börse

    Episode 16 – Die IG Börse

    Schon seit gut 20 Jahren beherbergt die TU Dresden den studentischen Börsenverein IG Börse. 1995 haben sich einige interessierte Studenten zusammengetan und die Hochschulgruppe gegründet. Ziel ist es, Einsteigern und Fortgeschrittenen in der Finanzwelt eine Plattform des Austausches zu geben. Gesprochen wird über fast alles, was in den Kosmos passt: eine neue chinesische Wirtschaftspolitik, Trumps Finanzpläne oder Unternehmensanalysen. Neben regelmäßigen Diskussionsrunden rund um den Themenkomplex Börse, können interessierte Mitglieder auch einen Börsenführerschein ablegen. Aber auch Abseits von DAX und Hedge Fond bietet die IG Börse Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Dazu gehören Exkursionen in andere Städte, WG-Hopping oder Lasertag-Veranstaltungen.

    Im Interview sprechen Christoph und Claudia über die Entstehung der IG Börse und wie sie dort gelandet sind. Sie erzählen uns, was die Hochschulgruppe für neue Mitglieder alles zu bieten hat. Außerdem ist auch die allzu komplizierte Sprache der Börsenmakler ein Thema, die sich scheinbar hinter verqueren Fremdwörtern verstecken.

    • 15 min
    Episode 15 – Studieren ohne Grenzen Dresden

    Episode 15 – Studieren ohne Grenzen Dresden

    Episode 15 – Studieren ohne Grenzen Dresden

    • 12 min
    Episode 14 – ERASMUS-Initiative TU Dresden e.V.

    Episode 14 – ERASMUS-Initiative TU Dresden e.V.

    Das Erasmus Student Network (ESN) ist die größte Studierendenvereinigung in Europa und hilft seit 1990 ausländischen Studierenden in ihren Austauschländern Fuß zu fassen und sich mit anderen Studenten vor Ort auszutauschen. Bei ESN engagieren sich weltweit 15.000 aktive Mitglieder. In 40 Ländern unterstützt ESN etwa 220.000 Studierende.

    In dieser Ausgabe der Hochschulgroupies spreche ich mit Stefanie, die sich für ESN in der ERASMUS-Initiative TU Dresden e.V. engagiert. Sie erzählt uns, wie sie persönlich zu ESN gekommen ist, welche Projekte ESN in Dresden hat und was man bei der Erasmus-Bewerbung alles beachten muss.

    • 11 min
    Episode 13 – Akaflieg Dresden

    Episode 13 – Akaflieg Dresden

    Nichts geht über das Fliegen. Diese Auffassung teilen wohl alle Mitglieder und Mitgliederinnen der Akaflieg Dresden. Der 1998 gegründete studentische Segelflugverein beinhaltet Forschung, Praxis und Hobby in einem. Das Motto lautet "Forschen, Bauen, Fliegen". Geforscht wird dabei über die Luftfahrt von morgen, gebaut wird zurzeit am Prototypen D-B 11 und geflogen wird fast jedes Wochenende in den Sommermonaten.

    Für noch Unentschlossene bietet die Akaflieg Dresden Tage zum Schnupperfliegen an und diejenigen, die sich ihrer Sache sicher sind, können sogar einen Pilotenschein machen.

    Wer neugierig geworden ist, kann die Jungs und Mädels von der Akaflieg Dresden über das Konatktformular auf deren Webseite anschreiben, zu Semesterbeginn vor dem HSZ mit ihnen persönlich reden oder in der Werkstatt an der Bergstraße 120 vorbei schauen.

    • 15 min
    Episode 12 – Werkstatt Philosophie

    Episode 12 – Werkstatt Philosophie

    Episode 12 - Werkstatt Philosophie

Top Podcasts In Education