177 episodes

CINE ENTERTAINMENT TALK ist der zweiwöchentlich erscheinende Podcast des Entertainment Blog rund um das Thema Film und Fernsehen mit Schwerpunkt auf Action- und Genre-Produktionen von den 80ern bis heute. Seit 2015 haben wir eine Vielzahl an Episoden mit meist über zwei Stunden Laufzeit sowie zahlreiche weitere Specials produziert.

Thematisch ist (fast) nichts vor uns sicher. Bis dato haben wir u.a. Tribute an Meisterregisseure wie Wes Craven, Richard Donner und George A. Romero oder die Vita von Filmlegenden wie Christopher Lee, Analysen der Oscar-Verleihungen sowie vor allem ausführliche Kritiken weltberühmter Franchises wie MISSION: IMPOSSIBLE, TERMINATOR und ALIEN veröffentlicht. Auch launig-informative Audiokommentare zu Party-Filmen wie MASTERS OF THE UNIVERSE und PHANTOM KOMMANDO gehören zu unserem Repertoire. Darüber hinaus haben wir exklusive Interviews mit absoluten Größen der Unterhaltungsbranche geführt, darunter die Regisseure Christian Alvart (CAPTAIN FUTURE, TATORT, TSCHILLER), Dennis Gansel (MECHANIC: RESURRECTION, JIM KNOPF, NAPOLA), Sebastian Niemann (7 DAYS TO LIVE, HUI BUH, MORD IST MEIN GESCHÄFT, LIEBLING) und dem berühmt-berüchtigten Uwe Boll (RAMPAGE-Trilogie, SCHWERTER DES KÖNIGS-Trilogie, POSTAL) sowie Synchronsprecher-Legende Charles Rettinghaus (THE WALKING DEAD, "Jean-Claude Van Damme", "Robert Downey Jr.").

Wir, das sind Florian, Kevin, Dominik, Khalil, Tom, Tobias, Christoph und Michael sowie wechselnde Podgäste und "wiederkehrende Gastsprecher", lieben Filme und leben diese Passion höchst leidenschaftlich in unseren selbsttherapeutischen Gesprächsrunden aus, um gleichzeitig unser weniger Celluloid-verliebtes privates Umfeld zu entlasten und Euch zu erfreuen. Neben der Leidenschaft bringen wir jahrzehntelange Erfahrung als Filmjournalisten, Kritiker, Sachbuch- und Drehbuch-Autoren sowie selbst als Filmemacher mit.

www.entertainment-blog.net

Cine Entertainment Talk - Film-Podcast Entertainment Blog

    • TV & Film

CINE ENTERTAINMENT TALK ist der zweiwöchentlich erscheinende Podcast des Entertainment Blog rund um das Thema Film und Fernsehen mit Schwerpunkt auf Action- und Genre-Produktionen von den 80ern bis heute. Seit 2015 haben wir eine Vielzahl an Episoden mit meist über zwei Stunden Laufzeit sowie zahlreiche weitere Specials produziert.

Thematisch ist (fast) nichts vor uns sicher. Bis dato haben wir u.a. Tribute an Meisterregisseure wie Wes Craven, Richard Donner und George A. Romero oder die Vita von Filmlegenden wie Christopher Lee, Analysen der Oscar-Verleihungen sowie vor allem ausführliche Kritiken weltberühmter Franchises wie MISSION: IMPOSSIBLE, TERMINATOR und ALIEN veröffentlicht. Auch launig-informative Audiokommentare zu Party-Filmen wie MASTERS OF THE UNIVERSE und PHANTOM KOMMANDO gehören zu unserem Repertoire. Darüber hinaus haben wir exklusive Interviews mit absoluten Größen der Unterhaltungsbranche geführt, darunter die Regisseure Christian Alvart (CAPTAIN FUTURE, TATORT, TSCHILLER), Dennis Gansel (MECHANIC: RESURRECTION, JIM KNOPF, NAPOLA), Sebastian Niemann (7 DAYS TO LIVE, HUI BUH, MORD IST MEIN GESCHÄFT, LIEBLING) und dem berühmt-berüchtigten Uwe Boll (RAMPAGE-Trilogie, SCHWERTER DES KÖNIGS-Trilogie, POSTAL) sowie Synchronsprecher-Legende Charles Rettinghaus (THE WALKING DEAD, "Jean-Claude Van Damme", "Robert Downey Jr.").

Wir, das sind Florian, Kevin, Dominik, Khalil, Tom, Tobias, Christoph und Michael sowie wechselnde Podgäste und "wiederkehrende Gastsprecher", lieben Filme und leben diese Passion höchst leidenschaftlich in unseren selbsttherapeutischen Gesprächsrunden aus, um gleichzeitig unser weniger Celluloid-verliebtes privates Umfeld zu entlasten und Euch zu erfreuen. Neben der Leidenschaft bringen wir jahrzehntelange Erfahrung als Filmjournalisten, Kritiker, Sachbuch- und Drehbuch-Autoren sowie selbst als Filmemacher mit.

www.entertainment-blog.net

    Folge 116 - Chuck Norris - Seine besten Filme (Invasion USA, Missing in Action, Delta Force)

    Folge 116 - Chuck Norris - Seine besten Filme (Invasion USA, Missing in Action, Delta Force)

    Er war mehrfacher Karate-Weltmeister. Er war ein guter Freund von Martial-Arts-Legende Bruce Lee. Er war neben Charles Bronson der unangefochtene Star der Kult-Filmschmiede Cannon. Er hat dafür gesorgt, dass das Pelztragen bei Männern (und vermutlich auch einigen Frauen) ein fester Bestandteil der Modewelt geworden ist. Er ist einer der prägenden Actionstars aller Zeiten. Er ist mittlerweile biblische 80 Jahre alt, pellt sich darauf aber ein Huhn. Er hat sein eigenes Genre im Sprüchekatalog. Chuck Norris ist einzigartig!

    Florian, Kevin und Podgast Matthias Bauer huldigen den „Forrest Warrior“, der uns per Sidekick die VHS-Kassetten seiner Filme in die Videorekorder beförderte. Sie sprechen über die ihrer Meinung nach 12 besten Filme des bärtigen Übermenschen, der zum Frühstück Bienen statt Honig verspeist.

    Wir prügeln Euch den Podcast in die Ohren. Solltet ihr Euch wehren, verpassen wir euch so viele rechte Haken, dass ihr um einen Linken bettelt. Viel Spaß.

    Wir wünschen viel Hörvergnügen und freuen uns über Bewertungen bei iTunes und Soundcloud oder natürlich Feedback in den Kommentaren der „Entertainment Blog“-Facebook-Seite und via Twitter unter @CET_Podcast.

    PS: Ihr könnt uns auch weiterhin auf Patreon unterstützen :-).
    www.patreon.com/cineentertainmenttalk

    Liebe Grüße, Euer Team von www.entertainment-blog.net

    (Der Tonausschnitt unterliegt dem Copyright des Filmverleihs "MGM" und wird lediglich aus journalistischen Gründen unkommerziell verwendet.)

    • 1 hr 56 min
    Folge 115 - John Carpenter´s Apokalyptische Trilogie (The Thing, Prince of Darkness..)

    Folge 115 - John Carpenter´s Apokalyptische Trilogie (The Thing, Prince of Darkness..)

    Die Apokalypse naht!!! Nein, keine Sorge, nicht in der Wirklichkeit, sondern bei Genre-Meister John Carpenter! Mit DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT, DIE FÜRSTEN DER DUNKELHEIT und DIE MÄClHTE DES WAHNSINNS hat Carpenter nämlich eine thematische Trilogie geschaffen, die in brillanter Intensität unterschiedliche Wege aufzeigt, die zum Ende der gesamten Menschheit führen können.

    Florian, Sam und Christoph haben sich mutig der globalen Vernichtung entgegengestellt und einen analytischen Blick auf die drei Werke geworfen. Welcher Weltuntergang ist der beste? Welche Probleme mussten die Werke überwinden, bis sie auf der Leinwand zu sehen waren? Und was sind die Highlights dieser apokalyptischen Trilogie? Hier bekommst du die Antworten auf diese Fragen!

    PS: der geniale Intro- und Outro-Sound ist von Sam´s Musikprojekt "Europaweite Aussichten". Wer mehr davon hören und das Projekt unterstützen möchte, sollte unbedingt dem Link folgen: https://europaweiteaussichten.bandcamp.com/

    • 1 hr 16 min
    Special - Round Up - Part 21 mit Extraction, The Hunt, VFW, The Last Dance, Die Turteltauben

    Special - Round Up - Part 21 mit Extraction, The Hunt, VFW, The Last Dance, Die Turteltauben

    Es ist wie es ist. Neue Kinofilme sind in diesen schweren Zeiten quasi nicht existent und Kinos (bis auf wenige Autokinos) haben nicht geöffnet. Doch die eine oder andere neue Produktion schafft es dann doch in den Streamingdienst oder in den Handel und Serien gibt es ja auch immer wieder zu entdecken. Aus diesem Grund haben sich Florian, Michael und Kevin todesmutig mitten in der Pandemie zusammengefunden (mit ausreichend Abstand zur Webcam und mit Mundschutz auf der Ömme) um über Sichtungen der letzten Wochen zu plaudern.

    So fliegen die Jungs u.a. mit der ORVILLE durch das Universum, um Seth MacFarlanes STAR TREK -Version zu huldigen, finden sich plötzlich bei THE HUNT einer Menschenjagd konfrontiert, kämpfen sich mit einem der Hemswoths im EXTRACTION Modus durch den Mob, bis ihnen glücklicherweise ein UPLOAD in das digitale Nirvana das Leben rettet. Dort macht sich Michael auf um sich bei THE LAST DANCE mit Michael Jordan ein paar Basketbälle zuzuspielen, während DIE TURTELTAUBEN Kevin und Florian etwas gemeinsame Zeit in der Bar von den VFW (Veterans of Foreign Wars) verbringen um in HUSTLERS J Lo´s Po zu bewundern. Das löst bei ihnen nicht nur in der Hose eine mächtige THE WAVE aus.

    Also liebe Zuhörer, wie ihr unschwer erkennen könnt, haben die Drei einiges vor dem Fernseher durchlebt. Wenn ihr uns nicht glaubt, dann hört Euch erst einmal diesen Podcast an. Danach wird nichts mehr so sein wie es war.

    Wir wünschen viel Hörvergnügen und freuen uns über Bewertungen bei iTunes und Soundcloud oder natürlich Feedback in den Kommentaren der „Entertainment Blog“-Facebook-Seite und via Twitter unter @CET_Podcast.

    PS: Ihr könnt uns auch weiterhin auf Patreon unterstützen :-).
    www.patreon.com/cineentertainmenttalk

    Liebe Grüße, Euer Team von www.entertainment-blog.net

    • 53 min
    Folge 114 - Filmjahr 1980 (Star Trek, Mad Max, Blues Brothers, Freitag der 13, Maniac, The Fog)

    Folge 114 - Filmjahr 1980 (Star Trek, Mad Max, Blues Brothers, Freitag der 13, Maniac, The Fog)

    1980 war ein famoses Jahr, das auch schon wieder 40 Jahre auf dem Buckel hat. Wir nehmen dies zum Anlass für eine Podcast-Feierstunde auf die Jahrescharts des deutschen Kinos. Was war damals in den Top 10, was waren Geheimtipps und Kultklassiker, die sich außerhalb der Spitzenplätze tummelten und heute vielleicht viel beliebter sind als damals?

    Die 80er-Veteranen Florian, Khalil, Dominik und Christoph sind nicht nur alt, sondern fühlen sich dadurch auch berufen, Euch auf eine coole akustische Reise mitzunehmen. Also anschnallen, denn die BLUES BROTHERS heuern auf der Enterprise an, um zu verhindern, dass das Imperium zurückschlägt. Unterdessen versucht MAD MAX das unglaubliche LEBEN DES BRIAN in einem verrückten Flugzeug zu retten. Wird es gelingen? Das alles und noch viel mehr, was Ihr nie zu fragen wagtet erfahrt Ihr nur hier!

    Wir wünschen viel Hörvergnügen und freuen uns über Bewertungen bei iTunes und Soundcloud oder natürlich Feedback in den Kommentaren der „Entertainment Blog“-Facebook-Seite und via Twitter unter @CET_Podcast.

    PS: Ihr könnt uns auch weiterhin auf Patreon unterstützen :-).
    www.patreon.com/cineentertainmenttalk

    Liebe Grüße, Euer Team von www.entertainment-blog.net

    • 2 hr 28 min
    Van Damme Special #15 - The Quest: Die Herausforderung

    Van Damme Special #15 - The Quest: Die Herausforderung

    Tom hat sich für seine epische Van Damme Retrospektive erneut Kevin geschnappt und begibt sich gemeinsam mit ihm auf die Suche nach der ultimativen Herausforderung. Dabei stoßen die Jungs auf Van Dammes Regiedebüt THE QUEST, mit dem der Belgier an der Seite von James Bond Roger Moore nicht nur zum Turnier-Kampf-Genre zurückkehrt, sondern auch aus seiner Sicht auf den Pfaden des Abenteuer-Klassikers LAWRENCE VON ARABIEN wandelt. Ob dies wirklich der Fall, klären unsere beiden Mikro-Helden stillecht per akustische Ohrenschelle.

    Wir wünschen viel Hörvergnügen und freuen uns über Bewertungen bei iTunes und Soundcloud oder natürlich Feedback in den Kommentaren der „Entertainment Blog“-Facebook-Seite und via Twitter unter @CET_Podcast.

    PS: Ihr könnt uns auch weiterhin auf Patreon unterstützen :-).
    www.patreon.com/cineentertainmenttalk

    Liebe Grüße, Euer Team von www.entertainment-blog.net

    • 1 hr 18 min
    Folge 113 - Bruce Lee (Todesgrüsse aus Shanghai, Der Mann mit der Todeskralle)

    Folge 113 - Bruce Lee (Todesgrüsse aus Shanghai, Der Mann mit der Todeskralle)

    Nachdem wir in unserer Pilotfolge bereits über Brandon Lee geplaudert haben, rücken wir nun endlich auch seinen Vater Bruce Lee in den Mittelpunkt. Denn obwohl sich dieses Jahr der Todestag des kleinen Drachen schon zum mittlerweile 47-mal jährt, bleibt seine Popularität ungebrochen. So ist Bruce Lee bis heute die größte Ikone des Martial-Arts Kinos und fest verankert in der medialen Populärkultur. Der Sinoamerikaner machte nicht nur den Eastern in den westlichen Kinos salonfähig und entwickelte den Kampfkunststil „Jeet Kune Do“, sondern er verhalf auch den asiatischen Darstellern in Hollywood erstmals wahrgenommen zu werden und hinterfragte im Kampfsportbereich Dogmen und feste Systeme. Dabei sind seine Einflüsse neben dem Martial-Arts Kino, auch im Bodybulding und Kampfsport unübersehbar.

    Florian, Tom und Tobi sind natürlich große Bruce Lee Fans und versuchen mit diesem Podcast seiner Legende halbwegs gerecht zu werden. Die Jungs feiern sich chronologisch durch das Leben und die wichtigsten Schauspieler-Stationen des Martial-Arts Großmeisters. Hierbei plaudern die drei CET-Brüder zu Beginn über die TV-Serie "The Green Hornet" und gehen daraufhin auf seine vier Martial-Arts-Klassiker ein: von seinem Eastern-Debüt "Die Todesfaust des Cheng Li", über "Todesgrüsse aus Shanghai" bis hin zu seinem Regie-Erstling "Die Todeskralle schlägt wieder zu" und der ersten großen US-Produktion "Der Mann mit der Todeskralle". Zu guter Letzt wird noch der zweifelhafte, aber durchaus einflussreiche Flickenteppich "Mein Letzter Kampf" und das Biopic "Dragon - Die Bruce Lee Story" von 1993 betrachtet.

    Also, streift den gelben Strampler über, hängt die Nunchakus um den Hals und fahrt die Todeskralle aus, denn jetzt heißt es "be water my Friends".

    Wir wünschen viel Hörvergnügen und freuen uns über Bewertungen bei iTunes und Soundcloud oder natürlich Feedback in den Kommentaren der „Entertainment Blog“-Facebook-Seite und via Twitter unter @CET_Podcast.

    PS: Ihr könnt uns auch weiterhin auf Patreon unterstützen :-).
    www.patreon.com/cineentertainmenttalk

    Liebe Grüße, Euer Team von www.entertainment-blog.net

    (Die Tonausschnitte unterliegen dem Copyright des jeweiligen Filmverleihers und werden lediglich aus journalistischen Gründen unkommerziell verwendet.)

    • 2 hr 1 min

Top Podcasts In TV & Film