1 episode

Die Passionszeit ist neben dem Advent die Hochsaison für freischaffende Musiker im Klassikbereich. Doch worum geht es da eigentlich? Hat die Passionszeit heute überhaupt noch eine Bedeutung für unsere Gesellschaft? Bestimmen Einkehr und Verzicht (Fasten) durch die Pandemie nicht längst unser Alltag? Lara Venghaus nimmt an der Musik ihren Ausgangspunkt und begibt sich gemeinsam mit Künstlern, Philosophen und Theologen auf Gedankenspaziergänge. Die Miniserie wird in sieben Folgen durch die Passionszeit führen und enthält Lieder und Arien von Bach über Haydn, Beethoven, Spohr und Faure bis zu Wolf.

CON PASSION‪E‬ Lara Venghaus

    • Society & Culture

Die Passionszeit ist neben dem Advent die Hochsaison für freischaffende Musiker im Klassikbereich. Doch worum geht es da eigentlich? Hat die Passionszeit heute überhaupt noch eine Bedeutung für unsere Gesellschaft? Bestimmen Einkehr und Verzicht (Fasten) durch die Pandemie nicht längst unser Alltag? Lara Venghaus nimmt an der Musik ihren Ausgangspunkt und begibt sich gemeinsam mit Künstlern, Philosophen und Theologen auf Gedankenspaziergänge. Die Miniserie wird in sieben Folgen durch die Passionszeit führen und enthält Lieder und Arien von Bach über Haydn, Beethoven, Spohr und Faure bis zu Wolf.

    Wo find ich Trost?

    Wo find ich Trost?

    Hugo Wolf (1860 - 1903) zählt zu den bedeutendsten Liedkomponisten der Musikgeschichte. Er vertonte zahlreiche Gedichte von Eduard Mörike (1804-1875), der als evangelischer Pfarrer tätig war und sich zeitlebens intensiv und kritisch mit dem Christentum auseinandersetzte. Welche Bedeutung kann ein solches Musikstück heute für uns annehmen? Was sagen uns Worte und Töne? Zu welchen Gedanken können Sie uns antreiben? Darüber spricht Johann Penner, Sänger, Lehrer und gläubiger Christ. Das Lied selbst wird interpretiert von Lara Venghaus (Sopran) und Michael Hoyer (Klavier).

    • 40 min

Top Podcasts In Society & Culture