10 episodes

Wir geben O(h)rientierung! – Der B2B-Podcast des Fachmagazins das spielzeug greift aktuelle Themen und Entwicklungen der Branche auf. Gemeinsam mit Experten aus der großen, weiten Welt der Spielwaren diskutieren und bewerten wir diese kompetent und kompakt.

das spielzeug Podcast Meisenbach GmbH Verlag

    • Business

Wir geben O(h)rientierung! – Der B2B-Podcast des Fachmagazins das spielzeug greift aktuelle Themen und Entwicklungen der Branche auf. Gemeinsam mit Experten aus der großen, weiten Welt der Spielwaren diskutieren und bewerten wir diese kompetent und kompakt.

    Folge 10: „Corona rückt Lizenzklassiker wieder in den Vordergrund“ – Lizenztrends & Entwicklungen

    Folge 10: „Corona rückt Lizenzklassiker wieder in den Vordergrund“ – Lizenztrends & Entwicklungen

    Welche Lizenzthemen zünden? Wie entwickelt sich der Lizenzmarkt? Julia Wurzer von der WDR mediagroup beantwortet diese Fragen in einer neuen Folge des das spielzeug Podcasts mit Redaktionsleiterin Kerstin Barthel. Seit fast 24 Jahren bei der WDR mediagroup tätig, leitet Wurzer die Abteilung Marken, in der das Licensing und Merchandising betrieben wird.Im Gespräch kristallisiert sich heraus, dass die Coronakrise Klassiker-Themen wieder mehr in den Vordergrund rückt. „Wir sind davon überzeugt, dass auch in den nächsten Jahren Lizenzthemen erfolgreich sein werden, die Produktwelten für die heimische Umgebung anbieten. Durch die aktuellen gesellschaftspolitischen Ereignisse, die für viele Familien Einschränkungen zur Folge haben können, wird das eigene Zuhause sehr wichtig bleiben“, so Julia Wurzer. Viel Spaß beim Hören!

    • 13 min
    Folge 9: Status Quo im deutschen Spielwarenhandel – Fachhändler Christian Krömer spricht Klartext

    Folge 9: Status Quo im deutschen Spielwarenhandel – Fachhändler Christian Krömer spricht Klartext

    Wie stellt sich die aktuelle Situation im Fachhandel dar? Wo drückt der Schuh derzeit am meisten? Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich für Fachhändler nach der Pandemie? Und welche Erwartungen hegt der Handel für das diesjährige Weihnachtsgeschäft? Um all diese Fragen zu beantworten, hat das spielzeug-Objektleiterin Kerstin Barthel einen sehr engagierten Gast in die neue Podcast-Folge eingeladen: Christian Krömer ist geschäftsführender Gesellschafter bei Spielwaren Krömer und betreibt aktuell 22 Fachgeschäfte in Bayern. Darüber hinaus ist er Beirat und Aufsichtsrat bei idee+spiel und darüber hinaus auch Präsidiumsmitglied des Handelsverbands Bayern. Der Branchenkenner berichtet zudem, warum er mit Amazon zusammenarbeitet und wie er seine Mitarbeiter in diesen schwierigen Zeiten motiviert. Viel Spaß beim Hören!

    • 26 min
    Folge 8: „Die Erlebbarkeit der Spielware anbieten“ – 90 Jahre Lego: Kampagnen, Produkthighlights & Zukunftspläne

    Folge 8: „Die Erlebbarkeit der Spielware anbieten“ – 90 Jahre Lego: Kampagnen, Produkthighlights & Zukunftspläne

    Wer kennt sie nicht, die mittlerweile als Spielzeugklassiker geltenden Legosteine, mit denen bereits die Jüngsten erste Bauerfolge erzielen können? Während bei der Gründung des dänischen Unternehmens im Jahr 1932 die Herstellung von Holzspielzeug auf dem Programm stand, kamen die beliebten Klemmbausteine erst 1949 auf den Markt, die doppelt so großen Lego Duplo Steine wurden 1969 lanciert.

    Im August feiert Lego nun seinen 90. Geburtstag – und deshalb dreht sich in der aktuellen Folge des das spielzeug Podcasts alles um das Jubiläumsjahr. Passend zu neun Jahrzehnten Lego hat das Unternehmen, das noch immer in Familienhand ist, eine Kampagne gelauncht, die vielmehr eine Challenge ist. Was es genau damit auf sich hat, was rund um den runden Geburtstag alles geplant ist und welche Produkthighlights im zweiten Halbjahr 2022 zu haben sind, darüber unterhalten sich das spielzeug-Objektleiterin Kerstin Barthel und Florian Gmeiner, Senior Director Marketing Zentraleuropa.

    Viel Spaß beim Hören!

    • 20 min
    Folge 7: fischertechnik macht Nachhaltigkeit erlebbar

    Folge 7: fischertechnik macht Nachhaltigkeit erlebbar

    fischertechnik, bekannt für seine Konstruktionsbaukästen für Kinder und Jugendliche, setzt hohe Maßstäbe an die eigene Nachhaltigkeit. Im Podcast-Gespräch mit das spielzeug-Redaktionsleiterin Kerstin Barthel berichtet Hartmut Knecht, Entwicklungsleiter fischertechnik, über die nachhaltigen Bestrebungen des Unternehmens, zu denen nicht nur Produkte und Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen, sondern auch die konsequente Produktion am Standort Deutschland gehört. Hartmut Knecht schildert zudem die Entstehung des neuen Baukastens „Animal Friends“ und verrät, was ihn an seiner Arbeit so fasziniert. Viel Spaß beim Hören!

    • 15 min
    Folge 6: Der deutsche Handel zwischen Krise und Aufbruch

    Folge 6: Der deutsche Handel zwischen Krise und Aufbruch

    Der Ukrainekrieg bremst die wirtschaftliche Erholung von der Coronakrise aus. Meisenbach-Chefredakteurin Sabine Stenzel befragt HDE-Geschäftsführer Stefan Genth für den das spielzeug-Podcast zur aktuellen Situation und zu den Herausforderungen, vor denen der deutsche Handel steht. Nach zwei Jahren Pandemie ist laut Genth das Eigenkapital vieler Händler in den Stadtzentren aufgebraucht. Er fordert eine nachhaltige „Investitionsoffensive“ in Form von neuen Abschreibungsmöglichkeiten und Digitalisierungszuschüssen. Viel Spaß beim Hören!

    • 17 min
    Folge 5: Licensing-X Germany – eine neue Plattform für die Lizenzbranche.

    Folge 5: Licensing-X Germany – eine neue Plattform für die Lizenzbranche.

    das spielzeug-Objektleiterin Kerstin Barthel spricht mit Peter Hollo von Licensing International Deutschland über die neue Lizenzmesse Licensing-X Germany, der neuen Nürnberger Plattform für die DACH-Region. Er begründet seine Zusammenarbeit mit der Spielwarenmesse eG und gibt einen Ausblick auf die Premiere, die zeitgleich mit der PBS-Messe Insights-X im Oktober stattfindet. Weitere Themen sind der bevorstehende Tag der Lizenzen Anfang Mai in Köln und die generelle Entwicklung des Marktes. Viel Spaß beim Hören!

    • 23 min