82 episodes

Der Datenbusiness Podcast beleuchtet die wichtigsten Themen rund um Datenwertschöpfung und Data Science Anwendungen in der Wirtschaft mit einem Fokus auf Künstliche Intelligenz. Bernard spricht dazu regelmäßig mit Top-Führungskräften und Entscheider:innen, die mit der Veredelung von Daten zu tun haben. Die Gäste kommen dabei von Großunternehmen, Mittelstand, Startups und Forschung.

Datenbusiness Podcast Dr. Bernard Sonnenschein

    • Business
    • 5.0 • 1 Rating

Der Datenbusiness Podcast beleuchtet die wichtigsten Themen rund um Datenwertschöpfung und Data Science Anwendungen in der Wirtschaft mit einem Fokus auf Künstliche Intelligenz. Bernard spricht dazu regelmäßig mit Top-Führungskräften und Entscheider:innen, die mit der Veredelung von Daten zu tun haben. Die Gäste kommen dabei von Großunternehmen, Mittelstand, Startups und Forschung.

    #82 mit Prof. Markus Schläpfer | Assistant Professor NTU Singapore | Principal Investigator ETH Future Cities Laboratory

    #82 mit Prof. Markus Schläpfer | Assistant Professor NTU Singapore | Principal Investigator ETH Future Cities Laboratory

    Markus ist Forschungsleiter am ETH Future Cities Laboratory in Zürich und Assistenzprofessor an der Nanyang Technological University in Singapur.

    Seine Forschung befasst sich mit einer der drängendsten gesellschaftlichen Fragen: Wie lassen sich nachhaltige Städte gestalten? Zu diesem Zweck entwickelt er ein wissenschaftlich fundiertes Verständnis von Städten und nutzt diese Erkenntnisse für die Gestaltung nachhaltiger städtischer Infrastrukturen. Komplexitätswissenschaft und Big-Data-Analytik bilden die Säulen seines transdisziplinären Ansatzes.

    Markus hat mit seinem Team ein grundlegendes Gesetz für das Reisen von Menschen in Städten entdeckt und dieses kürzlich im prestigeträchtigsten Journal "Nature" veröffentlicht. Das neue Gesetz sagt die Anzahl der Besucher an einem beliebigen Ort voraus, je nachdem, wie oft sie diesen besuchen und wie weit sie reisen. Es kann zu vielen neuen Anwendungen in der Stadtplanung, der Verkehrsprognose und der Krankheitsbekämpfung führen.

    Hier besprechen wir folgende Themen:

    0:49 - Woher kommt deine Faszination für Städte, Markus?
    11:30 - Hintergründe zum "Alles oder Nichts"-Artikel in Nature.
    23:50 - Die verblüffenden Ergebnisse des Nature-Artikels.
    31:12 - Woher kommen die Daten und welche Methoden wurden verwendet?
    45:39 - Was genau bedeutet das gefundene Gesetz?
    1:02:30 - Die nächsten Schritte.

    ---

    Weiterführende Informationen:

    Zum Artikel: https://www.linkedin.com/posts/markus-schl%C3%A4pfer-1305315_universal-law-to-predict-human-mobility-activity-6804765083042910208-quHJ

    Nanyang Technological University: https://www.ntu.edu.sg/

    Future Cities Laboratory: https://fcl.ethz.ch/

    Website von Markus: https://www.urbancomplexity.ch/

    LinkedIn Markus: https://www.linkedin.com/in/markus-schl%C3%A4pfer-1305315/

    LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

    ---

    Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

    Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

    Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

    ---

    Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

    Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

    • 1 hr 6 min
    #81 mit Julian Leitloff | Co-Founder & CEO von Fractal | Koautor des Buchs „Keinhorn“ | Co-Founder & Ex-CEO von Stilnest

    #81 mit Julian Leitloff | Co-Founder & CEO von Fractal | Koautor des Buchs „Keinhorn“ | Co-Founder & Ex-CEO von Stilnest

    Julian Leitloff gibt mit dem Buch „Keinhorn“ persönliche Einblicke in sein Leben als Gründer mit allen Ups und Downs. Mit seinem aktuellen Startup Fractal baut er an einem Open-Source-Protokoll für den fairen und offenen Austausch von Daten im Internet. In unserem heutigen Interview besprechen wir viele spannende Themen:

    0:41 - Julian's Buch Keinhorn und mehr zu seinem Werdegang.
    21:51 - Wie kam Julian zu Fractal und worum geht es dabei?
    35:02 - Die Identifizierungs- und Authentifizierungsplattform von Fractal.
    43:57 - Partnerschaft mit eyeo und Web 3.0.
    55:13 - Die großen Ambitionen von Fractal und zur Finanzierung über IDO.
    1:03:41 - Parallelwelt Crypto.
    1:08:33 - Der Fractal Token und die "Tragedy of the commons".
    1:22:51 - Die nächsten Milestones bei Fractal und die Frage nach einem Crypto-Winter.

    ---

    Weiterführende Informationen:

    Buch Keinhorn: https://www.amazon.de/Keinhorn-wirklich-Start-up-gr%C3%BCnden-CampusBeats/dp/3593512548/

    Fractal: https://protocol.fractal.id/

    LinkedIn Julian: https://www.linkedin.com/in/julianleitloff/

    LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

    ---

    Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

    Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

    • 1 hr 28 min
    #80 mit Dr. Johannes Winter | Managing Director Plattform Lernende Systeme | Head of Technology Dpt. acatech

    #80 mit Dr. Johannes Winter | Managing Director Plattform Lernende Systeme | Head of Technology Dpt. acatech

    Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierte Plattform Lernende Systeme vereint Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zum Thema Künstliche Intelligenz. In Arbeitsgruppen entwickeln sie Handlungsoptionen und Empfehlungen für den verantwortlichen Einsatz von Lernenden Systemen. Ziel der Plattform ist es, als unabhängiger Makler den gesellschaftlichen Dialog zu fördern, Kooperationen in Forschung und Entwicklung anzuregen und Deutschland als führenden Technologieanbieter im Bereich Lernende Systeme zu positionieren. Die Geschäftsstelle der Plattform Lernende Systeme ist bei acatech angesiedelt.

    Im heutigen Interview habe ich erneut das Vergnügen mit dem Managing Director der Plattform Lernende Systeme zu sprechen, nämlich mit Herrn Dr. Johannes Winter. Das sind unsere Themen:

    1:02 - Vorstellung Johannes Winter.
    6:03 - Plattform Lernende Systeme — ein Überblick und die wichtigsten Themen in den letzten 15-16 Monaten.
    25:59 - Datenräume, Datensouveränität und Geopolitik.
    1:00:08 - Was läuft gut mit der Plattform Lernende Systeme und wo besteht noch Nachholbedarf?
    1:04:13 - Ausblick Deutschland / Europa und die “AI Superpowers”.

    ---

    Weiterführende Informationen:

    Plattform Lernende Systeme: https://www.plattform-lernende-systeme.de/startseite.html

    AI Superpowers von Kai-Fu Lee: https://www.amazon.de/AI-Superpowers-China-Silicon-Valley/dp/132854639X

    LinkedIn Johannes: https://www.linkedin.com/in/johannes-winter-13048629/

    LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

    ---

    Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

    Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

    Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

    ---

    Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

    Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

    • 1 hr 13 min
    #79 mit Boris Scharinger | Siemens Senior Innovation Manager & Technology Strategist

    #79 mit Boris Scharinger | Siemens Senior Innovation Manager & Technology Strategist

    Wie können Unternehmen untereinander Daten gewinnbringend teilen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Boris Scharinger von Siemens im neuen Datenbusiness-Interview:

    0:43 - Zum Werdegang von Boris.
    9:20 - Veränderungen im IT-Outsourcing.
    13:16 - Start-Up-Kollaborationen allgemein.
    19:34 - Konkret zum Startup Objectbox.
    22:59 - Herausforderungen in der Skalierung von KI.
    31:38 - Shared Data Pools / MindSphere World.
    43:01 - Die IIoT-Plattform MindSphere.
    48:31 - Cloud vs. Edge.
    52:09 - Aufwandstreiber bei Industrie-4.0-Projekten.
    54:40 - Vertragliche vs. technische Maßnahmen zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen.
    1:09:05 - MindSphere World e.V. Community.
    1:15:00 - Auf dem Weg zur Machine Economy.

    ---

    Weiterführende Informationen:

    Homepage des Vereins MindSphere World e.V.: https://mindsphereworld.org/

    Siemens IoT Plattform MindSphere: https://siemens.mindsphere.io/

    Homepage des MSW Ecosystem Managers mit Projektmarktplatz und Vertragsgenerator: https://www.msw-ecosystem-manager.com/

    Teaser zum MSW Ecosystem Manager: https://youtu.be/g2NAPW5t1f4

    Startup Objectbox: https://objectbox.io/

    Tech Incubator Zollhof: https://www.zollhof.de/

    LinkedIn Boris: https://www.linkedin.com/in/borisscharinger/

    LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

    ---

    Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

    Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

    • 1 hr 21 min
    #78 mit André Exner | TUI Director Group Customer & Common Analytics | Initiator Impfsuche.de

    #78 mit André Exner | TUI Director Group Customer & Common Analytics | Initiator Impfsuche.de

    Im heutigen Interview spreche ich mit André Exner über seine Aufgaben bei der TUI im Bereich Analytics, über die schwierige Zeit in der Corona-Krise sowie über seine Initiative Impfsuche.de:

    0:44 - Zum Werdegang von André.
    8:51 - Karriereweg von André Richtung Daten bei der TUI.
    16:57 - Aktuelle Aufgaben bei der TUI.
    29:00 - Transformation der letzten 15 Monate.
    35:15 - Historie und Überblick zu Impfsuche.de.
    52:56 - Spendenaktion.
    56:24 - Weitere Vorteile durch Impfsuche.de.
    59:35 - Ausblick.

    ---

    Weiterführende Informationen:

    TUI: https://www.tui.com/

    Impfsuche.de: https://www.impfsuche.de/

    Spendenaktion: https://www.impfsuche.de/protect/charity

    LinkedIn André: https://www.linkedin.com/in/andr%C3%A9-exner-07b543109/

    LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

    ---

    Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

    Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

    • 1 hr 1 min
    #77 mit Richard Hossiep | Co-Founder & MD von Applysia | Software für datenbasierte Assessments

    #77 mit Richard Hossiep | Co-Founder & MD von Applysia | Software für datenbasierte Assessments

    Von der Planung bis zum Feedback: Applysia unterstützt bei allen Schritten des Assessments.

    Ich konnte ein spannendes Gespräch mit einem der Gründer und Geschäftsführer von Applysia führen zu den folgenden Themen:

    1:17 - Zum Werdegang von Richard.
    5:10 - Kontrolle vs. Vertrauen im Kontext der Digitalisierung.
    7:55 - Das Why und mehr zu Applysia.
    14:09 - Was sind Assessments und warum brauchen wir sie?
    18:30 - Was genau bietet Applysia an?
    25:41 - Welche Rolle spielen Daten im Recruiting?
    31:27 - Die Software von Applysia.
    42:53 - Individualisierung als nächster Milestone.
    53:50 - Rausgezoomt: wo steht die Digitalisierung im HR-Bereich?
    55:28 - Gründung parallel zur Promotion -- wie gelingt das?
    58:10 - Daten und Diversität.

    ---

    Weiterführende Informationen:

    Applysia: https://applysia.de/

    LinkedIn Richard: https://www.linkedin.com/in/richard-hossiep/

    LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

    ---

    Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

    Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

    Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=359217&terminId=614560

    ---

    Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

    Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de

    • 1 hr

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Brusik ,

Aktuell, relevant & informativ

Genau der richtige Podcast um bei dem Thema an vorderster Front zu bleiben.

Top Podcasts In Business

Listeners Also Subscribed To