5 episodes

Wir werden immer gleicher – in unserem Anspruch, gesehen und gehört zu werden. Zugleich streiten wir hochdramatisch über unsere Unterschiede. Zum Beispiel über diese winzig kleine Differenz zwischen "Frauen" und "Männern". Über Herkünfte und Hautfarben, die Art, wie wir lieben oder unser Geschlecht definieren. Immer geht es ums Ganze: um unsere mühsam gebastelten Selbstbilder. Wehe, jemand kratzt daran! Heide Oestreich beguckt sich in unserer feministischen Kolumne den feinen Unterschied, den wir alle machen – jeden Freitag auf rbbKultur und überall, wo es Podcasts gibt.

Der feine Unterschied - Die feministische Kolumne von Heide Oestreich | rbbKultu‪r‬ rbb

    • Society & Culture

Wir werden immer gleicher – in unserem Anspruch, gesehen und gehört zu werden. Zugleich streiten wir hochdramatisch über unsere Unterschiede. Zum Beispiel über diese winzig kleine Differenz zwischen "Frauen" und "Männern". Über Herkünfte und Hautfarben, die Art, wie wir lieben oder unser Geschlecht definieren. Immer geht es ums Ganze: um unsere mühsam gebastelten Selbstbilder. Wehe, jemand kratzt daran! Heide Oestreich beguckt sich in unserer feministischen Kolumne den feinen Unterschied, den wir alle machen – jeden Freitag auf rbbKultur und überall, wo es Podcasts gibt.

    Annalena, Robert und die Identitätspolitik

    Annalena, Robert und die Identitätspolitik

    Sind Sie Team Baerbock oder Team Habeck? Die Nation brütet mit den Grünen darüber, wen sie lieber als Spitze im Bundestagswahlkampf sehen möchte. Da kann eine feministische Kolumne natürlich nicht schweigen. Aber müssen Feministinnen für Baerbock sein? Ist das nicht ganz plumpe Identitätspolitik? Heide Oestreich hat da einen Vorschlag.

    • 3 min
    Kommentatoooren!

    Kommentatoooren!

    Die Presse war sich einig: Angela Merkel ist geschwächt, kann nichts mehr bewirken bis zu ihrem Abgang im Herbst, hat einen Fehler gemacht und das auch noch zugegeben. Und sich entschuldigt. Unsere Kolumnistin findet, das ist „Müdemach-Journalismus“. Der feine Unterschied – die feministische Kolumne von Heide Oestreich.

    • 2 min
    Eine Frage der Macht

    Eine Frage der Macht

    Was für eine Woche: MeToo ist wieder da, an der Berliner Volksbühne, die katholische Kirche hat angefangen, über Missbrauch zu reden, der Bild-Chef sieht sich mit Vorwürfen des Machtmissbrauchs konfrontiert. Zeit für unsere Kolumnistin Heide Oestreich, über Macht und Machtmissbrauch nachzudenken.

    • 3 min
    Frauen, die gehen

    Frauen, die gehen

    Die schwelende Krise unseres Pflegesystems war im Corona-Jahr nicht mehr zu übersehen. 9.000 Pflegekräfte haben im vergangenen Jahr dem Beruf den Rücken gekehrt. Das ist tragisch, denn sie sind ohnehin eine rare Spezies. Und trotzdem ändert sich so gut wie nichts meint unsere Kolumnistin Heide Oestreich in ihrer feministischen Kolumne „Der feine Unterschied“.

    • 3 min
    Die Pyramide bröselt

    Die Pyramide bröselt

    Es ist wieder Frauentag. Und der Geschlechterkampf hat neue Dimensionen erreicht: Alle, die keine alten weißen Hetero-Cis-Männer sind, beschweren sich in einer Tour – und die AWHCM keilen ordentlich zurück. Sogar dem friedliebenden Ex-Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse ists nun zu viel geworden, er wittert Bildersturm und Denunziation durch „radikale Meinungsbiotope“. Die Antworten in seiner Partei und den sozialen Medien haben ihm nicht gefallen. Das klingt alles nicht schön – und trotzdem ist unsere Kolumnistin Heide Oestreich hoch zufrieden.

    • 3 min

Top Podcasts In Society & Culture

More by rbb