53 episodes

Hi, ich bin Frank und als Reporter immer auf der Suche nach Antworten auf komplizierte Fragen. Ich will euch mitnehmen - in Gespräche, die uns berühren, die etwas in uns auslösen, die verändern, wie wir andere wahrnehmen oder auf diese Welt schauen. Und vielleicht lernen wir dabei ja auch was über uns selbst.

Die Frage funk

    • Society & Culture
    • 5.0 • 3 Ratings

Hi, ich bin Frank und als Reporter immer auf der Suche nach Antworten auf komplizierte Fragen. Ich will euch mitnehmen - in Gespräche, die uns berühren, die etwas in uns auslösen, die verändern, wie wir andere wahrnehmen oder auf diese Welt schauen. Und vielleicht lernen wir dabei ja auch was über uns selbst.

    Höher, Schneller, Koma: Fast gestorben für ein Hobby?

    Höher, Schneller, Koma: Fast gestorben für ein Hobby?

    Sich mit dem Mountainbike den Berg hoch zu kämpfen und ihn dann wieder runterbrettern – das ist Kaddis Leidenschaft. Kaddi ist die Person, die sich selbst gern herausfordert, die Freude daran hat, ihre eigenen Grenzen zu pushen.

    Sie kennt blaue Flecken, Kreuzbandrisse und ausgekugelte Ellenbogen, aber dass eine Abfahrt, wirklich ihre letzte sein könnte, daran hat sie nie so wirklich gedacht. Bis zu diesem Nachmittag. Bis zu diesem Sturz. Plötzlich liegt Kaddi im künstlichen Koma. 10 Tage lang.

    Aber als es ihr langsam wieder besser geht, steht sie vor einer großen Frage: Steige ich wieder aufs Rad? Ich spreche mit ihr über diese Entscheidung und die Auswirkungen, die der Unfall auf sie hatte - von dem Tag bleiben Kaddi nämlich nicht nur Narben, sondern auch eine andere hörbare Einschränkung: eine komplett andere Stimme.

    Hier hört ihr mein letztes Abenteuer auf dem Oktoberfest: https://open.spotify.com/episode/1JBI8bu66cZPf0Ej55cMYd

    Hier geht‘s zu dem Podcast „Bergfreundinnen“: https://open.spotify.com/show/2UKwouk4pL7D2EtAb7a9ik

    • 31 min
    Arbeiten wo andere saufen: Überlebe ich das Oktoberfest?

    Arbeiten wo andere saufen: Überlebe ich das Oktoberfest?

    Millionen von Besuchern, literweise Bier und ganz viel Kotze: Das sind wahrscheinlich die drei Sachen, für die das Oktoberfest in München am bekanntesten ist. Ich wohne seit ein paar Jahren in dieser Stadt, die mir eigentlich sehr gut gefällt, aber mit dem Oktoberfest bin ich irgendwie nie so ganz warm geworden.
    Es ist laut, überall blinkt es und es kommt dort auch immer wieder zu Übergriffen. Und jedes Jahr frag ich mich wieder: Wer will eigentlich hier arbeiten und sich dem 17 Tage lang aussetzen. Deswegen bin ich heute dabei und gehe dahin, wo sonst kein Besucher hindarf z.B. in die Spülküche. Und ich helfe mit – verkaufe Souvenirs und fahre angetrunkene Menschen mit einer Rikscha spazieren.
    Und ich könnte mir vorstellen, dass die Gründe, warum die Leute auf dem größten Volksfest der Welt arbeiten, euch genauso überraschen wie mich.

    Hier findet ihr mein Video auf dem Teufelsrad: https://youtu.be/u5xDmipeIZc
    Und hier geht's zum Grünphase-Podcast: https://open.spotify.com/show/1vSUH1l5EwwKeXo6oNtKyJ

    • 34 min
    Jung und schon kriminiell: Problemkinder oder gefährliche Straftäter? (Teil 2)

    Jung und schon kriminiell: Problemkinder oder gefährliche Straftäter? (Teil 2)

    Diebstahl, Drogen und schwere Körperverletzung: Samuel hat in seinem Leben schon richtig viel Scheiße gebaut, obwohl er erst 17 Jahre alt ist. Er saß auch schon mal im Gefängnis – 21 Tage lang. Statt weiter hinter Gitter zu bleiben, hat Samuel die Wahl bekommen und sich entschieden, ins Trainingscamp Diemelstadt zu gehen. Boxen, Disziplin und klare Regeln soll ihm helfen sich zu verändern und in Zukunft straffrei zu bleiben. Aber kann das wirklich klappen oder kommt die Hilfe für Samuel schon zu spät?

    Hier geht‘s zur ersten Folge im Boxcamp: https://open.spotify.com/episode/6xPcLhxOy6jDpZfyPESqFo

    Hier findet ihr die Folge vom Psychologie-Podcast „Die Lösung“ zu toxischen Beziehungen: https://open.spotify.com/episode/2zSuxCnSk1UsUeVl0yNkLv

    • 28 min
    Letzte Chance Erziehungscamp: Boxen statt Knast? (Teil 1)

    Letzte Chance Erziehungscamp: Boxen statt Knast? (Teil 1)

    Felix ist happy. Er wurde gerade von seinem Lieblings-Fußballverein angenommen. Er will Profi werden, aber dann wird bei der medizinischen Untersuchung THC in seinem Blut gefunden. Damit ist er raus und sein Traum zerstört. Felix rutscht ab. Kifft noch mehr, schwänzt die Schule und klaut bei seinen Eltern.
    Irgendwann sehen die keinen Ausweg mehr und schicken hin weg - ins Trainingscamp. Dort soll er sein Leben wieder in den Griff bekommen. Der Ton im Camp ist rau, es wird durchgezählt, gebrüllt und es wird viel geboxt. Aber ist das vielleicht genau das was Felix jetzt braucht? Kann er sich so wirklich ändern?
    Ich bin einen Tag im Camp und höre mir seine Geschichte an. Und ich bin dabei, wenn Felix ein ganz besonderes Ritual im Camp durchlebt: Das Begraben der eigenen Vergangenheit.

    Wenn ihr Feedback zum Podcast habt oder selbst eure Geschichte erzählen wollt, dann schreibt uns gerne auf Insta oder meldet euch per Sprachnachricht unter der 0174 2745065.

    • 30 min
    Endlich wieder neue Folgen!

    Endlich wieder neue Folgen!

    Nach einer kleinen Sommerpause findet ihr ab nächster Woche hier auf dem Kanal wieder neue emotionale und unfassbare Geschichten. Ich nehme euch mit in die schwierigsten und prägendsten Momente im Leben der Menschen, die ich treffe.
    Unter anderem besuche ich ein Camp, in dem sich Jugendliche durch Disziplin und Sport eine Zukunft jenseits von Kriminalität und Drogen aufbauen sollen - und ich spreche mit einem jungen Mann, der schon mit 14 Jahren auf den Strich gegangen ist.
    Wenn ihr all das auf keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert diesen Kanal und drückt die Glocke. Bis nächste Woche und viel Spaß beim Hören!

    • 1 min
    Ex-Gefängnisdirektor: Gehört Knast abgeschafft?

    Ex-Gefängnisdirektor: Gehört Knast abgeschafft?

    Thomas Galli hat 15 Jahre in Gefängnissen gearbeitet, war am Ende sogar Gefängnisleiter. Aber dann steigt er aus, weil er sagt, das Justizsystem, wie wir es gerade in Deutschland haben, funktioniert nicht. Resozialisierung, also das was wir uns als Gesellschaft eigentlich von Gefängnissen erhoffen, das passiert hinter den hohen Mauern viel zu selten.

    Wie Thomas zu dieser Meinung gekommen ist und was er - von Geiselnahmen bis Mafiadrohungen - in seinen 15 Jahren im Knast so erlebt hat, darüber spreche ich heute mit ihm. Und ich möchte gerne für mich eine Frage beantworten: Macht Gefängnis am Ende vielleicht nicht sogar noch krimineller?

    Die Studie des Justizministeriums zur Rückfallquote: https://bit.ly/3bwcCxj

    Hier geht's zur YouTube-Folge mit Thomas Galli: https://www.youtube.com/watch?v=XO7UDKFImtM&t=8s

    Hier findet ihr die Folge, wo ich im Gefängnis bei einem verurteilten Mörder war:
    https://www.youtube.com/watch?v=pe-oZwaJXZ8&t=1070s

    Hier geht es zur Folge vom Y-Kollektiv zum Thema GHB:
    https://open.spotify.com/episode/6Z7UPUaMaOPBpZpOSKphAJ

    Hier zum Fiktion-Podcast „Schreib mich ab“:
    https://open.spotify.com/show/1M3iY3fl0ne26lAIThO78X

    • 33 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
3 Ratings

3 Ratings

You Might Also Like

funk – von ARD und ZDF
Philipp Fleiter / Audio Alliance
Paulina Krasa & Laura Wohlers
ZEIT ONLINE
Bayerischer Rundfunk
Linn&Leo