9 episodes

Frauen machen sich seltener selbständig und treten weniger häufig die Unternehmensnachfolge an. Die Gründe dafür liegen oft an der strukturellen Benachteiligung, wie sie auch berufstätige Frauen kennen.

Aber auch darin, dass es für Frauen weniger Vorbilder und Bewusstsein zu dem Thema gibt.

Deshalb dreht sich dieser Podcast um Themen wie:

- Wie wachse ich mit meinem Unternehmen, ohne Tag und Nacht zu arbeiten?

- Welche Fähigkeiten braucht eine Unternehmer*in der Zukunft?

- Ist Nachfolge eine Option statt Gründung?
- Welche Faktoren machen ein Unternehmen attraktiv für die Nachfolge?

Denn als langjährige Expertin im Bereich der Unternehmensnachfolge weiß ich, dass ein Unternehmen attraktiv sein muss, damit der Generationswechsel gelingt.

Seit 2017 nehme ich im Juni am jährlichen bundesweiten Aktionstag „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ mit Online-Veranstaltungen teil.

Dieses Thema ist mir in den letzten Jahren sehr ans Herz gewachsen, denn:
Frauen denken bei Selbständigkeit vorrangig an Gründung und haben den Kauf einer Firma selten im Blick. Dabei ist dies eine realistische Option.
Beim Generationswechsel wird immer noch in erster Linie an Nachfolge-Männer gedacht: das ist angesichts des "Nachfolgermangels" ein riesiges wirtschaftliches Problem für unsere Gesellschaft, weil 50% der kompetenten Zukunftschancen für Unternehmen außer Acht gelassen werden.
Selbständige Frauen denken das Thema Nachfolge fast nie mit. Dabei ist durch den Verkauf eines Unternehmens, auch eines kleinen, ein ordentlicher Gewinn zu machen. Natürlich braucht es dafür ein paar Bedingungen …

Die Zukunftsunternehmerin - unternehmerisches Know-how für selbständige Frauen Lioba Heinzler

    • Business

Frauen machen sich seltener selbständig und treten weniger häufig die Unternehmensnachfolge an. Die Gründe dafür liegen oft an der strukturellen Benachteiligung, wie sie auch berufstätige Frauen kennen.

Aber auch darin, dass es für Frauen weniger Vorbilder und Bewusstsein zu dem Thema gibt.

Deshalb dreht sich dieser Podcast um Themen wie:

- Wie wachse ich mit meinem Unternehmen, ohne Tag und Nacht zu arbeiten?

- Welche Fähigkeiten braucht eine Unternehmer*in der Zukunft?

- Ist Nachfolge eine Option statt Gründung?
- Welche Faktoren machen ein Unternehmen attraktiv für die Nachfolge?

Denn als langjährige Expertin im Bereich der Unternehmensnachfolge weiß ich, dass ein Unternehmen attraktiv sein muss, damit der Generationswechsel gelingt.

Seit 2017 nehme ich im Juni am jährlichen bundesweiten Aktionstag „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ mit Online-Veranstaltungen teil.

Dieses Thema ist mir in den letzten Jahren sehr ans Herz gewachsen, denn:
Frauen denken bei Selbständigkeit vorrangig an Gründung und haben den Kauf einer Firma selten im Blick. Dabei ist dies eine realistische Option.
Beim Generationswechsel wird immer noch in erster Linie an Nachfolge-Männer gedacht: das ist angesichts des "Nachfolgermangels" ein riesiges wirtschaftliches Problem für unsere Gesellschaft, weil 50% der kompetenten Zukunftschancen für Unternehmen außer Acht gelassen werden.
Selbständige Frauen denken das Thema Nachfolge fast nie mit. Dabei ist durch den Verkauf eines Unternehmens, auch eines kleinen, ein ordentlicher Gewinn zu machen. Natürlich braucht es dafür ein paar Bedingungen …

    Mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und Selbstbestimmung in Deinen Job - mit Dr. Silvia Schäfer

    Mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und Selbstbestimmung in Deinen Job - mit Dr. Silvia Schäfer

    • 28 min
    Wie viel Planung braucht ein Business in unsicheren Zeiten? mit Sabine Votteler

    Wie viel Planung braucht ein Business in unsicheren Zeiten? mit Sabine Votteler

    Mein Gast in dieser Podcastfolge ist Sabine Votteler. Sie unterstützt Fach- und Führungskräfte auf ihrem Weg raus aus der Karriere und hinein in die Selbstständigkeit - und Unternehmer/Innen zu mehr Freiheit, Zeit und Selbstbestimmung, indem sie das tun, was ihnen wirklich entspricht.

    • 29 min
    Zu viel Arbeit schadet Deinem Business

    Zu viel Arbeit schadet Deinem Business

    Zu viel Arbeit schadet Deinem Business - Wie jetzt? Klingt komisch, ist aber so.

    Wenn Du zu viel in Deinen Unternehmen arbeitest, ist es für Dich auf Dauer anstrengend und unattraktiv. "Selbst und ständig" ist ein schlechtes Motto.

    Und vielleicht möchtest Du Dein Unternehmen irgendwann weitergeben oder verkaufen: auch dann verliert es an Attraktivität für den potenziellen Nachfolgenden, wenn es in erster Linie von Deiner individuellen Leistung abhängig ist und Du rund um die Uhr arbeitest.

    • 14 min
    Kundengewinnung über LinkedIn: (wie) geht das?

    Kundengewinnung über LinkedIn: (wie) geht das?

    Mein Gast in dieser Podcast Folge ist Ute Blindert. Sie arbeitet als Beraterin und Autorin für Netzwerken in digitalen Zeiten für Unternehmen und Unternehmer*innen.

    Sie hält Vorträge und berät, wie sie strategisches Netzwerken zur Kundengewinnung und -ansprache nutzen können – und ein Schwerpunkt liegt dabei bei LinkedIn.

    Sie bloggt unter www.uteblindert.de und schreibt als Kolumnistin für XING Insider. Mit “LinkedIn: Sichtbar mit Profil & Unternehmensseite. Die schnelle Einführung” hat sie 2022 ihr viertes Buch vorgelegt.

    Ehrenamtlich engagiert sie sich bei den Digital Media Women e.V.

    • 18 min
    Demografischer Wandel als Megatrend

    Demografischer Wandel als Megatrend

    Mein Gast in dieser Podcastfolge ist Sandra Jauslin. Sie ist eine kreative, emphatische, lösungsorientierte und erfahrene Macherin, die Organisationen und Menschen schnell erfasst.

    Sie fördert die generationenübergreifende Zusammenarbeit, damit Synergien erkannt und sinnvoll eingesetzt werden. Es geht darum, Organisationen in ihrer Widerstandsfähigkeit zu stärken.

    Denn «Die Sehnsucht, etwas zu bewegen, wohnt in allen von uns und kennt keine Altersgrenzen.» Sandra Jauslin hat die Fähigkeit, mit Leidenschaft das vorhandene Potential für ein besseres Miteinander und mehr Erfolg zu aktivieren.

    • 24 min
    Zeig, was Du bewirkst! Authentisch strahlen statt prahlen

    Zeig, was Du bewirkst! Authentisch strahlen statt prahlen

    Mein Gast in dieser Podcastfolge ist Sabine Beck. Sie ist Expertin für den Weg zu Deiner Selbstdarstellung, die passt und glücklich macht. Ihr Motto: Authentisch strahlen statt prahlen.

    Sie sorgt dafür, dass engagierte Frauen in der "Neuen Arbeitswelt", oft auch New Work genannt, klar punkten können, ohne prahlen zu müssen. Sie hilft ihren Kunden, selbstbewusst zu finden und zu sagen, was sie ausmacht und was sie bewirken. Damit sie klar ankommen und vorankommen. Sie ist überzeugt, dass eine "gute Vorstellung" heute immer wichtiger wird, da man öfter und schneller den Kontext wechselt.

    • 23 min

Top Podcasts In Business

Ramsey Network
NPR
iHeartPodcasts
Vox Media Podcast Network
Guy Raz | Wondery
Andy Frisella #100to0