2 hr 29 min

Episode 78 - BLACK ADAM: Der Fels in der Chaos-Brandung von Warner Bros‪.‬ Ruhe im Saal - Das Filmgericht

    • Film Reviews

Im Kino gibt es derzeit zwei große Comic-Filmuniversen: Marvels MCU und DCs inzwischen offiziell auch als Universum betiteltes DCU. Während ersteres von vorne bis hinten durchgeplant und von Anfang an praktisch durchgehend erfolgreich war, kam DCs Sorgenkind auf seinem bisherigen Weg immer wieder ins Stolpern. Dabei entstand ein Wirrwarr aus verbundenen und eigenständigen, großartigen und eher unterwältigenden Filmen. Das neueste Produkt aus dem Hause Warner und DC ist jetzt Dwayne Johnsons Herzensprojekt BLACK ADAM.

Gerade im Auftakt zu BLACK ADAM hat sich in der Chefetage und Planungsriege von Warner Bros. und DC so einiges getan - was zu einigen umstrittenen Entscheidungen führte. Wir setzen usn mit unseren Meinungen zum bisherigen DC-Universum und der bewussten Abhebung vom MCU auseinander, aber auch mit unseren Gefühlen zu den etwas strittigeren Themen. Wie stehen wir zur ersatzlosen Streichung des BATGIRL-Films? Welche Hoffnungen haben wir noch für den skandalbehafteten FLASHPOINT?

Und zu guter Letzt schütten Onno und Sophia euch noch ihr Herz aus zur Frage: Was kann BLACK ADAM nach all den Versprechungen von Dwayne Johnson denn nun wirklich? Wie viel Spaß hatten wir mit DCs Antihelden? Und warum kam Sophia mit neuen Cosplay-Plänen aus dem Kino? All das und noch viel mehr - leidenschaftlich diskutierte - Fragen beantworten wir in der aktuellen Episode Ruhe im Saal.

Im Kino gibt es derzeit zwei große Comic-Filmuniversen: Marvels MCU und DCs inzwischen offiziell auch als Universum betiteltes DCU. Während ersteres von vorne bis hinten durchgeplant und von Anfang an praktisch durchgehend erfolgreich war, kam DCs Sorgenkind auf seinem bisherigen Weg immer wieder ins Stolpern. Dabei entstand ein Wirrwarr aus verbundenen und eigenständigen, großartigen und eher unterwältigenden Filmen. Das neueste Produkt aus dem Hause Warner und DC ist jetzt Dwayne Johnsons Herzensprojekt BLACK ADAM.

Gerade im Auftakt zu BLACK ADAM hat sich in der Chefetage und Planungsriege von Warner Bros. und DC so einiges getan - was zu einigen umstrittenen Entscheidungen führte. Wir setzen usn mit unseren Meinungen zum bisherigen DC-Universum und der bewussten Abhebung vom MCU auseinander, aber auch mit unseren Gefühlen zu den etwas strittigeren Themen. Wie stehen wir zur ersatzlosen Streichung des BATGIRL-Films? Welche Hoffnungen haben wir noch für den skandalbehafteten FLASHPOINT?

Und zu guter Letzt schütten Onno und Sophia euch noch ihr Herz aus zur Frage: Was kann BLACK ADAM nach all den Versprechungen von Dwayne Johnson denn nun wirklich? Wie viel Spaß hatten wir mit DCs Antihelden? Und warum kam Sophia mit neuen Cosplay-Plänen aus dem Kino? All das und noch viel mehr - leidenschaftlich diskutierte - Fragen beantworten wir in der aktuellen Episode Ruhe im Saal.

2 hr 29 min