41 episodes

Unveröffentlichte und veröffentliche Kurzgeschichten und Buchkapitel von unbekannten und bekannten Autoren, professionell gesprochen von Daniela Dietz. Kurze Genussmomente beim halbstündigen Eintauchen in eine andere Welt. Und die ein oder andere Entdeckung einer neuen lesenswerten Autor:in wird sicherlich auch dabei sein. Erscheint wöchentlich, jeden Samstagabend um 20 Uhr.

Mehr über mich: www.danieladietz.de /
Texte einreichen geht hier: https://forms.gle/bZKKyDiEmd4WQKqn6 /
FAQs zum Texte-Einreichen: https://www.danieladietz.de/podcast-erlesenes/podcast-faqs /
RSS-Feed: https://novopo.podcaster.de/erlesenes.rss /
Direkter Link zum Podcast: https://www.podcast.de/podcast/887604/

Erlesenes Daniela Dietz

    • Arts

Unveröffentlichte und veröffentliche Kurzgeschichten und Buchkapitel von unbekannten und bekannten Autoren, professionell gesprochen von Daniela Dietz. Kurze Genussmomente beim halbstündigen Eintauchen in eine andere Welt. Und die ein oder andere Entdeckung einer neuen lesenswerten Autor:in wird sicherlich auch dabei sein. Erscheint wöchentlich, jeden Samstagabend um 20 Uhr.

Mehr über mich: www.danieladietz.de /
Texte einreichen geht hier: https://forms.gle/bZKKyDiEmd4WQKqn6 /
FAQs zum Texte-Einreichen: https://www.danieladietz.de/podcast-erlesenes/podcast-faqs /
RSS-Feed: https://novopo.podcaster.de/erlesenes.rss /
Direkter Link zum Podcast: https://www.podcast.de/podcast/887604/

    Limoncello von Barbara Bilgoni

    Limoncello von Barbara Bilgoni

    Die Story / 

    "Limoncello" ist eine Kurzgeschichte aus meinem Buch "Zitronenbaiser - süßsaure Geschichten. Die jugendliche Oma Lotte macht mit ihrer Enkelin Claudia Urlaub auf Capri, als ihr ein kleines Missgeschick passiert und sie von dem eisernen Junggesellen Luigi ins Spital gebracht werden muss. Claudia und Lotte finden nach der Behandlung Aufnahme in Luigis Familie. Von da an ändert sich das Leben der Protagonisten auf höchst amüsante und anregende Art und Weise. Luigi zeigt den beiden Damen seine wunderschöne Heimat und schleicht sich leise und beharrlich in Lottes Herz. Auf das Ende darf man gespannt sein ... Ciao Amore!

     

    Die Autorin / 

    Barbara Bilgoni, geboren 1955, lebt in Niederösterreich. Sie wuchs im 12. Wiener Bezirk auf und besuchte ein Gymnasium. Nach der Matura arbeitete sie in verschiedenen Banken, nur unterbrochen von zwei Babypausen. Jetzt, im Ruhestand, lässt sie ihrem Humor freien Lauf und nutzt jede freie Minute zum Schreiben. Mit ihrer realitätsnahen Sprache gibt sie sich als „Autorin mit einem Augenzwinkern“ zu erkennen. Die handlichen Bücher passen in jede Tasche und sorgen für Kurzweil im Zug, im Strandbad oder Bett.





    Außerdem wendet sich Barbara Bilgoni, die zweifache Mutter und Großmutter, auch dem Genre Märchenbücher/Kindergeschichten zu und schreibt mit großer Empathie liebevoll illustrierte Erzählungen.

    Mehr über die Sprecherin: www.danieladietz.de / 

    Texte einreichen geht hier https://forms.gle/ERvZDBBMKNQR26q66 / 

    FAQs zum Texte-Einreichen: www.danieladietz.de/podcast-erlesenes/podcast-faqs/ / 

    RSS-Feed: https://novopo.podcaster.de/erlesenes.rss / 

    Direkter Link zum Podcast: https://www.podcast.de/podcast/887604/

    • 23 min
    Nebelkuss: Reflexionslyrik II

    Nebelkuss: Reflexionslyrik II

    Die Story / 

    Dieses Buch enthält Gedichte, die unter die Haut gehen. Sie umgreifen Glücks- und Schattenmomente und stellen letztlich eine große Hommage an das Leben mit all seinen Facetten dar. Sie greifen eine große Bandbreite von Gefühlen und Themen auf, die in unserem Leben auftauchen. Diese Gedichte begleiten Leser und Hörer vom träumerischen Höhenflug des Verliebtseins durch alle Gefühlswelten der Liebe vom Erwachsenenalter bis zum endgültigen Abschied.





    Die Autorin / 

    Lissy Theissen, in Bonn geboren, studierte Germanistik, Theologie und Biologie. Sie lebte 25 Jahre in Frankfurt und im Taunus, seit 2011 wieder in Bonn. Ihre Reisen durch die halbe Welt inspirierten sie zu zahlreichen Gedichten und Kunstwerken.

    http://lissy-theissen.de/





    Mehr über die Sprecherin: www.danieladietz.de / 

    Texte einreichen geht hier https://forms.gle/ERvZDBBMKNQR26q66 / 

    FAQs zum Texte-Einreichen: www.danieladietz.de/podcast-erlesenes/podcast-faqs/ / 

    RSS-Feed: https://novopo.podcaster.de/erlesenes.rss / 

    Direkter Link zum Podcast: https://www.podcast.de/podcast/887604/

    • 17 min
    Arthur und die Welt da draußen (Auszug)

    Arthur und die Welt da draußen (Auszug)

    Die Story / 

    Tauche ein in eine Welt voller Abenteuer, Entdeckungen und Geheimnisse!  Eigentlich ist Arthur ein ganz normaler Junge. Er ist gerade in die dritte Grundschulklasse gekommen, aber der erste Schultag nach den Sommerferien verläuft ganz anders, als erwartet. Durch Zufall entdeckt Arthur tief im Wald ein Geheimnis, das hier schon seit ewigen Zeiten versteckt zu sein scheint.  Seit wann ist es hier? Wem hat es gehört? Und welchem Zweck diente es?  Dies sind nur einige der Fragen, denen Arthur im Laufe seiner spannenden Abenteuer und Entdeckungen genauer auf den Grund geht – stets begleitet von einem außergewöhnlichen kleinen Freund in einer magisch-geheimnisvollen Welt.   Eine Geschichte voller Mut, Freundschaft und Selbstbehauptung!

     

    Die Autorin / 

    Andrea Becker (geb. Böhle) schreibt unter dem Pseudonym „Hanni L. Boeckle“ Kinderbücher. Sie hat Germanistik und Psychologie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf studiert und wurde 1978 in Mettmann, in der Nähe von Düsseldorf, geboren. Bereits in ihrer Kindheit wollte sie entweder Schriftstellerin oder die erste Bundeskanzlerin von Deutschland werden. Nach dem Abitur war ihr jedoch klar, dass das berufliche Ziel das Schreiben ist. 

    Im August 2019 hat Andrea Becker dann ihren Lebenstraum erfüllt und unter dem Pseudonym "Hanni L. Boeckle" ihr erstes Buch veröffentlicht. Dass es ein Kinderbuch für Kinder ab 6 Jahren geworden ist, hat sie ihrem Sohn zu verdanken, da sie ihm seit seiner Geburt jeden Abend vorgelesen hat und eine eigene magisch-phantastische Welt erschaffen wollte, die auch für junge Leser:innen spannend ist und zum Weiterlesen animiert. 

     

    Anmerkung der Sprecherin / 

    Diese Episode wurde ermöglicht durch ein Stipendium der Hessischen Kulturstiftung - Danke, dass ihr an mein Podcast-Projekt geglaubt und es mit dem Stipendium unterstützt habt!

    Mehr über die Sprecherin: www.danieladietz.de / 

    Texte einreichen geht hier https://forms.gle/ERvZDBBMKNQR26q66 / 

    FAQs zum Texte-Einreichen: www.danieladietz.de/podcast-erlesenes/podcast-faqs/ / 

    RSS-Feed: https://novopo.podcaster.de/erlesenes.rss / 

    Direkter Link zum Podcast: https://www.podcast.de/podcast/887604/

    • 23 min
    Die großartigste Stadt der Welt (Auszug)

    Die großartigste Stadt der Welt (Auszug)

    Die Story / 

    Emma liebt guten Kaffee, die moderne Theaterszene und insbesondere die idyllische Ordnung in einer Stadt, in der alles innerhalb weniger Minuten zu erreichen ist. Vor allem Letzteres wird immer wieder durch ihren besten Freund Elliot sowie ihre exzentrische Chefin Jo in Gefahr gebracht, die beide fast täglich Emmas Organisationstalent fordern. Ihr Leben wird schließlich endgültig durcheinandergewirbelt, als der Sohn ihrer Chefin überraschend in Regensburg aufschlägt und sie sich entscheiden muss - zwischen zwei Städten, zwei Männern und dem heimlich gehegten Wunsch, ihrer Leidenschaft zu folgen.

     

    Die Autorin / 

    Meine Name ist Nadine und ich bin geboren und aufgewachsen in Regensburg, wo auch mein Debütroman zum Großteil spielt. Als großer Theaterfan habe ich jahrelang nebenher für ein Theatermagazin geschrieben, bevor mich Corona und die damit geschlossenen Theater sozusagen dazu getrieben haben, meinen ersten Roman zu vollenden. Natürlich geht es auch in meinem Roman um Theater und meine über alles geliebte Heimatstadt. Der Buchtitel bezieht sich nicht nur auf Regensburg, sondern ist auch der Songtext aus einem meiner Lieblingsmusicals. Allerdings wird darin New York besungen, eine Stadt die im Laufe meines Romans auch noch eine große Rolle spielt. 

     

    Anmerkung der Sprecherin / 

    Diese Episode wurde ermöglicht durch ein Stipendium der Hessischen Kulturstiftung - Danke, dass ihr an mein Podcast-Projekt geglaubt und es mit dem Stipendium unterstützt habt!

    Mehr über die Sprecherin: www.danieladietz.de / 

    Texte einreichen geht hier https://forms.gle/ERvZDBBMKNQR26q66 / 

    FAQs zum Texte-Einreichen: www.danieladietz.de/podcast-erlesenes/podcast-faqs/ / 

    RSS-Feed: https://novopo.podcaster.de/erlesenes.rss / 

    Direkter Link zum Podcast: https://www.podcast.de/podcast/887604/

    • 17 min
    Spiegelgänger (Auszug: Kapitel 1)

    Spiegelgänger (Auszug: Kapitel 1)

    Die Story / 

    Wenn der Spiegel dir Schutz und Trost verspricht, verlierst selbst du deine Zweifel und trittst hindurch, ohne darüber nachzudenken, was dich dahinter erwarten könnte. Was wirst du tun, wenn du dich in einer Welt wiederfindest, in der deine Wünsche, aber auch deine Alpträume Realität werden können? Was, wenn du hinter den Spiegeln nicht allein bist? Und was, wenn der Weg zurück unmöglich scheint?

     

    Die Autorin / 

    Ich bin Claudia Starke. Und Rikki Marx. Ich bin nur Eine und doch ganz viele. Und stets auch in meinen Geschichten. Mal bin ich die Trauerweide am Seeufer, mal der Kater und mal der, der Bücher hortet. Wie ich war, bin, sein könnte, möchte und vielleicht werde - davon findet sich immer etwas in meinen Geschichten. Und wer genau hinliest, wird es finden. Nach und nach.

    Geboren und aufgewachsen in Gelsenkirchen-Buer, spielen drei meiner Horror-Romane auch dort, denn hier kenne ich mich aus. Und das Grauen, das unvermutet in den Alltag sickert und dein Leben verändert, kann nun einmal überall angetroffen werden. 

    Allerdings schreibe ich auch Kinderbücher - aktuell ist der erste Band einer Reihe in Arbeit. Da man munkelt, ich könne auch zeichnen, arbeite ich ebenfalls an den Illustrationen dafür. Hoffentlich im Mai wird Schlüsselzauber veröffentlicht.

     

    Meine Autorenwebseite: claudiastarke.com

     

    Anmerkung der Sprecherin / 

    Diese Episode wurde ermöglicht durch ein Stipendium der Hessischen Kulturstiftung - Danke, dass ihr an mein Podcast-Projekt geglaubt und es mit dem Stipendium unterstützt habt!

    Mehr über die Sprecherin: www.danieladietz.de / 

    Texte einreichen geht hier https://forms.gle/ERvZDBBMKNQR26q66 / 

    FAQs zum Texte-Einreichen: www.danieladietz.de/podcast-erlesenes/podcast-faqs/ / 

    RSS-Feed: https://novopo.podcaster.de/erlesenes.rss / 

    Direkter Link zum Podcast: https://www.podcast.de/podcast/887604/

    • 16 min
    Nebelkuss: Liebes- und Beziehungslyrik II

    Nebelkuss: Liebes- und Beziehungslyrik II

    Die Story / 

    Dieses Buch enthält Gedichte, die unter die Haut gehen. Sie umgreifen Glücks- und Schattenmomente und stellen letztlich eine große Hommage an das Leben mit all seinen Facetten dar. Sie greifen eine große Bandbreite von Gefühlen und Themen auf, die in unserem Leben auftauchen. Diese Gedichte begleiten Leser und Hörer vom träumerischen Höhenflug des Verliebtseins durch alle Gefühlswelten der Liebe vom Erwachsenenalter bis zum endgültigen Abschied.





    Die Autorin / 

    Lissy Theissen, in Bonn geboren, studierte Germanistik, Theologie und Biologie. Sie lebte 25 Jahre in Frankfurt und im Taunus, seit 2011 wieder in Bonn. Ihre Reisen durch die halbe Welt inspirierten sie zu zahlreichen Gedichten und Kunstwerken.

    http://lissy-theissen.de/





    Mehr über die Sprecherin: www.danieladietz.de / 

    Texte einreichen geht hier https://forms.gle/ERvZDBBMKNQR26q66 / 

    FAQs zum Texte-Einreichen: www.danieladietz.de/podcast-erlesenes/podcast-faqs/ / 

    RSS-Feed: https://novopo.podcaster.de/erlesenes.rss / 

    Direkter Link zum Podcast: https://www.podcast.de/podcast/887604/

    • 27 min

Top Podcasts In Arts