19 episodes

Der „Experience SAP“-Podcast der sovanta AG beschäftigt sich mit allen wesentlichen und vermeintlich unwesentlichen Themen rund um die SAP-Welt und die von Business Software. Denn der Schlüssel zu ihrer Optimierung ist eine optimale User Experience – und die erreicht man auf vielen Wegen.

Der Host, Christian Heinrich, führt darin regelmäßig Gespräche mit Experten aus allen relevanten Disziplinen: Human Resources, Customer Experience Data Science, Design, Experience Management und Entwicklung. Den Hörer erwarten Realitätschecks von Konzepten und Ideen, die Erörterung von Technologien, Ansätzen und Methoden, um die Power einer Lösung auf die Straße zu bringen und die Nutzererfahrung zu verbessern.

Der Podcast richtet sich an jeden, der sich im SAP-Portfolio zurechtfinden muss; gefordert ist, Projekte erfolgreich umzusetzen oder Mehrwert generieren will, um den entscheidenden Schritt vor die Konkurrenz zu machen. Er bietet Expertentalks, Trendanalysen, Brancheneinschätzungen und einen Insider-Blick auf den Markt aus verschiedenen Perspektiven.

Experience SAP Podcast der sovanta AG sovanta AG

    • Business

Der „Experience SAP“-Podcast der sovanta AG beschäftigt sich mit allen wesentlichen und vermeintlich unwesentlichen Themen rund um die SAP-Welt und die von Business Software. Denn der Schlüssel zu ihrer Optimierung ist eine optimale User Experience – und die erreicht man auf vielen Wegen.

Der Host, Christian Heinrich, führt darin regelmäßig Gespräche mit Experten aus allen relevanten Disziplinen: Human Resources, Customer Experience Data Science, Design, Experience Management und Entwicklung. Den Hörer erwarten Realitätschecks von Konzepten und Ideen, die Erörterung von Technologien, Ansätzen und Methoden, um die Power einer Lösung auf die Straße zu bringen und die Nutzererfahrung zu verbessern.

Der Podcast richtet sich an jeden, der sich im SAP-Portfolio zurechtfinden muss; gefordert ist, Projekte erfolgreich umzusetzen oder Mehrwert generieren will, um den entscheidenden Schritt vor die Konkurrenz zu machen. Er bietet Expertentalks, Trendanalysen, Brancheneinschätzungen und einen Insider-Blick auf den Markt aus verschiedenen Perspektiven.

    Experience SAP Podcast: How was our journey as sovanta America Inc. so far?

    Experience SAP Podcast: How was our journey as sovanta America Inc. so far?

    In the dynamic landscape of business expansion, every venture into uncharted territory marks a significant milestone. sovanta America Inc. is the latest chapter in our exciting journey. But why did we expand to the US, and why now? What factors led sovanta to choose America as its next strategic frontier and what do we bring to the American market? What distinguishes our approach from others and what were the key challenges encountered during the setup phase? From the SAP Business Technology Platform (BTP) to the dynamic realm of Qualtrics (XM), we are on a mission to bring our expertise to the American market. This Podcast episode is a review: What were those first months like in America?

    We’re not just here to build something and we’re out of here. We understand that the SAP BTP is a journey. (Cody Wedl, President, sovanta America Inc.)

    This time in focus: sovanta America Inc.
    In this episode of the Experience SAP Podcast host Christian Heinrich and his guest, Cody Wedl, President, sovanta America Inc. sum up the first few month in the US market. From navigating through a maze of legal structures, scouting prime locations, and setting up state-of-the-art office spaces, our journey was not without obstacles. How did we ensure alignment with multinational customers, providing a seamless experience from start to finish? What makes sovanta the ideal partner for American businesses embarking on their digital transformation journey and how can American customers connect with sovanta and engage in our services? And how do we adapt our services and strategies to accommodate the varying levels of technological maturity among American businesses? What lies ahead and as we look back in 12 months’ time what highlights stand out?
    From creating tangible solutions to empowering customers with the right framework and paving the way for long-term partnerships, we are on our way to redefine the digital landscape. And amidst it all, sovanta remains steadfast in its mission – to provide an experience that transcends industries and a human-centered design approach that bridges the gap between old and new.
    Join us as we embark on this adventure, shaping the future of digital transformation. Tune in now!
    About the guest:
    Cody Wedl is Head of Business Development at sovanta and in this role responsible for our strong partnership with SAP and Qualtrics XM. As President of sovanta America Inc. he is also building up our location in Newtown Square, USA.

    • 37 min
    Warum braucht man einen SAP BTP Spezial-Partner?

    Warum braucht man einen SAP BTP Spezial-Partner?

    Die SAP BTP bietet Unternehmen eine umfassende Palette von Services und Funktionen, die sie benötigen, um die digitale Transformation erfolgreich voranzutreiben. Doch trotz allem ist die digitale Transformation mit der SAP BTP kein Spaziergang. Sie erfordert Fachwissen, Erfahrung und eine klare Strategie. Daher braucht es einen Spezial-Partner für die SAP BTP, um das volle Potenzial der Plattform auszuschöpfen. Ein Spezial-Partner sorgt dafür, dass die BTP nicht nur als Technologieplattform betrachtet wird, sondern als strategisches Instrument, das Unternehmen dabei unterstützt, Geschäftsziele zu erreichen und sich im Markt zu differenzieren. In einem sich ständig verändernden technologischen Umfeld ist solch ein spezialisierter Partner – wie die sovanta – somit von unschätzbarem Wert.

    "Ohne die SAP BTP wird es für Unternehmen nicht mehr weiter nach vorne gehen. Und wenn ein Unternehmen erfolgreich die SAP BTP einsetzen will, dann braucht es Struktur, Aufbau und natürlich auch stetige Weiterentwicklung." (Michael Kern, Vorstandsmitglied, sovanta)

    Dieses Mal im Fokus: SAP BTP Spezial-Partner
    Diese Folge unseres Experience SAP Podcasts ist ein absolutes SAP BTP Special. Darin widmen sich Host Christian Heinrich und sein Gast, Michael Kern, Vorstandsmitglied bei sovanta, der Frage, welche Vorteile die Partnerschaft mit BTP Specialists Unternehmen bringt. Wie können BTP Spezial-Partner für ein Unternehmen zu einem richtigen Innovationsmotor werden? Wie hilft deren Know-how und tiefgreifendes Verständnis für die BTP dabei, das volle Potenzial der Plattform zu nutzen? Und wie werden so maßgeschneiderte Lösungen entwickelt, die genau auf die individuellen Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten sind? Warum ist es dabei wichtig auf langfristige Partnerschaften zu setzen? Wie profitieren eigene Kompetenz-Teams im Unternehmen vom externen Blick und der Erfahrung eines Partners? Warum ist eine einheitliche Strategie und Governance-Struktur unverzichtbar? Und wie hilft ein SAP BTP CoE dabei?
    Die beiden Experten sind sich sicher: Die Zusammenarbeit mit einem BTP Spezial-Partner ist der Schlüssel für eine erfolgreiche digitale Transformation. Von der Implementierung bis hin zur Optimierung stehen Expertinnen und Experten zur Seite, die dabei helfen, die Geschäftsziele zu erreichen. Durch ihre Innovationskraft können sie Unternehmen dabei unterstützen, das Maximum aus der BTP herauszuholen und langfristigen Erfolg zu gewährleisten. Jetzt reinhören und mehr erfahren.
    Diesmal zu Gast:
    Michael Kern ist als Vorstandsmitglied bei der sovanta AG für alle operativen Themen verantwortlich. Daneben liegt sein Fokus auf der Digitalisierung von HR-Prozessen und er unterstützt Kunden aus ganz verschiedenen Industrien beim richtigen Einsatz von SAP SuccessFactors, SAP BTP & Co.

    • 33 min
    Experience SAP Podcast: Trends, Challenges und innovative Lösungen im HXM

    Experience SAP Podcast: Trends, Challenges und innovative Lösungen im HXM

    Das Personalwesen steht im Jahr 2024 vor einer Vielzahl von Herausforderungen und auch Chancen. Eins ist klar: Unternehmen müssen sich den massiven Veränderungen und Trends im HR stellen, um erfolgreich zu bleiben. Wie können sich Organisationen anpassen und weiterentwickeln? Was ist der Schlüssel zur erfolgreichen Effizienzsteigerung im Personalwesen? Und welche Innovationen, Tools und Plattformen spielen dabei im SAP-Umfeld eine entscheidende Rolle? All diese Fragen umtreiben Unternehmen und die sovanta und SAP HXM-Experts geben die passenden Antworten.

    „Wenn wir es mit unseren Lösungen schaffen, die Zeit der HR-Mitarbeiter effizienter zu gestalten, dann hat das Unternehmen eine riesigen Mehrwert davon. KI ist hier ein absoluter Gamechanger.“(Lukas Förster, Head of HXM SuccessFactors, SAP Deutschland)

    Dieses Mal im Fokus: Technologien und Tools zur Gestaltung eines zukunftsfähigen HXM
    In dieser Podcast-Folge wagen Christian Heinrich und sein Gast Lukas Förster, Head of HXM SuccessFactors bei SAP Deutschland, einen Blick in die Zukunft im HR und gehen dabei der Frage auf den Grund, welche Herausforderungen und Trends insbesondere das Personalwesen im Jahr 2024 erwarten wird. Wie können Unternehmen sicherstellen, dass sie bei den großen Marktveränderungen aktuell Schritt halten und die Mitarbeitenden den Wandel mit Begeisterung mit tragen? Gibt es Möglichkeiten für Unternehmen, ihre Kosten zu reduzieren und gleichzeitig die Human Experience zu verbessern? Welche Rolle spielt Künstliche Intelligenz (KI) schon in der heutigen Arbeitswelt und wie sieht es in naher Zukunft aus? Wie können hier auch Tools wie Joule und GenAI helfen, um die Effizienz im Unternehmen zu steigern? Und natürlich darf auch die SAP BTP als Innovationsplattform nicht fehlen, um die User Experience in Anwendungen zu verbessern und HR-Prozesse effektiver zu steuern. Denn auch für HR-Themen gilt das SAP-Motto „Keep the Core clean“.
    Lukas Förster spricht über Tools und Technologien, die eine entscheidende Schlüsselrolle spielen, um all die aktuellen Herausforderungen im HR zu bewältigen. Basierend auf seiner Zusammenarbeit mit Kunden – vor allem auch im Bereich SAP SuccessFactors – gibt er zudem praxisnahe Einblicke und Ratschläge für Unternehmen. Jetzt reinhören!
     
    Diesmal zu Gast:
    Lukas Förster ist bereits seit zwölf Jahren bei der SAP und seit November 2023 Head of HXM SuccessFactors bei SAP Deutschland und Mitglied des Management Board. Er ist verantwortlich für den Bereich SAP SuccessFactors und bringt umfassendes Wissen über aktuelle Themen im HXM-Bereich mit.

    • 43 min
    This was 2023 – ein sovanta Jahresrückblick

    This was 2023 – ein sovanta Jahresrückblick

    Das Jahr 2023 ist fast geschafft. Nur noch wenige Tage trennen uns vom neuen Jahr. Doch bevor wir uns voll auf 2024 konzentrieren, steht die (schon fast) traditionelle Jahresrückblick Podcast-Folge an. Wie war das Jahr? Was waren die Top-Themen in der SAP Community? Und was waren die absoluten Highlights der vergangenen zwölf Monate? Der Schulterblick zeigt, es war viel los in der IT-Welt. Die Highlight-Liste könnte sehr lang werden. In dieser Folge stellen sich Podcast Host Christian Heinrich und Michael Kern, beide sovanta Vorstandsmitglieder, der Herausforderung: Was sind die zehn Jahreshöhepunkte?

    Rund um die SAP BTP ist in diesem Jahr eine richtige Community mit einer gemeinsame Mission herangewachsen: Wie tragen wir das Thema BTP ins Unternehmen und bekommen dann skalierbar Innovationen daraus? (Michael Kern, Vorstandsmitglied, sovanta AG)

    Dieses Mal im Fokus: Innovation Factory, BTP Squad & ETX
    Jeder bringt seine persönlichen fünf Jahreshighlights mit – zusammen kommen Christian und Michael so auf die ultimative Liste der top zehn sovanta-Höhepunkte 2023. Der Launch der Innovation Factory for SAP BTP, die BTP Squad, die sovanta-Lösung ETX for RISE with SAP und auch die SAP AppHaus-Geburtstagswoche dürfen in der Liste natürlich nicht fehlen. Vor allem Events haben in den letzten zwölf Monate bei sovanta eine große Rolle gespielt und für viele unvergessliche Momente gesorgt. Unsere BTP-Experts waren viel unterwegs, bei Auftritten gemeinsam mit der SAP, auf SAP-Events oder auch mit Kunden bei uns in den Räumlichkeiten. Dabei sticht besonders auch die enge und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit der SAP hervor. Und das mittlerweile nicht nur im DACH-Raum sondern dank der Gründung der sovanta America Inc. in diesem Jahr auch in den USA. Abschließend sind sich beide einig: Es war ein tolles Jahr, das viel Freude gemacht hat. Und wir wünschen uns, dass wir das auch im nächsten Jahr wieder so erleben.
    Diesmal zu Gast:
    Michael Kern ist als Vorstandsmitglied bei der sovanta AG für alle operativen Themen verantwortlich. Daneben liegt sein Fokus auf der Digitalisierung von HR-Prozessen und er unterstützt Kunden aus ganz verschiedenen Industrien beim richtigen Einsatz von SAP SuccessFactors, SAP BTP & Co.

    • 51 min
    Wie kann Technologie Banken und Versicherungen unterstützen?

    Wie kann Technologie Banken und Versicherungen unterstützen?

    An der Digitalisierung kommt keine Branche vorbei. Der Industriebereich Banken und Versicherungen muss dabei besonders innovativ und am Puls der Zeit sein. Denn auch moderne Fintechs setzen die Großen am Markt weiter unter Druck immer mit den neusten Trends zu gehen und vor allem auch im Bereich Technologien den Anschluss nicht zu verlieren. Damit ist der Sektor natürlich sehr interessant für uns, denn genau hier können wir mit unserem Angeboten rund um das SAP-Portfolio unterstützten. Doch wie genau, kann Technologie Banken und Versicherungen helfen, aktuelle Herausforderungen anzugehen?

    Bei Banken und Versicherungen haben wir eine Besonderheit: Die Unternehmen sind als Marken schon bekannt und damit kann man die Customer Experience und die Employee Experience gar nicht 100 Prozent trennen. Denn vielleicht hatte man schon als Kunde beim Online Banking den ersten Touchpoint mit dem zukünftigen Arbeitgeber. Das ist eine riesen Chance für Banken und Versicherungen, um durch das passende Tooling zum Beispiel beim Thema Recruiting zu gewinnen. (Michael Kern, Vorstandsmitglied, sovanta AG)

    Fachkräftemangel, Cloud und ChatGPT
    Genau darum geht es in dieser Folge des Experience SAP Podcasts. Diesmal hat Christian Heinrich neben Michael Kern von der sovanta auch einen Experten von der SAP eingeladen. Peter Mortensen bringt als Head of Customer Advisory SAP Deutschland für den Bereich Financial Service Industry (FSI) den Kundenblick mit: Wie ticken die Banken und Versicherungen? Wie wirkt sich der Zinsanstieg auf die Investitionsbereitschaft in der IT aus? Welche Anforderungen stellen die Kunden beim Umzug von ECC auf S4/HANA? Wie stehen sie zu der Frage Public oder Private Cloud? Das Gespräch in der Runde dreht sich schließlich um die Kernfrage, wie Technologie den Banken und Versicherungen den Rücken freihalten kann, damit sich diese auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Neben der benötigten Unterstützung im Recruiting, der Verbesserung der Employee Experience über leichtgewichtige Umfragen, sind auch intelligente Assistenten und Automatisierungen bei wiederkehrenden Aufgaben mögliche Hebel, um mit überschaubarem Invest einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Wie das genau aussehen kann verraten die drei in dieser Podcastfolge. Und natürlich steht wie immer das Angebot: Wenn Sie Interesse an einem direkten Austausch mit den Experten zu dem Thema haben, melden Sie sich gerne!
    Literatur zum Podcast:
    Handelsblatt – Mehr als eine Million Beschäftigte arbeiten in IT-BerufenJob Futuromat – Werden digitale Technologien Ihren Job verändern?Handelsblatt – Wird ChatGPT dümmer? Das sagt eine Stanford-Studie
    Diesmal zu Gast:
    Peter Mortensen ist Head of Customer Advisory bei SAP Deutschland für den Bereich Financial Service Industry (FSI). In seiner Rolle ist er im stetigen Austausch mit Kunden, identifiziert neue Trends und evaluiert, wie dadurch mögliche Mehrwerte entstehen.
    Michael Kern ist als Vorstandsmitglied bei der sovanta AG für alle operativen Themen verantwortlich. Daneben liegt sein Fokus auf der Digitalisierung von HR-Prozessen und er unterstützt Kunden aus ganz verschiedenen Industrien beim richtigen Einsatz von SAP SuccessFactors & Co.

    • 55 min
    Was ist das Erfolgsgeheimnis für Projekte auf der SAP BTP?

    Was ist das Erfolgsgeheimnis für Projekte auf der SAP BTP?

    Der sovanta-Projektansatz war immer schon etwas anders. Zum einen folgen wir dem Human-centered Design Approach, suchen also nach Lösungen, die den Endnutzer in den Mittelpunkt rücken und ihm wirklich helfen. Zum anderen arbeiten wir schon lange in agilen Teams. Wir versuchen sehr früh etwas Visuelles zu zeigen, mit den Nutzern zu verproben und die Lösung dementsprechend anzupassen – das spart unseren Kunden Zeit und Geld. Doch erst auf der Cloud entfaltet unser Projektansatz seine volle Power. Kein langes Warten auf das nächste Release mehr: Unsere interdisziplinären Teams betreuen Projekte auf der SAP BTP von Tag eins in enger Abstimmung mit den Kunden und den Endnutzern.

    Wir arbeiten immer schon nach dem „fail early“-Prinzip: Wir liefern Lösungen auch in frühen Projektphasen schnell aus und verproben sie mit den Endnutzern, bevor wir etwas aufwendig entwickeln, dass am Ziel vorbei geht.
    (Dominik Steinkönig, Senior Project Manager, sovanta AG)

    Thema im Podcast: Das richtige Setup für Projekte auf der SAP BTP
    Diese Podcast-Folge dreht sich rund um Erfolgsfaktoren für Projekte auf der SAP Business Technology Platform. Host Christian Heinrich hat dazu seine sovanta-Kollegen Jakob Frankenbach, Head of Development und Dominik Steinkönig, Senior Project Manager zum Gespräch geladen. Wer gehört in ein Cloud-Team? Wie findet die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Experten im Team statt? Wie sind die Aufgaben verteilt? Wie wichtig ist das Verständnis für die anderen Kompetenzen im Team? Welche Rolle spielt der SAP Standard und vor allem SAP Fiori auf der SAP Business Technology Platform? Und was ist eigentlich ein Proxy PO? Die zwei Experten teilen ihre Erfahrungen in Cloud-Projekten von zwei spannenden Perspektiven: Aus Sicht des Project Managers sowie aus der Perspektive des Solution Architect.
     
    Diesmal zu Gast:
    Jakob Frankenbach ist als studierter Wirtschaftsinformatiker zunächst mit Java durchgestartet. Bei sovanta hat er sich dann nach und nach SAP-Themen genähert. Mit der SAP Business Technology Platform kommen für ihn nun beide Welten zusammen: Die SAP-Welt öffnet sich für Open-Source-Technologien. Mit seiner breiten Expertise ist Jakob als Head of Development der perfekte Ansprechpartner für unsere Kunden in Cloud-Projekten.
    Dominik Steinkönig ist schon seit sechs Jahren bei sovanta im Projekt Management tätig. Er betreut als Senior Project Manager Kunden aus ganz verschiedenen Bereichen und taucht dabei in letzter Zeit vor allem auch ganz tief in die Welt der SAP Business Technology Platform ein.

    • 56 min

Top Podcasts In Business

REAL AF with Andy Frisella
Andy Frisella #100to0
The Ramsey Show
Ramsey Network
Money Rehab with Nicole Lapin
Money News Network
Prof G Markets
Vox Media Podcast Network
Masters of Scale
WaitWhat
Habits and Hustle
Jen Cohen and Habit Nest

You Might Also Like