195 episodes

Corona-Maßnahmen, Datenschutz, Mord und Totschlag: Keine Woche vergeht, ohne dass neue Gesetze oder Gerichtsurteile die Öffentlichkeit beschäftigen. Auch politische Debatten sind ohne rechtliche Hintergründe kaum richtig zu verstehen. Deshalb verhandelt wir die wichtigsten Themen der Woche im Podcast für Recht, Justiz und Politik mit ausgewiesenen Experten. Durch die Sendung führt Corinna Budras, Berlin-Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sie ist selbst Juristin und berichtet seit Jahren über rechtliche Themen. An ihrer Seite: Die freie Journalistin und Rechtsanwältin Pia Lorenz. In der wöchentlichen Rubrik "Was war, was kommt" sprechen die Beiden über vergangene und anstehende Highlights und geben einen umfassenden Überblick über die aktuellen Rechtsthemen.

FAZ Einspruch F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

    • News
    • 3.8 • 12 Ratings

Corona-Maßnahmen, Datenschutz, Mord und Totschlag: Keine Woche vergeht, ohne dass neue Gesetze oder Gerichtsurteile die Öffentlichkeit beschäftigen. Auch politische Debatten sind ohne rechtliche Hintergründe kaum richtig zu verstehen. Deshalb verhandelt wir die wichtigsten Themen der Woche im Podcast für Recht, Justiz und Politik mit ausgewiesenen Experten. Durch die Sendung führt Corinna Budras, Berlin-Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sie ist selbst Juristin und berichtet seit Jahren über rechtliche Themen. An ihrer Seite: Die freie Journalistin und Rechtsanwältin Pia Lorenz. In der wöchentlichen Rubrik "Was war, was kommt" sprechen die Beiden über vergangene und anstehende Highlights und geben einen umfassenden Überblick über die aktuellen Rechtsthemen.

    #194: Die heikle Wette auf die Impfpflicht - und die Antwort des Supreme Court

    #194: Die heikle Wette auf die Impfpflicht - und die Antwort des Supreme Court

    In Folge 194 des F.A.Z. Einspruch Podcast begrüßen Sie wieder Corinna Budras und Pia Lorenz zu folgenden Themen:
    In Deutschland beginnt die Diskussion zur allgemeinen Impfpflicht mit einer ersten Orientierungsdebatte im Deutschen Bundestag. Die Amerikaner sind in dieser Frage schon viel weiter: Der U.S. Supreme Court hat die entsprechende Regelung gerade gekippt. Darüber sprechen wir mit dem F.A.Z.-Feuilleton-Redakteur Patrick Bahners.
    Außerdem: Das Bundesverwaltungsgericht hat den Kommunen enge Grenzen gesetzt beim Versuch, die umstrittene BDS-Bewegung aus ihren Bürgersälen herauszuhalten. Wir schauen uns das Berliner Test-Debakel an, bei dem der Senat sich (und den Berlinern) das Leben wieder schwerer macht als es ohnehin schon ist.
    F.A.Z.-Redakteur Reinhard Müller berichtet von dem Fall eines Autobahnrasers, der mit 400 km/h ungehindert über die deutschen Autobahnen preschen konnte. Setzt das Strafrecht dort keine Grenzen? Und schließlich küren wir wieder das "Gerechte Urteil der Woche".

    • 1 hr 32 min
    #193: Syrische Staatsfolter vor deutschen Gerichten

    #193: Syrische Staatsfolter vor deutschen Gerichten

    Das Oberlandesgericht Koblenz hat in der vergangenen Woche ein Urteil gefällt, auf das die Welt blickt: In dem ersten Prozess zur syrischen Staatsfolter überhaupt haben die Richter einen syrischen Geheimdienstmitarbeiter wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu lebenslanger Haft verurteilt. Darüber sprechen wir mit dem Menschenrechtsanwalt Fritz Streiff, der das Verfahren mit seinem Podcast Branch 251 begleitet hat.
    Der Bundesgerichtshof hat ein Grundsatzurteil zu der Frage verkündet, ob Ladenbesitzer wegen des Corona-Lockdowns ihre Miete kürzen dürfen. Außerdem diskutieren wir das erste rechtspolitische Vorhaben des neuen Bundesjustizministers Marco Buschmann: Er will die Werbung für Schwangerschaftsabbrüche straflos stellen.
    Auch bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie hat sich in der vergangenen Woche noch überraschendes getan: Genesene können nur noch für drei Monate Ausnahmen von den Corona-Maßnahmen beanspruchen. Was hat es damit auf sich?
    Und schließlich küren wir das “gerechte Urteil der Woche“.

    • 1 hr 32 min
    #192: Wie die "Corona-Spaziergänger" das Versammlungsrecht strapazieren

    #192: Wie die "Corona-Spaziergänger" das Versammlungsrecht strapazieren

    Die Inzidenzen steigen rapide, Omikron ist in Deutschland angekommen: In der aktuellen Folge legen Corinna Budras und Pia Lorenz deshalb wieder einen Schwerpunkt auf die Corona-Lage. Es gibt neue Beschlüsse von Bund und Ländern zu Quarantäne-Regeln und 2G. Die Spaziergänger bringen Polizei und Kommunen an ihre Grenzen und es stellen sich bisher unbekannte Fragen zum Versammlungsrecht. Und schließlich hat das Bundesverfassungsgericht zwischen den Jahren eine wegweisende Entscheidung zur Triage gefällt.

    Ansonsten beschäftigt uns noch der umstrittene Richter und AfD-Politiker Jens Maier, der wieder zurück in den Staatsdienst will und damit einen Skandal entfacht. Am Ende küren wir wieder zwei gerechte "Urteile der Woche".

    • 1 hr 16 min
    # 191: Opfer oder Täter: Versagt die Justiz im Fall Drachenlord?

    # 191: Opfer oder Täter: Versagt die Justiz im Fall Drachenlord?

    Ein Fall schlägt hohe Wellen: Der Youtuber Drachenlord wird seit Jahren von einem Internetmob bedrängt, etliche Hater pilgern vor sein Haus. Die Justiz muss diese Fälle aufarbeiten - und stößt dabei an ihre Grenzen.

    • 1 hr 24 min
    #190: Wie Querdenker zu Verschwörungsextremisten werden

    #190: Wie Querdenker zu Verschwörungsextremisten werden

    Die Querdenker radikalisieren sich und machen Politik und Behörden zu schaffen. In der aktuellen Folge des FAZ Einspruch Podcast sprechen wir mit dem SPD-Politiker und Kriminalhauptkommissar Sebastian Fiedler über das ganze Ausmaß des Problems.

    Außerdem: Die Anwaltschaft wird digital: Vom 1. Januar an dürfen Anwälte nur noch digital mit Gerichten kommunizieren.

    • 1 hr 2 min
    # 189: Machtwechsel im Kanzleramt

    # 189: Machtwechsel im Kanzleramt

    Deutschland hat seit Mittwoch einen neuen Kanzler: Olaf Scholz hat jetzt die Amtsgeschäfte übernommen. Helene Bubrowski und Corinna Budras sprechen über die Besonderheiten der Kanzlerwahl und die Highlights des Koalitionsvertrages.
    Außerdem diskutieren wir die Änderungen, die der Bundestag (schon wieder) am Infektionsschutzgesetz vornehmen wird und wir küren das "gerechte Urteil der Woche".

    • 1 hr 8 min

Customer Reviews

3.8 out of 5
12 Ratings

12 Ratings

1414Jon ,

Neue Moderatorin nervt

Wirkt einfach sehr aufdrängend. Altes Team war viel besser.

German Jellybean ,

Weiter so!

Ich bin deutsche Juristin, lebe aber in den USA und freue mich immer, mit diesem Podcast etwas zu hören, was die deutsche Juristenwelt gerade bewegt. Vielseitig, gut recherchiert und unterhaltsam präsentiert!

KnickKack ,

Immer gerne!

Zur Vorbereitung aufs Mündliche damals gehört und höre es immer noch jede Woche!

Top Podcasts In News

The New York Times
NPR
Tortoise Media
The Daily Wire
The Daily Wire
Cumulus Podcast Network | Dan Bongino

You Might Also Like

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
ZEIT ONLINE
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Deutschlandfunk

More by F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ