46 min

Feinster Essig - gebraut von Erwin Gegenbauer Küchengespräche

    • Food

Erwin Gegenbauer ist ein Universal-Gourmet-Experte. Bekannt ist er als der Wiener Essigpapst. Er stellt in der kleinsten Essigbrauerei der Welt seit über 25 Jahren hochwertige Essige für Foodies her. Aber nicht nur das, er betreibt auch eine kleine Ölmühle und eine Kaffeerösterei. Außerdem vermietet seit dem letzten Jahr 10 außergewöhnlich designte Zimmer an Menschen, die das Ungewöhnliche schätzen und sich an einem Frühstücksei von Gegenbauers eigenen Hühnern erfreuen. Seine Kreativität ist inspirierend, noch dazu denkt er bei all seinen Vorhaben in Sinne der Kreislaufwirtschaft. Über seine Aktivitäten, aber im besonderen über die Herstellung von Qualitätsessigen sprechen wir im neusten Küchengespräch. Er berichtet auch darüber, warum er sich vom Balsamico-Essig abgewandt hat und sich jetzt auf die Produktion seiner süßen Hausessige konzentriert. Etwa 7 kg aromenstarke Früchte braucht es für einen Liter Essig, der nach der alkoholischen und anschließenden essigsauren Gärung für 3 Jahre in Glasballons in seinem Keller lagert, bevor er in der internationalen Spitzengastronomie und bei geschmackvollen Esser*innen am Teller landet.

Fotos zum Gespräch gibt's unter www.kuechenfreundin.at/kuechengespraeche


---

Send in a voice message: https://anchor.fm/kuechenfreundin-isi/message

Erwin Gegenbauer ist ein Universal-Gourmet-Experte. Bekannt ist er als der Wiener Essigpapst. Er stellt in der kleinsten Essigbrauerei der Welt seit über 25 Jahren hochwertige Essige für Foodies her. Aber nicht nur das, er betreibt auch eine kleine Ölmühle und eine Kaffeerösterei. Außerdem vermietet seit dem letzten Jahr 10 außergewöhnlich designte Zimmer an Menschen, die das Ungewöhnliche schätzen und sich an einem Frühstücksei von Gegenbauers eigenen Hühnern erfreuen. Seine Kreativität ist inspirierend, noch dazu denkt er bei all seinen Vorhaben in Sinne der Kreislaufwirtschaft. Über seine Aktivitäten, aber im besonderen über die Herstellung von Qualitätsessigen sprechen wir im neusten Küchengespräch. Er berichtet auch darüber, warum er sich vom Balsamico-Essig abgewandt hat und sich jetzt auf die Produktion seiner süßen Hausessige konzentriert. Etwa 7 kg aromenstarke Früchte braucht es für einen Liter Essig, der nach der alkoholischen und anschließenden essigsauren Gärung für 3 Jahre in Glasballons in seinem Keller lagert, bevor er in der internationalen Spitzengastronomie und bei geschmackvollen Esser*innen am Teller landet.

Fotos zum Gespräch gibt's unter www.kuechenfreundin.at/kuechengespraeche


---

Send in a voice message: https://anchor.fm/kuechenfreundin-isi/message

46 min