111 episodes

Als Wegweiser und Impulsgeber wirken Fraunhofer-Forscherinnen und -Forscher an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft mit. In rund 15 Minuten pro Folge erfahren Sie Wissenswertes zu Technologien und Innovationen aus der Fraunhofer-Gesellschaft. Perfekt zum Reinhören für zwischendurch!

Fraunhofer-Podcast: Forschung erleben – Zukunft hören Fraunhofer-Gesellschaft

    • Science

Als Wegweiser und Impulsgeber wirken Fraunhofer-Forscherinnen und -Forscher an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft mit. In rund 15 Minuten pro Folge erfahren Sie Wissenswertes zu Technologien und Innovationen aus der Fraunhofer-Gesellschaft. Perfekt zum Reinhören für zwischendurch!

    Der Traum vom selbstfahrenden Auto

    Der Traum vom selbstfahrenden Auto

    Selbstfahrende Autos gehören zu den großen Versprechen der zukünftigen Mobilität. Doch die Verkehrsszenarien sind hochkomplex. Dementsprechend sind auch die Herausforderungen groß, wenn es darum geht, die Vision vom selbstfahrenden PKW zu realisieren. Doch die autonomen Systeme gewinnen auch in der Logistik und in der Industrie immer mehr an Bedeutung.
    Forscher vom Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE, Dr. Rasmus Adler, Programm-Manager Autonome Systeme und Prof. Dr. Peter Liggesmeyer, Institutsleiter, erklären im Podcast, was die autonomen Systeme heute schon können, wo ihre Grenzen liegen und wie die Fahrgastzelle der Zukunft aussehen könnte.

    Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE
    https://www.iese.fraunhofer.de/

    • 17 min
    Smartes Assistenzsystem: Ingenieurpsychologie als Erfolgsfaktor

    Smartes Assistenzsystem: Ingenieurpsychologie als Erfolgsfaktor

    Gerade in der Produktion ist Zeit Geld, dennoch haben viele Produktionsbetriebe eine Effizienz von kaum mehr als 60 Prozent. Hier setzt das selbstlernende Assistenzsystem MADDOX an, das von einem Spin-off des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV entwickelt worden ist. Gründer und CEO des Spin-offs Peerox, Andre Schult erzählt im Fraunhofer-Podcast gemeinsam mit Rica Bönsel von Fraunhofer IVV über die Meilen- und Stolpersteine einer erfolgreichen Transfergeschichte und die entscheidende Rolle des Fachbereichs Ingenieurpsychologie.

    Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
    https://www.ivv.fraunhofer.de/

    Peerox GmbH
    https://peerox.de/

    Erklärvideo:
    https://youtu.be/gJ-bks0E4Z8

    • 11 min
    Lecker: Speiseeis aus Süßlupinen

    Lecker: Speiseeis aus Süßlupinen

    Lebensmittel aus pflanzlichen, regionalen Rohstoffen sind gut für die Umwelt und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Wie man die rein pflanzlichen Lebensmittel herstellt, so dass sie auch schmecken, das wissen die Expertinnen und Experten vom Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV. Sie haben ein Verfahren entwickelt, mit dem aus der heimischen Süßlupine Speiseeis hergestellt werden kann. Mit Erfolg: Das Spin-off Prolupin aus dem Fraunhofer IVV beliefert den Lebensmittelhandel unter der Marke LUVE mittlerweile nicht nur mit Speiseeis, sondern u.a. auch mit pflanzlichen Joghurt-Alternativen und Brotaufstrichen.
    Dr. Stephanie Mittermaier, Leiterin der Abteilung Verfahrensentwicklung Lebensmittel am Fraunhofer IVV erklärt, wie die Produkte aus der Süßlupine hergestellt werden – und warum man besser nicht versuchen sollte, Eis aus Lupinen selbst herzustellen.

    Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
    https://www.ivv.fraunhofer.de/
    Fraunhofer-Spin-off Prolupin
    https://madewithluve.de/
    Fraunhofer auf dem Technology Roof
    https://www.munich2022.com/de/technology-roof

    • 11 min
    Fraunhofer Edge Cloud – wie Unternehmen von Echtzeit-Überwachung ihrer Maschinen profitieren

    Fraunhofer Edge Cloud – wie Unternehmen von Echtzeit-Überwachung ihrer Maschinen profitieren

    Das Fraunhofer IPT hat zusammen mit anderen Instituten und dem Partner German Edge Cloud die Fraunhofer Edge Cloud (FEC) entwickelt. Damit wollen sie Unternehmen zeigen, wie sie mit lokalen Cloud-Systemen ihre Maschinen und Anlagen überwachen und Sensorinformationen austauschen können. In der Produktion sind Cloud-Technologien noch nicht sehr verbreitet. Einerseits weil Unternehmen zögern, ihre wertvollen Maschinen- und Fertigungsdaten außerhalb des eigenen Unternehmens zu speichern. Zum anderen, weil die herkömmliche Technik nicht in der Lage ist, Daten in Echtzeit hin und her zu schicken. Pierre Kehl vom Fraunhofer IPT erklärt in dieser Podcast-Folge warum Unternehmen von der FEC profitieren und wie sie sich von anderen Anbietern abhebt.

    • 10 min
    Gas-Lieferstopp – was dann? Fraunhofer-Simulation gibt Empfehlungen

    Gas-Lieferstopp – was dann? Fraunhofer-Simulation gibt Empfehlungen

    Was passiert, wenn Russland die Gaslieferungen nach Europa komplett einstellt?
    Gemeinsam mit der TU Berlin haben das Fraunhofer IEG und das Fraunhofer SCAI die Situation analysiert und dafür erstmals das Gasnetz modelliert. Fest steht: Im Fall der Fälle hat Deutschland im kommenden Winter fast ein Drittel weniger Erdgas als im Vorjahr. Durch gezielte technische Maßnahmen könnte man das Defizit aber deutlich reduzieren. Prof. Mario Ragwitz vom Fraunhofer IEG und Dr. Bernhard Klaaßen vom Fraunhofer SCAI nennen im Fraunhofer-Podcast mit Sibylle Gaßner-Nickl Empfehlungen für konkrete Maßnahmen und erklären, warum ein koordiniertes Handeln von ganz Europa entscheidend ist.

    Fraunhofer IEG
    https://www.ieg.fraunhofer.de/

    Fraunhofer SCAI
    https://www.scai.fraunhofer.de/

    Weitere Informationen:

    https://www.ieg.fraunhofer.de/de/presse/pressemitteilungen/2022/Gutachten-Gasversorgungssicherheit-ESYS.html
    https://www.scai.fraunhofer.de/de/presse/pressemitteilungen/news-14-07-2022.html

    Simulationssoftware MYNTS
    https://www.scai.fraunhofer.de/de/geschaeftsfelder/network-evaluation-technologies/produkte/mynts.html

    • 12 min
    Neue Batterieforschung: Viele Fragestellungen haben sich verändert

    Neue Batterieforschung: Viele Fragestellungen haben sich verändert

    Batterieforschung ist essenziell, wenn es darum geht die ambitionierten Ziele der Klimaschutzpolitik zu erreichen. Vor diesem Hintergrund haben vor wenigen Wochen die Bauarbeiten an der Fraunhofer Forschungsfertigung Batteriezelle in Münster begonnen. Bereits jetzt arbeiten und forschen an dem Standort Mitarbeitende unter anderem an Materialien, Zellkonzepten und Produktionsprozessen. Im Fraunhofer-Podcast spricht der geschäftsführende Leiter der Fraunhofer-FFB Prof. Jens Tübke über aktuelle Projekte und die Batterieforschung der Zukunft.

    Fraunhofer-Einrichtung Forschungsfertigung Batteriezelle FFB
    https://www.forschungsfertigung-batteriezelle.fraunhofer.de/

    • 9 min

You Might Also Like

Deutschlandfunk Nova
detektor.fm – Das Podcast-Radio
Bayerischer Rundfunk
Helmholtz-Gemeinschaft
NDR Info
Deutschlandfunk