14 episodes

Literarisch ein wenig aufbereitet finden Sie hier wahre Geschichten, Erlebnisse und Situationen aus dem Schulalltag des Bergischen Internats.

Geschichten aus dem Schulalltag. Villa Wewersbusch

    • Social Sciences

Literarisch ein wenig aufbereitet finden Sie hier wahre Geschichten, Erlebnisse und Situationen aus dem Schulalltag des Bergischen Internats.

    Der Alltag hat uns wieder

    Der Alltag hat uns wieder

    Der Alltag hat uns wieder... ein schönes Gefühl, wenn man hört, dass Lehrer und Schüler sich gleichermassen wieder auf den Schulbeginn gefreut haben.
    Jetzt gilt es, die "Neuen" zu integrieren. Man hat das Gefühl, die haben zu Hause und in der Schule so manches nicht gelernt.

    Die letzten Schultage

    Die letzten Schultage

    Liebe Leser,
    die letzten Schultage und dann gehen wir in die Sommerferien. Unsere "Zehner" mit dem guten Gefühl, es geschafft zu haben, sie haben ihre Fachoberschulreife in der Tasche.
    Das freut uns sehr und wir gratulieren herzlich.

    Drogen

    Drogen

    Liebe Leser,
    spricht mich heute eine Mutter an, was denn am Bergischen Internat los sei. "Haben sie hier ein Drogenproblem?“ ich schau sie an: "Nein, nicht wir haben ein Drogenproblem, diese Gesellschaft hat ein Drogenproblem" und dann erzähle ich ihr, wie wir damit umgehen werden und wie wir auch in der Vergangenheit damit umgegangen sind.

    Ehemalige Schüler

    Ehemalige Schüler

    Liebe Leser,
    da kommen regelmäßig ehemalige zu uns, berichten, wie es ihnen in den letzten Jahren ergangen ist, was sie gelernt haben, was sie jetzt machen und welche Höhen und Tiefen es gegeben hat.
    Immer wieder hören wir, sicher zu unserer großen Freude, was die Zeit im Internat ihnen gebracht hat. Letztens waren Nadja und Magdalena hier. Wir haben uns sehr gefreut von ihnen zu hören, dass auch sie bisher sehr erfolgreich waren und ihr Etappenziel erreicht haben.

    Ein offener Brief

    Ein offener Brief

    Lieber Männi,
    in diesen Tagen erinnere ich mich an ein Gespräch mit dir. Wie lange ist das jetzt her? 30 Jahre? Dreißig Jahre? Nicht, als wäre es gestern gewesen, aber dass du schon so lange am Bergischen Internat bist... Du kamst damals zu mir und erklärtest mir am ersten oder zweiten Tag, dass du das in der Klasse acht nicht könntest. Die Kinder seien völlig disziplinlos und unerzogen...

    Frohes neues Jahr

    Frohes neues Jahr

    Frohes neues Jahr? Im August? Die Hitze ist uns nicht zu Kopf gestiegen. Für Lehrer und auch viele andere, die mit Schule zu tun haben, ist der Sommer DIE Zäsur.
    Da verlassen uns nach vielen Jahren vertraute Gesichter, Jungs und Mädchen, die wir auch jahrelang im Internat betreut haben, beginnen einen neuen Lebensabschnitt. mit fachoberschulreife oder Abitur verlassen uns die meisten und machen Platz für die neuen "Kleinen“.

Top Podcasts In Social Sciences

More by Villa Wewersbusch