30 episodes

In diesem Podcast geht es um: Neues Denken. Neue Wege.

Anders sein, Dinge neu denken und dann neue Wege gehen – so entsteht Wachstum, Wohlstand und Leadership. Wir sprechen mit meinungsstarken Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur über deren Sicht auf Innovations-, Marken- und Kommunikationsprozesse.

Wir fragen Menschen nach ihren persönlichen Erfahrungen mit Veränderungsprozessen.
Wie schwierig oder leicht es für sie war, Strukturen, Prozesse, Marken und Produkte neu zu denken. Gab es Widerstände oder Standing Ovations?

Wir fragen nach, wie man es schafft, neue Wege in Organisationen zu gehen.
Wie man die großen Linien mit den operativen Gegebenheiten verbindet.
Und was dabei der Antrieb ist.

Das Erstarren in der Vergangenheit ist der Tod von Innovationen – und damit von Zukunft.

In unseren Talks geht es letztlich um die offene Geisteshaltung unserer Gesprächspartner, welche die Zukunft in die Hand nehmen und sie verändern.

GOYA! Der Markentalk‪.‬ Roland Albrecht, Karoline Bierlich

    • Business

In diesem Podcast geht es um: Neues Denken. Neue Wege.

Anders sein, Dinge neu denken und dann neue Wege gehen – so entsteht Wachstum, Wohlstand und Leadership. Wir sprechen mit meinungsstarken Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur über deren Sicht auf Innovations-, Marken- und Kommunikationsprozesse.

Wir fragen Menschen nach ihren persönlichen Erfahrungen mit Veränderungsprozessen.
Wie schwierig oder leicht es für sie war, Strukturen, Prozesse, Marken und Produkte neu zu denken. Gab es Widerstände oder Standing Ovations?

Wir fragen nach, wie man es schafft, neue Wege in Organisationen zu gehen.
Wie man die großen Linien mit den operativen Gegebenheiten verbindet.
Und was dabei der Antrieb ist.

Das Erstarren in der Vergangenheit ist der Tod von Innovationen – und damit von Zukunft.

In unseren Talks geht es letztlich um die offene Geisteshaltung unserer Gesprächspartner, welche die Zukunft in die Hand nehmen und sie verändern.

    #30 Transformationsberatung

    #30 Transformationsberatung

    zu Gast: Sebastian Herzog

    • 57 min
    #29 Nachhaltigkeit – eine gesellschaftliche Überforderung?

    #29 Nachhaltigkeit – eine gesellschaftliche Überforderung?

    In dieser Folge besprechen wir mit dem Soziologen Prof. Hellmann von der TU Berlin das Dilemma der nachhaltigen Nicht-Nachhaltigkeit. Politik, Medien, Wissenschaft und immer öfters auch die Wirtschaft sprechen permanent über das Thema Nachhaltigkeit – der Weg hin zu einem nachhaltigen Produktions- und Lebensstil ist jedoch de facto noch sehr weit entfernt.

    In der Wissenschaft wird nun sogar von einer Gesellschaft der nachhaltigen Nicht-Nachhaltigkeit gesprochen – ein Begriff, der erst mal Irritationen hervorruft. Dieses diskutierte Phänomen besagt, dass eine ökologische Transformation in der Gesellschaft noch nicht stattgefunden hat.
    Mit Professor Hellmann sprechen wir darüber, was eine Gesellschaft der nachhaltigen Nicht-Nachhaltigkeit bedeutet und wie der Umgang von Marken mit diesen Verbrauchern aussehen kann.
    Also, wie kommen Menschen zu solch einem Mindset der Nicht-Nachhaltigkeit? Wie entsteht eine solche Einstellung? Kann eine Marke eigentlich beide Gruppen gleichzeitig umwerben: einerseits den Greta Thunbergs dieser Welt ein E-Auto verkaufen und andererseits den Donald Trumps einen drei-Tonnen-schweren SUV mit Verbrennungsmotor? Und wie sollte in diesem gesellschaftlichen Umfeld ein erfolgreicher Kommunikationsansatz für nachhaltig positionierte Marken aussehen?



    GOYA!

    ▪︎Schaut gerne auf unserer Website vorbei: https://www.goya.eu
    ▪︎Hier könnt ihr kostenlos unseren Newsletter „Markenbriefing“ abonnieren: https://www.goya.eu/aktuelles/marken-briefing

    GOYA! Social Media

    ▪︎Instagram: https://www.instagram.com/goya.eu/?hl=de
    ▪︎Linkedin: https://www.linkedin.com/company/goya-die-markenagentur/
    ▪︎Facebook : https://www.facebook.com/GoYa.Markenagentur
    ▪︎Clubhouse: @goya_agentur
    ▪︎Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCdCyNAxYDnoJuIYvfkVu4WA

    • 50 min
    #28 Der erste Eindruck zählt – wie Körpersprache die Personal Brand stärkt.

    #28 Der erste Eindruck zählt – wie Körpersprache die Personal Brand stärkt.

    In dieser Folge geht es um Körpersprache und wie man diese entschlüsselt.
    Wir können Menschen anhand ihrer nonverbalen Kommunikation lesen.
    Diese umfasst alle bewussten und unbewussten Signale des Körpers,
    die Aufschluss über den Gefühlszustand oder die Absichten eines Menschen geben.

    Monika gibt uns hierzu Tipps an die Hand und wir diskutieren Fragen wie:

    Wie trete ich überzeugend offline wie online auf?
    Welche Methoden nutzen erfolgreiche Personal Brands wie Bill Clinton, Angela Merkel und Kasper Rorsted?
    Wie sehe ich, was andere gerade denken und fühlen?

    Über diese und weitere spannende Aspekte unserer Körpersprache sprechen wir mit der Beraterin und Buchautorin Monika Matschnig.

    • 46 min
    #27 Wie viel Greenwashing gibt es im Finanzsektor?

    #27 Wie viel Greenwashing gibt es im Finanzsektor?

    In dieser Folge steht das Thema Nachhaltigkeit im Finanzmarkt im Vordergrund. Gibt es eine moralische Pflicht zur nachhaltigen Geldanlage?
    Wie kann man als Bank und Marke neue Wege in diesem Bereich gehen? Was können wir als Bürger tun, um unser Geld nachhaltig zu investieren? Wo fängt beim nachhaltigen Banking die Substanz und wo das Greenwashing an?

    Über diese und viele andere Aspekte der finanziellen Nachhaltigkeit sprechen wir mit Philipp Langenbach, einem ausgewiesenen Marken-Experten von der UmweltBank.

    Wie nachhaltig legt ihr euer Geld an?

    • 40 min
    #26 Die Macht der Narrative

    #26 Die Macht der Narrative

    Heute befassen wir uns mit der Kraft der Narrative und wie sie Gesellschaften, Unternehmen und das Verhalten eines jeden von uns beeinflussen. Wir machen einen Deep Dive in die Welt der Kommunikation und sprechen über die einzelnen Bestandteile von Narrativen und klären Fragen wie:

    Was macht ein Narrativ zum Narrativ?
    Wie schaffen es Narrative unsere Realität zu schaffen?
    Wie können Unternehmen diese Narrative für sich nutzen?
    Welches Narrativ ist derzeit aktuell?

    Zudem diskutieren wir, welchen Status Nachhaltigkeit in den heutigen Narrativstrukturen hat.
    Und wie wichtig dieser auch in Zukunft für die Unternehmenskommunikation wird.

    Kennt ihr euer Unternehmensnarrativ?

    • 38 min
    #25 Personal Branding in der Politik

    #25 Personal Branding in der Politik

    Die heutige Folge wird persönlich im politischen Sinne. Wir durchwandern mit dem OB Prof. Würzner das Feld Personal Branding in der Politik und diskutieren unter anderem folgende Fragen:
    Wie wichtig ist eine starke Personal Brand für eine politische Karriere?
    Wie baut man sich als Politiker sein persönliches Standing konkret auf? Und welche Rolle spielt dabei die Entwicklung eines Narrativs?
    Zudem sprechen wir über seine regionalpolitischen und internationalen Erfahrungen.

    Weitere Themen und Fragen unseres Talks sind:
    Warum sollten politische Maßnahmen in einem 10-Jahres-Horizont gedacht werden?
    Mit welchem Narrativ gewinnt man junge Wähler?
    Welchen Einfluss haben Parteien-Narrative auf die eigene Personal Brand?

    Und last but not least gibt Professor Würzner einen Ausblick auf die Zukunft Heidelbergs ...

    GOYA!
    ▪︎ Schaut gerne auf unserer Website vorbei für weitere Infos zum Thema Branding: www.goya.eu
    ▪︎ Weitere Marken-Insights gibt's in unserem Newsletter Markenbriefing: www.goya.eu/aktuelles/marken-briefing



    GOYA! Social Media
    · Linkedin: https://lnkd.in/g2_mT7a6
    · Facebook: https://lnkd.in/gh73PuYg
    · Youtube: https://lnkd.in/giN8ZsQr

    • 39 min

Top Podcasts In Business

NPR
Ramsey Network
Guy Raz | Wondery
Vox Media Podcast Network
Jocko DEFCOR Network
Marketplace