96 episodes

HALLO MEINUNG berichtet ausführlich, was die zwangsfinanzierten Medien unter dem Deckmäntelchen der Verschwiegenheit lassen. Artikel unserer Autoren werden von Bürgern oder von Peter Weber gelesen und vertont, damit auch Menschen mit Sehbehinderungen in den Genuss der Beiträge kommen. Das Ziel von HALLO MEINUNG ist: Das demokratische Staatswesen in Deutschland und die Meinungsfreiheit zu fördern. Insbesondere den offenen Diskurs der Bürger zu Fragen von allgemeinem Interesse. Wir möchten Missstände aufdecken, kraftvolle und unbequeme Impulse liefern, die letztendlich von den politisch Verantwortlichen zum Wohle der Bürger unseres Landes umgesetzt werden sollen.

++++++++Du möchtest uns unterstützen? Klick hier: https://www.hallo-meinung.de

HALLO MEINUNG - Was Deutschland bewegt HALLO MEINUNG

    • News

HALLO MEINUNG berichtet ausführlich, was die zwangsfinanzierten Medien unter dem Deckmäntelchen der Verschwiegenheit lassen. Artikel unserer Autoren werden von Bürgern oder von Peter Weber gelesen und vertont, damit auch Menschen mit Sehbehinderungen in den Genuss der Beiträge kommen. Das Ziel von HALLO MEINUNG ist: Das demokratische Staatswesen in Deutschland und die Meinungsfreiheit zu fördern. Insbesondere den offenen Diskurs der Bürger zu Fragen von allgemeinem Interesse. Wir möchten Missstände aufdecken, kraftvolle und unbequeme Impulse liefern, die letztendlich von den politisch Verantwortlichen zum Wohle der Bürger unseres Landes umgesetzt werden sollen.

++++++++Du möchtest uns unterstützen? Klick hier: https://www.hallo-meinung.de

    "Ohne Impfung keine Lebensmittel mehr – Was passiert in Deutschland bloß?" - Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    "Ohne Impfung keine Lebensmittel mehr – Was passiert in Deutschland bloß?" - Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    Mittlerweile glaubt man bezüglich neuer Corona-Verordnungen gar nicht mehr, dass einen noch irgendetwas schocken könnte, so viel Wahnsinn hat sich in Deutschland schon ausgebreitet. Die nun in manchen Bundesländern geltende 2G-Option für den Einzelhandel ist allerdings eine neue Dimension, denn nun wird zum ersten Mal offiziell die Axt an die Grundversorgung gelegt. Was lange nur eine Befürchtung war, ist nun erlaubt: Auch Supermärkte dürfen Ungeimpfte aussperren.





    Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    Gesprochen von: Sören Schnabel

    © www.hallo-meinung.de

    "Der Benzinpreis explodiert: Genau das hat die Mehrheit gewählt!" - Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    "Der Benzinpreis explodiert: Genau das hat die Mehrheit gewählt!" - Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    Seit Wochen überschlagen sich die Medien-Meldungen, die einen steigenden und gar nicht mehr bezahlbaren Spritpreis verkünden. Aber nicht nur Benzin ist betroffen, die große Teuerung betrifft fast alle Bereiche des Lebens. Von der Politik hört man dazu recht wenig, frei nach dem Motto: Was hat die Regierung schon mit den Preisen zu tun? Nun, wenn man sich einmal mit den Ursachen auseinandersetzt, stellt man schnell fest: Einiges. Besserung ist vor allem deshalb nicht zu erwarten, weil die Bevölkerung genau die Parteien gewählt hat, welche die Preise noch weiter ansteigen lassen wollen: Grüne und SPD.



    Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)
    Gesprochen von: Sören Schnabel
    © www.hallo-meinung.de

    "Über Ampeln und Mandarine" - Ein Artikel von Matthias Matussek

    "Über Ampeln und Mandarine" - Ein Artikel von Matthias Matussek

    Nun traten sie vor die Presse, gewichtig, ernst und ganz so, als hätten sie ein wuchtiges Mandat zur Führung der Republik in ihren Aktenkoffern, statt nur eine eher hauchdünne Verlegenheitsmehrheit, mit der sich CDU, FDP und Grüne zur sogenannten Ampelkoalition verständigten. Ein Ringen sei es gewesen, gab der tatsächlich schwergewichtige Grüne Keller der Pressemeute zu verstehen, dabei konnte er kaum verhehlen, wie froh er war, nach diesem verbaerbockten Wahlkampf überhaupt dort stehen zu dürfen und schon eine Pranke auf Macht und Dienstautos legen zu können.





    Ein Artikel von Matthias Matussek.

    Gesprochen von: Oliver Ratzke

    © www.hallo-meinung.de

    "CDU, FDP und AfD haben eine Mehrheit – Warum droht uns trotzdem eine Linksregierung?" - Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    "CDU, FDP und AfD haben eine Mehrheit – Warum droht uns trotzdem eine Linksregierung?" - Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    Nach der Bundestagswahl war erstmal die Erleichterung groß, denn Rot-Rot-Grün erreichte keine Mehrheit und der dieses Land gefährdende Linksrutsch schien abgewendet. Nun allerdings scheint die FDP kein Problem damit zu haben, sich zum Mehrheitsbeschaffer für ein linkes Bündnis zu machen. Das wohlgemerkt, obwohl es im Bundestag eine bürgerliche Mehrheit bestehend aus CDU, FDP und AfD gibt. Wenn wir am Ende also eine Regierung bekommen, die zum Großteil links dominiert ist, ist das auf jeden Fall ein demokratisches Problem.



    Ein Artikel von Niklas Lotz
    Gesprochen von: Sören Schnabel
    © www.hallo-meinung.de

    "Möchtegern-König Söder: Wann gibt es endlich Konsequenzen für seine Politik?" - Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    "Möchtegern-König Söder: Wann gibt es endlich Konsequenzen für seine Politik?" - Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    Nun haben wir
    es also schwarz auf weiß: Dass Markus Söder die Bayern im Zuge harter
    Corona-Einschränkungen weggesperrt hat, war rechtswidrig. Dies hat der
    bayerische Verfassungsgerichtshof nun festgestellt. Was jeder Mensch mit
    gesundem Menschenverstand also innerlich schon wusste, ist nun auch nochmal
    juristisch bestätigt worden. Eine Frage allerdings dürfte sich nun jedem
    stellen: Wo bleiben denn bitte die Konsequenzen?

    Ein Artikel von Niklas Lotz (neverforgetniki)

    Gesprochen von: Sören Schnabel

    © www.hallo-meinung.de

    "Würdelos" - Ein Artikel von Prof. Werner Patzelt

    "Würdelos" - Ein Artikel von Prof. Werner Patzelt

    Das ist das richtige Wort dafür, wie die Politiker der Union mit ihrem Spitzenkandidaten Laschet umgehen, mit ihrer Partei umgehen, mit sich selbst umgehen.







    Da haben die Delegierten der CDU zweimal verhindert, dass ihre Partei einen Alternativkurs zu dem der Kanzlerin einschlug. Also wählte man AKK und Armin Laschet. Von denen nämlich versprach man sich eine Fortsetzung der Merkelschen Politik. Doch bald schon wurden beide wie politischer Abfall behandelt, als sie – auf unterschiedliche Weise – die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllten. Dabei sorgten sie wirklich nur für die Kontinuität des Merkel-Kurses, scheiterten allerdings genau deshalb. Doch wieso lädt man die Schuld dafür nur bei den Gewählten ab, nicht aber bei denen, die AKK und Laschet gegen starken innerparteilichen Widerstand, insbesondere des Parteifußvolks, einst durchgesetzt haben? Man kommt wohl kaum am Schluss vorbei, dass es der Wagen namens CDU gar nicht mehr verdient, überhaupt von jemandem gezogen zu werden.





    Ein Artikel von Prof. Werner Patzelt
    Gesprochen von: Prof. Werner Patzelt
    © www.hallo-meinung.de

Top Podcasts In News

You Might Also Like