268 episodes

Wissen für Neugierige: aktuelle Forschung und Hintergründe

hr-iNFO Wissenswert HR

    • Science

Wissen für Neugierige: aktuelle Forschung und Hintergründe

    Wie erinnern wir in Zukunft?

    Wie erinnern wir in Zukunft?

    Der 27. Januar ist ein einschneidender Tag in der deutschen Geschichte. Vor genau 75 Jahren wurde an diesem Tag das Konzentrationslager Auschwitz befreit.

    Hongkongs Kampf für Demokratie

    Hongkongs Kampf für Demokratie

    In Hongkong finden seit über fünf Jahren beinahe täglich Demonstrationen statt. Die Bürger kämpfen gegen die Eingriffe auf ihre demokratischen Freiheiten durch die kommunistische Partei Chinas.

    Nicht so viel Licht! – Die Biologin Annette Krop-Benesch im Gespräch mit Stephan Hübner

    Nicht so viel Licht! – Die Biologin Annette Krop-Benesch im Gespräch mit Stephan Hübner

    Rund um den Globus, selbst auf dem Land, erhellt Kunstlicht heute die Nacht so sehr, dass man bereits von "Lichtverschmutzung" spricht. Forschungsergebnisse aus aller Welt zeigen, welche Negativfolgen das Fehlen völliger Dunkelheit haben kann. Die Biologin Annette Krop-Benesch spricht von einer "unterschätzten Gefahr" und mahnt zum ökologisch sinnvollen Umgang mit Kunstlicht.

    Fossilen Tieren ein Gesicht geben: Paläontologe Bernd Herkner im Gespräch

    Fossilen Tieren ein Gesicht geben: Paläontologe Bernd Herkner im Gespräch

    Das Naturhistorische Museum Mainz besitzt über 25.000 Fossilien von Eiszeittieren - und damit die größte Sammlung dieser Art im Rhein-Main-Gebiet. Manche Eiszeittiere, wie Wollnashorn und Hauerelefant, werden im Museum sogar als lebensgroße Rekonstruktionen präsentiert und zeigen, wie man sich die Arten von damals heute vorstellt. Museumsdirektor Bernd Herkner erzählt, wie solche Rekonstruktionen entstehen und welche Tiere einst in Rheinhessen lebten.

    Weltraumwagner (4): Warum die Dinosaurier besser Raketen gehabt hätten

    Weltraumwagner (4): Warum die Dinosaurier besser Raketen gehabt hätten

    Vor rund 65 Millionen Jahren hat ein zehn Kilometer großer Asteroid die Dinosaurier ausgelöscht. Welche Möglichkeiten gibt es heute, um solche Katastrophen abzuwenden? In Kinofilmen kommen dabei gerne mal Atombomben zum Einsatz. Kann das funktionieren?

    Der Mensch und die Macht der Maschinen

    Der Mensch und die Macht der Maschinen

    KI-Ethikerin Sarah Spiekermann plädiert für Freiheit und Selbstbestimmung im Zeitalter der Digitalisierung. Menschen dürfen nicht zu passiven Empfängern einer entmündigenden Technik degradiert werden. Sie fordert ein radikales Umdenken.

Top Podcasts In Science

Listeners Also Subscribed To

More by HR