43 min

#64 - Was sind die Treiber für nachhaltige Konsumentscheidungen und warum sich Unternehmen darüber Gedanken machen sollten‪?‬ Arbeit Bildung Zukunft

    • Education

Die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit hat in der öffentlichen Diskussion und Wahrnehmung deutlich zugenommen. Längst ist es nicht mehr nur die Generation Z, die sich darüber Gedanken macht. Das Thema ist im Fokus von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Die Verbindung von Ökonomie und Ökologie muss kein Widerspruch sein.

In der aktuellen Podcast-Folge habe ich mit Prof. Dr. Regina Kempen von der Hochschule Aalen über Faktoren und Treiber nachhaltiger Konsumentscheidungen gesprochen. Regina Kempen ist Professorin für Wirtschaftspsychologie und hat diese Fragestellung kürzlich empirisch untersucht und dazu publiziert. Die Kombination der verschiedenen Perspektiven, d.h. der Psychologie und Ökonomie/BWL bringt hier m.E. einen echten Mehrwert.

In den Studien, an denen Frau Prof. Dr. Kempen beteiligt war, wurden verschiedene emotionale und rationale Faktoren der Nachhaltigkeit analysiert, mit dem Ziel herauszufinden, inwiefern diese die Kaufentscheidungen für verschiedene Produktgruppen (u.a. Lebensmittel, Kleidung und Mobiltelefone) beeinflussen.

Welche Faktoren einen signifikanten Einfluss (wie wir Volkswirte sagen) haben und warum das Wissen darüber insbesondere für Unternehmen von großer Bedeutung sind, erfahren Sie in der aktuellen Podcast-Folge!

Haben Sie sich bereits mit dem Thema beschäftigt und wenn ja, wie sind ihre Erfahrungen?

Link zur Studie: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2666784321000127

Die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit hat in der öffentlichen Diskussion und Wahrnehmung deutlich zugenommen. Längst ist es nicht mehr nur die Generation Z, die sich darüber Gedanken macht. Das Thema ist im Fokus von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Die Verbindung von Ökonomie und Ökologie muss kein Widerspruch sein.

In der aktuellen Podcast-Folge habe ich mit Prof. Dr. Regina Kempen von der Hochschule Aalen über Faktoren und Treiber nachhaltiger Konsumentscheidungen gesprochen. Regina Kempen ist Professorin für Wirtschaftspsychologie und hat diese Fragestellung kürzlich empirisch untersucht und dazu publiziert. Die Kombination der verschiedenen Perspektiven, d.h. der Psychologie und Ökonomie/BWL bringt hier m.E. einen echten Mehrwert.

In den Studien, an denen Frau Prof. Dr. Kempen beteiligt war, wurden verschiedene emotionale und rationale Faktoren der Nachhaltigkeit analysiert, mit dem Ziel herauszufinden, inwiefern diese die Kaufentscheidungen für verschiedene Produktgruppen (u.a. Lebensmittel, Kleidung und Mobiltelefone) beeinflussen.

Welche Faktoren einen signifikanten Einfluss (wie wir Volkswirte sagen) haben und warum das Wissen darüber insbesondere für Unternehmen von großer Bedeutung sind, erfahren Sie in der aktuellen Podcast-Folge!

Haben Sie sich bereits mit dem Thema beschäftigt und wenn ja, wie sind ihre Erfahrungen?

Link zur Studie: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2666784321000127

43 min

Top Podcasts In Education

Mel Robbins
Dr. Jordan B. Peterson
The Atlantic
Jordan Harbinger
Rich Roll
TED