10 min

IG-Analyst Christian Henke über Anlegerfehler aufgrund kognitiver Dissonanz: "Stop-Loss-Setzung existenziell‪"‬ IG Podcast

    • Investing

IG-Analyst Christian Henke auf der Invest 2022 in Stuttgart über Anleger, die immer wieder in dieselben Marktfallen tappen - ganz unabhängig davon, in welchem Umfeld sie handeln. "Viele Anleger leiden sehr gerne an der kognitiven Dissonanz. Sie sind nicht in der Lage, Verluste und Gewinne zu realisieren." Die Angst vor dem Risiko und dem Versagen treibt sie. Falsche Schuldzuweisungen und auch Geldgier führen oft zu folgenreichen Fehlern. Henke empfiehlt einen genauen Anlegerplan mit Stop-loss und Trading-stops. "Grafisch sieht das dann aus wie eine Treppe." Sein Tipp: Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen.

IG-Analyst Christian Henke auf der Invest 2022 in Stuttgart über Anleger, die immer wieder in dieselben Marktfallen tappen - ganz unabhängig davon, in welchem Umfeld sie handeln. "Viele Anleger leiden sehr gerne an der kognitiven Dissonanz. Sie sind nicht in der Lage, Verluste und Gewinne zu realisieren." Die Angst vor dem Risiko und dem Versagen treibt sie. Falsche Schuldzuweisungen und auch Geldgier führen oft zu folgenreichen Fehlern. Henke empfiehlt einen genauen Anlegerplan mit Stop-loss und Trading-stops. "Grafisch sieht das dann aus wie eine Treppe." Sein Tipp: Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen.

10 min